Youtube Facebook Twitter

Projekte 2019

Dieses Thema im Forum "Haus und Garten" wurde erstellt von dizzzi, 7. Feb. 2019.

Die Seite wird geladen...
  1. ThorstenC

    ThorstenC Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.360
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    200
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    120000
    Wetterleuchten und Aquaga gefällt das.
  2. Aquaga

    Aquaga Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    374
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    9
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    20000
    Meine Frau würde mich glatt noch mal heiraten..... :D
     
    ThorstenC gefällt das.
  3. Wetterleuchten

    Wetterleuchten Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2015
    Beiträge:
    671
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    14
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    9000
    und dazu dann stilecht die viktorianische Dusche :D
    Projekte 2019_586471_P1020391.JPG_JPG

    Das ist natürlich nicht mein Bad, ich wäre happy wenns, so groß und hell wäre. Das Prachtstück steht in Erddig Hall, GB.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Feb. 2019
  4. Kathrinvdm

    Kathrinvdm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    639
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Design & Ilustration
    Teichfläche (m²):
    150
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    180000
    Bei uns sind in diesem Jahr neue Dachrinnen fällig, das ist das Allerwichtigste! Außerdem will ich drei Außentüren streichen, zwei habe ich im letzten Sommer schon geschafft. Und da bei uns im Dorf im Oktober die neue Kanalisation fertiggestellt und an die Häuser angeschlossen wurde, gibt es jetzt einen schönen breiten Streifen Erde am Haus entlang, wo mir der Baggerfahrer auch gleich so einen blöden, riesigen, etliche Meter breiten Rhizom-Knöterich aus dem Boden entfernt hat (und ein Drainagerohr wurde bei der Gelegenheit auch gleich mit verlegt). Die Erde über den neu verlegten Rohren ist über den Winter noch etwas nachgesackt und muss im Frühjahr erstmal sauber geebnet werden. Und dann werde ich in diesem Bereich einen breiten Schredder-Weg anlegen. Später mal soll hier eine Terrasse entstehen, aber das ist Zukunftsmusik. Erstmal müssen noch eine Menge Fugen am Haus ausgebessert werden und die Hauseingangstreppe ist marode. Von meinen beiden Bädern fange ich da gar nicht erst an … :lala5 Ich freue mich aufs Loslegen! ;)
     
    dizzzi und troll20 gefällt das.
  5. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    1.582
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    30000
    Die größte Baustelle, ist aktuell noch der Teich.
    Der hat auch Vorrang & wird im laufe des Jahres fertig gestellt!

    Komplettes Finish, mit Außenverkleidung und Teichrand.
    Dann erfolgt natürlich noch das außenrum, was vom Umbau und Bagger zerstört wurde.

    Paar Pflanzen usw.

    Ansonsten gibt es nichts, was dieses Jahr anfallen sollte.
    Hecke gehört gestutzt, dies lasse ich aber vom Gärtner machen..

    Ach, doch noch was vergessen.
    Hintere Seitenwand + Garagenwand - muss neu gestrichen werden - wurde ja beim Brand leicht beschädigt (Ruß usw.). Damit wieder alles ansehnlich aussieht.

    Und den Wohnkeller muss ich neu streichen und herrichten, da jemand nach unten zieht.
     
    Turbochris und dizzzi gefällt das.
  6. Küstensegler

    Küstensegler Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2014
    Beiträge:
    523
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Teichbaulehrling
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    38000
    Bei mir ist die Fertigstellung meines
    Endlosband-Filters geplant.

    Grüße
    Carlo
     
    ThorstenC gefällt das.
  7. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.473
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    jetzt wo es wieder schön warm ist und es am Moor so langsam vorwärts geht wurde auf anregen von Daddy auch ein neues Projekt in Angriff genommen

    Umwandeln eines Teiles der Wiese in einen blumenreichen Insektenlebensraum

    soweit so gut, jedoch kann man da net so einfach ne "normale" Blumenwiese anlegen da der gesamte Boden sauer und im allgemeinen zum Großteil auch frisch-feucht und nährstoffreich ist (die ganzen Weiden in der Nachbarschaft sind alle Typ Fettwiese/Feuchtwiese)
    da bleibt nur nach und nach passende heimische Wildstauden zu säen, aufzupäppeln und dann in der Wiese einzupflanzen. Einige passende Arten wie rote Lichtnelke, buchsblättriger Ehrenpreis, Wiesenschaumkraut, große Braunelle, kriechender Günsel, Löwenzahn:D, Kuckuckslichtnelke, Wiesenmargarite, Gänseblümchen, Bärlauch, gemeiner Beinwell, fester Lerchensporn, gemeine Schlüsselblume, rundblättrige Glockenblume, Wiesenschwertlilie, Wiesenstorchschnabel sind ja schon an einigen Ecken im Garten vorhanden, bzw. von ehemaligen Blumenbeeten in die Wiese eingewandert aber halt bisher immer von Rasenmäher kurz gehalten worden. Von denen kann man schon mal einen Grundstock an Samen ernten und weitervermehren (Problem ist nämlich heutzutage überhaupt noch Saatgut von europäischen Feuchtwiesenstauden zu finden - wenns im Handel mal was gibt sind es ja meißt Samen von züchterisch oft stark veränderten Gartenformen:rolleyes:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Feb. 2019
  8. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.436
    Galerie Fotos:
    98
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Ich habe erst mal meine Bäumchen aus dem Winterlager gehohlt.
    Projekte 2019_587791_2019-03-23 003.jpg_jpg Projekte 2019_587791_2019-03-23 002.jpg_jpg
    Teilweise neu getopft. Nach größen sortiert.
    Wildschutz vorbereitet.
    In den Wildschutz einsortiert.....
    Dann war es dunkel.......fast den ganzen Tag verbraten.
    Mir fehlen außerdem noch größere Vierecktöpfe für die Sicheltannen. Projekte 2019_587791_2019-03-23 001.jpg_jpg
     
    trampelkraut, Turbochris und troll20 gefällt das.
  9. Turbochris

    Turbochris Mitglied

    Registriert seit:
    12. Aug. 2006
    Beiträge:
    90
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    1300
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    1400000
    Suche doch mal unter “Natursamen aus Leipzig“. Dort habe ich letztes Jahr diverse Samen für meine nasse Wiese und meine Bienchen gekauft. Habe so ca. 400qm eingesät. Nicht quadratisch sondern einen langen schmalen Streifen...
    ... und rate mal wann...
    Genau zu Beginn der Trockenphase!
    Also stand ich über Wochen täglich über eine Stunde am Schlauch...
     
    troll20 gefällt das.
  10. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.473
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    da das Moorbeet schon seit 4 Wochen nun wieder fertig ist konnte Mann sich auch verstärkt ans Projekt "Blumenwiese" machen

    nach der heutigen ganzen Pikieraktion der Sämereien stehen nun an Insektenfreundlichen Pflanzen für die Wiese schon mal

    >80 Töpfe Wiesenmargeriten
    45 Töpfe Moschusmalven
    8 Töpfe drüsige Kugeldistel (ausgestochene Sämlinge aus den Staudenbeet)
    27 Töpfe Lupinen
    14 Töpfe Buschnelken
    19 Töpfe Alpenastern

    bereit um später ausgepflanzt zu werden

    dei eher schwachwurzelden Heidenelken, Gänseblümchen und einige andere Stauden werden gleich direkt in die Wiese pikiert
     
    troll20, dizzzi und Anja W. gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden