Schnecken erwünscht?

Yvonne Mietze

Mitglied
Dabei seit
22. Mai 2007
Beiträge
82
Ort
236**
Teichtiefe (cm)
1,3m
Teichvol. (l)
15000l
Hallo ihr,

ich hab da mal eine Frage:

Braucht man Schnecken im Gartenteich?

Ich habe ca. 15000l mit Pflanzen und Goldfischen, der Teich ist jetzt 2 Jahre alt, und bisher habe ich keine einzige Wasserschnecke

Braucht man diese Tierchen um z.Bsp Algen zuvor zu kommen? (Hab aber "nur" die Schwebealgen, keine Fadenalgen) Sprich: Sollte ich mir welche besorgen? Oder werden die schon noch von alleine kommen, und dann eher zur Plage?

Viele grüße
Yvonne
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Schnecken erwünscht?

Hallo

die kommen meist von allein , zumindest die Schlammschnecken
Posthornschnecken meist mit auch Wasserpflanzen

http://www.weichtiere.at/Schnecken/suesswasser/lymnaea.html

"Exoten" gibt´s zu kaufen

zwingend notwendig sind sie nicht

Wenn sie fressen , kacken sie auch ....

bei gutem Nahrungsangebot und ohne natürlich Feinde könne sie schnell zu Plage werden
aber
wenn Du sie immer raussammelst schaffst Du effektiv gebundene Nährstoffe aus dem System .
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sternthaler13

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2007
Beiträge
236
Ort
21635
Teichtiefe (cm)
0,80
Teichvol. (l)
16.000
AW: Schnecken erwünscht?

Also, ich habe mittlerweile sehr viele Schlammschnecken im Teich. Viele sehr kleine, aber auch schon ein paar größere.

@ Karsten: verstehe ich Dich richtig, dass man sie irgendwann dann besser heraussammelt?
 

Eugen

Mitglied
Dabei seit
2. Sep. 2004
Beiträge
2.676
Ort
97896 Freudenberg, Deutschland
Teichfläche ()
22
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
15000
AW: Schnecken erwünscht?

@ Karsten
raussammeln und dann ??
die Weinbergschnecken bei uns geben ja lecker Vorspeise :like::
aber Spitzschlammschnecken ?? Man müsste es mal probieren, und jemanden servieren,
der denkt, es wären .... (JK fällt mir da ein :D )
 
Zuletzt bearbeitet:

d65

Mitglied
Dabei seit
8. Juni 2007
Beiträge
26
Ort
812**
Teichvol. (l)
2 m³
AW: Schnecken erwünscht?

karsten. schrieb:
bei gutem Nahrungsangebot und ohne natürlich Feinde könne sie schnell zu Plage werden

Weis jemand, welche Feinde das sein könnten? Wer würde denn z.B. Spitzschlammschnecken fressen? :kopfkraz

Steffen
 

karsten.

Mod-Team
Dabei seit
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Schnecken erwünscht?

Sternthaler13 schrieb:
Also, ich habe mittlerweile sehr viele Schlammschnecken im Teich. Viele sehr kleine, aber auch schon ein paar größere.

@ Karsten: verstehe ich Dich richtig, dass man sie irgendwann dann besser heraussammelt?


Hallo
Missverständnis ! NEIN !

Der Weg ist das Ziel !

einmal etabliert ,...Du erwischt nie alle !
aber mit jeder Schnecke entziehst Du dem Teich das Körpergewicht der Schnecke Nährstoffe dem Teich

DAS ist der Plan !

wenn man es will !

wie hieß der bekloppte Grieche ?

[DLMURL="http://www.imtek.de/index.php?page=http://www.imtek.de/content/sysiphus.php"]Sysiphus[/DLMURL] ! :cool:


mfG

ich hab sie alle ! :oki
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sternthaler13

Mitglied
Dabei seit
12. Mai 2007
Beiträge
236
Ort
21635
Teichtiefe (cm)
0,80
Teichvol. (l)
16.000
AW: Schnecken erwünscht?

Okay, ich bin kein Grieche, ich heiße auch nicht Sysiphus - also bleiben die Dinger drin ;)
 

Birkauer

Mitglied
Dabei seit
14. Apr. 2007
Beiträge
78
Ort
02633
Teichtiefe (cm)
1,80
Teichvol. (l)
15+1,5 m3
AW: Schnecken erwünscht?

d65 schrieb:
Weis jemand, welche Feinde das sein könnten? Wer würde denn z.B. Spitzschlammschnecken fressen? :kopfkraz

Steffen

Hallo!
Bei mir fressen die Enten die Spitzschlammschnecken. Das Gehäuse der Spitzschlammschnecke ist nicht besonders dickwandig. Die Enten können es mit ihrem Schnabel locker knacken und die Schnecke fressen.
 
Oben