Youtube Facebook Twitter

Schnecken?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Nette1975, 22. Apr. 2021.

Die Seite wird geladen...
  1. Nette1975

    Nette1975 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2021
    Beiträge:
    9
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    5
    Der Wall ist relativ stabil. Nach den Pflanzen schau ich noch, liest sich gut. Brauchen die keine Erde unter Wasser?
    Und wie kann ich Steine an den Ufermatten befestigen?
    Den vorderen Teil möchte ich auf jeden Fall Pflanzenfrei lassen, irgendwie muss ich auch zum Saubermachen durchkommen.
    Meine Kids hätten gerne kleine Fische drin. Aber ich möchte keine drin haben, die Futter brauchen oder ständig gefiltertes Wasser . . . daher kommen keine rein.
     
    Chelmon1 gefällt das.
  2. Kolja

    Kolja Mitglied

    Registriert seit:
    29. Apr. 2007
    Beiträge:
    997
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    357
    Teichtiefe (cm):
    65
    Teichvol. (l):
    2500
    Hallo Nette,

    die Steine kannst du mit z.B. Maurerschnur umwickeln und an der Ufermatte festnähen.
    Ich habe als Bodengrund lehmhaltigen Sand. Ob das nötig ist, kann ich dir nicht sagen. Über Bodengrund und Substrat gibt es unterschiedliche Meinungen.
    Sand könntest du auch noch nachträglich über ein Rohr einfüllen. Dann wird das Wasser nicht ganz so trübe.

    Wenn du dich hier ein wenig umschaust bei Fotos und Beschreibungen, findest du bestimmt Ideen, die zu dir und deinem Teich passen.
     
  3. Kolja

    Kolja Mitglied

    Registriert seit:
    29. Apr. 2007
    Beiträge:
    997
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    357
    Teichtiefe (cm):
    65
    Teichvol. (l):
    2500
    noch mal zur Ufermatte:

    mit Sand einreiben kann auch Gewicht bringen.
    Wenn du noch mal Wasser bis zum Rand der Ufermatte ablässt, kannst du diese auch auf der Folie festkleben (je nach Folienart. Ich habe PVC da geht es ohne Probleme)
     
    Chelmon1 gefällt das.
  4. Chelmon1

    Chelmon1 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2015
    Beiträge:
    377
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    842
    Beruf:
    Rentner
    Rufname:
    Robert
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    8000
    Hallo Nette,
    Herzlich willkommen bei den Teichies.
    Das wird sicher ein schöner Teich. Geduld ist dabei das Wichtigste. Nimm für den Rand flache Steine und am besten alle von der selben Gesteinsart.
    Du kannst ja mal schauen, wie ich es gemacht habe. Der Link ist unten. Es geht natürlich auch anders... :like


    viele Grüße,
     
  5. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.866
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    4.095
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi Nette,

    neben den Wasserschnecken oben auf der Verlinkung mit unserem Lexikon (Sumpfdeckelschnecke, Spitzschlammschnecke, Posthornschnecke) gibt auch noch weitere die in Teichen leben. z.B Blasenschnecken und Tellerschnecken

    gesunde Pflanzen anfressen können/tun von den ganzen aber nur die Spitzschlammschnecken, und das machen die aber meißt auch nur dann wenn sie nicht genug anderes Futter finden

    MfG Frank
     
    Kolja, troll20 und Rhz69 gefällt das.
  6. Nette1975

    Nette1975 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Feb. 2021
    Beiträge:
    9
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    5
    Danke für eure Hinweise und Tipps! Da gibts noch einiges zu lernen . . .
     
    Kolja gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden