Youtube Facebook Twitter

Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von chrishappy2, 5. Jan. 2011.

Die Seite wird geladen...
  1. Nikolai

    Nikolai Mitglied

    Registriert seit:
    17. Sep. 2010
    Beiträge:
    714
    Galerie Fotos:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Teichtiefe (cm):
    1,6
    Teichvol. (l):
    10000
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    Hallo Stefan,

    da muß ich dir zustimmen. Die Wärmeabstrahlung trägt sicher zum größten Teil zur Abkühlung bei. Ergänzend dazu sei noch zu bemerken, dass Flächen die gen Himmel weisen einer deutlich höheren Abkühlung unterliegen. Siehe Frontscheibe vom Pkw. Durchsichtige Körper, wie Glas oder auch Wasser nehmen gleichzeitig auch wenig Wärmestrahlung aus der Umgebung an. Deshalb gefriert das Wasser auch eher auf der Frontscheibe, als auf der Motorhaube.
    Wind durchmischt die Luftschichten und wirkt damit der Verdunstungskälte entgegen. Ob man die Verdunstungskälte aber ganz vernachlässigen kann, glaube ich nicht. Beim Betätigen der Scheibenwaschanlage am Auto, hat man oft das Problem, dass das Wasser auf der Scheibe gefriert.

    Gruß Nikolai
     
  2. ron

    ron Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    467
    Galerie Fotos:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,5
    Teichvol. (l):
    70.000
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    @ Hallo Nikolai, ich glaube, dass das eher mit dem Alkohol zu tun hat, der dem Wasser beigemischt wird. Der verdampft und entzieht dem Wasser Wärme. (Ähnlich wie bei dem vereisen eines Vergasers)

    @Hallo Helmut. Wirklich ein schönes Phänomen. Ich denke, dass es vielleicht damit zusammenhängt, dass die untere Eisschicht, die wahrscheinlich mehrere Grade unter Null hat das Wasser darüber abkühlt. Die gebildete Eiskristallen steigen auf und bilden so die Eisschicht. Normal gehen wir von einer Situation aus, dass die kalte Luft über dem Wasser das Eis bildet, also von oben nach unten. In diesem speziellemn Fall kommt die Kälte von unten. Anscheinend gibt es irgendwo zwischen den beiden angegebenen Temperaturen ein Gleichgewicht wo die Eisbildung anfängt.

    Ein anderes Phänomen, was wir hier kennengelernt haben, ist das kalte Luft bei Windstille nach unten sackt. Aber das wird bei den nächtlichen Temperaturen wie du gemessen hattest keine Rolle spielen. Ausserdem liegt deinen Tech auch nicht an der tiefsten Stelle im Garten.

    Aber wenn wir schon beim Gefriertema sind: weiss jemand weshalb sich Eis in der Form von Federn bildet? Man sieht oder besser sah es früher an Fensterscheiben und da wurde mir damals erzählt, dass es durch die Luftströmung kam. Aber das Phänomen auf dem Wasser entstand bei spiegelglattem Wasser.

    Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???_320216_Eisfedern.jpg_jpg

    LG

    :oki

    Ron
     
  3. Nikolai

    Nikolai Mitglied

    Registriert seit:
    17. Sep. 2010
    Beiträge:
    714
    Galerie Fotos:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Teichtiefe (cm):
    1,6
    Teichvol. (l):
    10000
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    Hallo Ron,

    sicher verstärkt Alkohol den Effekt, aber bei reinem Wasser geschieht das auch.
    Die Abstrahlung der Wärme ist nicht zu unterschätzen. Klare Luft läßt die Wärmestrahlung annähernd ungehindert durch. Damit ist das Weltall mit ca. - 270 Grad ein großes Wärmegefälle.
    Wasser bildet beim gefrieren Eiskristalle. Sofern diese beim Wachstum nicht gestört werden, ordnen sie sich in bevorzugter Richtung an. So entstehen auch Schneeflocken.

    Eisblumen an Fensterscheiben sind eine aussterbende Art. Die sollten unbedingt gerettet werden :D


    Gruß Nikolai
     
  4. ron

    ron Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    467
    Galerie Fotos:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,5
    Teichvol. (l):
    70.000
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    Hallo Nikolai,

    danke für die Antwort, aber meine Neugierde ist noch nicht ganz gestillt. Das Schneeflocken (wie Eiskritallen) eine kristaline Form haben ist mir klar (das es übrigens nur schöne 6 zakkige Sterne sind ist jedoch nur ein Gerücht) und deshalb bilden sich regelmässige Formen, wenn sie sich zusammensetzen. Das eigenartige mit den Federn ist die gebogene Form. Das es dermassen die Form von Federn annimmt ist sicher kein Zufall. Ich finde es ganz spannend zu sehen, wenn sich in der Natur Formen wiederholen. z.B. diese Eisfedern, Vogelfedern, Fischflossen und auch Schilfspitzen.

    Das mit dem Wasser/Alkohol-gemisch, hast du sicher recht. Habe aber noch nie Scheibenwischwasser ohne Alkohol im Winter probiert.

    Mit den Eisblumen hast du auch recht...:D

    http://www.hobby-gartenteich.de/forum/album.php?albumid=834&pictureid=8315

    LG

    :oki

    Ron
     
  5. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.318
    Galerie Fotos:
    92
    Zustimmungen:
    692
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
  6. ron

    ron Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    467
    Galerie Fotos:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,5
    Teichvol. (l):
    70.000
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    Hallo Annett,

    danke schön für den Link. Beruhigend war einer der letzten Sätze: "Es bleiben also noch viele Geheimnisse des Eises offen". (Passt ja sehr gut zu dem Zitat von Einstein)

    Spannend bei den Eisfedern ist die Geschwindigkeit: da kann man wirklich zugucken, während sich die bilden.

    Und um den Kreis wieder zu schliessen: http://www.hjbanks.com/northumberlandia/2_1.htm

    Gartenteich und Mandelbrot.

    LG

    :oki

    Ron
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden