Youtube Facebook Twitter

Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von chrishappy2, 5. Jan. 2011.

Die Seite wird geladen...
  1. derschwarzepeter

    derschwarzepeter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    1.299
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    58
    Teichtiefe (cm):
    3,8
    Teichvol. (l):
    250.000
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    Lieber Koifischfan,
    das solltest du das unbedingt tun
    und dich dein restliches Leben über die unerklärlichen Mysterien elementarer Grundschulphysik wundern.
     
  2. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.318
    Galerie Fotos:
    92
    Zustimmungen:
    692
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    Na Peter,

    hast Du wieder ein Thema gefunden, dass Du zerschießen kannst??

    Wann merkst Du es eigentlich endlich, dass es nicht Dein Wissen als solches, sondern Deine teils unmögliche, oberlehrerhafte Art ist, die immer mehr User derart nervt, dass diese zum letzten möglichen Mittel (Ignorliste) greifen?
    Wenn mir mehrere Personen solch eine Maßnahme kund tun, dann würde ich an Deiner Stelle mal mein Verhalten reflektieren + hinterfragen und nicht das der anderen.

    Kannst Du das oder stehst Du mittlerweile so sehr über allem, dass Du dazu nicht (mehr?) in der Lage bist?
     
  3. derschwarzepeter

    derschwarzepeter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    1.299
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    58
    Teichtiefe (cm):
    3,8
    Teichvol. (l):
    250.000
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    Hallo Annett!
    Wenn mit "zerschießen" meinst,
    nachweislich falsche Fakten (nicht andere Meinungen!) sachlich und fundiert zurechtzurücken,
    dann ist es wohl so.
    Wenn sich jemand durch die Wahrheit, die Naturwissenschaften, die Mathematik oder meine Formulierungen gestört fühlt,
    muss er (oder sie) wohl die Ignorierfunktion verwenden - jeder darf das ignorieren und straft sich damit in der Regel nur selbst.

    Mich persönlich stört das auch nicht wirklich,
    denn erstens gibt es durchaus Leute (auch hier im Forum), die meine Beiträge schätzen
    und zweitens will ich (im krassen Gegensatz zu manchem anderen hier im Forum) nichts verkaufen.

    Ungeachtet dessen bin ich mir meiner Unvollkommenheit durchaus bewusst, arbeite an Ausdruck und Formulierung
    und bin deshalb für jede konkrete, sachliche sowie zielführende Kritik offen und dankbar;
    pauschale oder nebulose Verunglimpfungen und Parteilichkeiten erlaube wiederum ich mir zu ignorieren.
     
  4. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.318
    Galerie Fotos:
    92
    Zustimmungen:
    692
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    Hallo Peter.

    Mit "Zerschießen" ist gemeint, dass die Themen binnen ein, zwei Seiten (teils wesentlich schneller) nach einer ersten Wortmeldung von Dir entweder komplett zum Erliegen kommen oder ins persönliche abgleiten, weil Deine Formulierungen förmlich dazu einladen, sich "persönlich auf den Schlips getreten" zu fühlen.

    Dies ist nicht Sinn und Zweck eines Diskussionsforums. Wie oft muss man Dir das eigentlich noch schreiben??

    Ich persönlich habe übrigens noch nie in irgendeinem Forum auf eine Ignorliste zurückgreifen müssen. Ich kann Leute, die mir derquer gehen recht gut ausblenden - ganz ohne Technik.

    Du möchtest also ein Beispiel?
    Dies unterstellt im Endeffekt, der entsprechende User hat weder in der Schule aufgepasst, noch hat er den Inhalt des Links verstanden.
    Ach ja, messen kann er natürlich auch nicht.

    Wie gesagt, da mag an einigem etwas wahres dran sein - jedoch hätte ich als der Angesprochene nach solchen Sätzen wenig Lust mit Dir noch in irgendeiner Form weiter zu diskutieren. Und so scheint es ja auch hier zu sein.
    Wenn es Dein Ziel ist, Deine Diskussionspartner bloß zu stellen und damit zum Schweigen zu bringen, dann scheint Dir das auch diesmal wieder gelungen zu sein. :toll
     
  5. derschwarzepeter

    derschwarzepeter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    1.299
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    58
    Teichtiefe (cm):
    3,8
    Teichvol. (l):
    250.000
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    Hallo Annett,
    das hat mit dem Thema nichts mehr zu tun;
    das sollten wir besser per PN besprechen - ist unterwegs!
     
  6. marcus18488

    marcus18488 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    391
    Galerie Fotos:
    73
    Zustimmungen:
    291
    Teichtiefe (cm):
    235
    Teichvol. (l):
    163000
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    Hallo

    ich habe jetzt hier mal eine Weile alles köstlich mitverfolgt. Würde das meist in die Schublade Kindergartenstreit reintun und dann zumachen. Wenn wir hier reinschreiben, so machen wir das eigentlich weil wir unsere eigenen Erfahrungen anderen zugänglich machen wollen.
    Ich glaube nicht, dass hier ein user ist, der den Titel Prof. Dr. ing. Teichwissenschaft trägt. Könnte mich auch täuschen.
    Der eine hat nun mal seine Stärken in Physik, der andere in Chemie. Aber dumm ist keiner von allen die hier reinschreiben.

    Versucht es doch mal, von dem Wissen und der Erfahrung anderer zu profitieren.
    Ich habe während meines Studiums Messtechniken gelernt, die ich zuhause nicht anwenden kann.
    Somit schleichen sich Messfehler ein. Alleine das ablesen von Messgeräten ist eine Wissenschaft für sich. Wer schaut denn beim Display auf die genauigkeit mit wieviel Digit die angegeben ist, der Messfehler plus minus x % mit eingeschlossen?

    Probiert doch einfach den anderen zu akzeptieren, und seid ein klein wenig netter zueinander.

    Danke an Anett, die das ganze schon aufgegriffen hat.


    Lg vom Härtsfeld Marcus
     
  7. marcus18488

    marcus18488 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    391
    Galerie Fotos:
    73
    Zustimmungen:
    291
    Teichtiefe (cm):
    235
    Teichvol. (l):
    163000
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    Noch eine Frage an alle, die Ihre Temperaturen immer genauestens überwachen:

    Wenn ein Luftsprudler im Wasser ist, hat jemand von euch schon mal die Temperatur vom Luftstrom gemessen?
    ich habe meine Luftpumpe unter einem Eimer stehen. Die Abwärme ist nicht gerade ohne. Würde mich mal interessieren, ob die Luft, die somit in den Teich kommt, auch etwas wärmer ist als die Ausenluft. Hab die Temperaturen nicht gemessen.

    Lg vom Härtsfeld Marcus
     
  8. mitch

    mitch Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    4.898
    Galerie Fotos:
    61
    Zustimmungen:
    3.767
    Teichfläche (m²):
    28
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    28000
  9. StefanBO

    StefanBO Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2010
    Beiträge:
    451
    Galerie Fotos:
    139
    Zustimmungen:
    222
    Teichtiefe (cm):
    70
    Teichvol. (l):
    3600
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    Hallo Peter,
    schön für dich, dass du das so beständig runterleierst :D Aber Helmut wollte eben nicht wissen, welche Temperatur an der Teichoberfläche herrscht. Er hat Temperaturwerte mit seiner Wetterstation im Plusbereich gemessen, und wollte wissen, wie es dann zur Eisbildung auf dem Wasser kommen kann!

    Und Wetterstationen sollte man nunmal in ca. 2 Meter Höhe aufhängen, jedenfalls nicht in 5cm Höhe, und schon gar nicht an der Teichoberfläche.
    Und was für seltsame Dinge du mit Hunden anstellst, interessiert hier vermutlich auch niemanden im Detail ;)

    Da sich hier leider keine Physikexperten äußern, noch mal ein Zitat, dessen Berechnung ich nicht überprüfen kann; ich könnte mir aber vorstellen, dass es sich um einen theoretischen Idealwert handelt, der andere Wechselwirkungen außer Betracht lässt:

    Gruß, Stefan
     
  10. derschwarzepeter

    derschwarzepeter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    1.299
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    58
    Teichtiefe (cm):
    3,8
    Teichvol. (l):
    250.000
    AW: Schnee und Eis entfernen ja oder nein ???

    Hi Stefan,
    mag sein, dass wir aneinander vorbei geredet haben!

    Dann lass mich´s mal so sagen:
    Auch wenn die Lufttemperatur weitab der Teichoberfläche Plusgrade hat, kann der Teich zufrieren,
    was ein unerschütterlicher Beweis ist, dass es an der Wasseroberfläche maximal 0°C hat(-te).
    Da braucht man kein Thermometer und wenn man unbedingt will,
    könnte man das sogar danach eichen.

    Völlig richtig:
    Wetterstationen sollte man in ca. 2 Meter Höhe aufhängen,
    jedenfalls nicht in 5cm Höhe, und schon gar nicht an der Teichoberfläche.
    Deshalb ist jedoch die durch diese angezeigte Temperatur nicht maßgeblich für die Eisbildung,
    weil sie eben an der falschen Stelle misst, um Aussagen über Eis oder Nicht-Eis zu treffen.
    (Man muss da kein Physikexperte sein!)
    Gerade bei Windstille zeigen aber Thermometer deutlich (!) zuviel an,
    wenn sie oder ihre Außensensoren z.B. an der Hauswand montiert sind:
    Die Wärmeverluste durch die Wand sorgen für eine höhere Lufttemperatur!

    Können wir uns darauf einigen?

    Dein Link ist gut erklärt, sagt aber nichts grundsätzlich Neues:
    Die Erde kühlt des Nächtens aus (so sie nicht durch Wolken "geschützt" ist),
    wodurch sich eine Temperaturschichtung einstellen kann, wo es bei Plusgraden der Luft in der Höhe
    zu Minusgraden am Boden mit Reif und Eisbildung kommen kann.
    Das ist kein theoretischer Idealwert, der andere Wechselwirkungen außer Betracht lässt,
    sondern nachvollziehbar und bei Windstille durch jeden messbar:
    Innen-/Außenthermometer erst auf Übereinstimmung prüfen
    und dann den Außensensor auf´s Eis legen und das Thermometer in die Höhe!

    Wind führt dabei nicht zu einer weiteren Abkühlung ("Feldflaschenkühlung"),
    sondern vermindert oder verhindert diesen Effekt sogar!


    P.S.: Ich messe natürlich NICHT im Heck vom Hund,
    denn diese Temperatur hat ja auch nix mit der Eisbildung zu tun!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden