Teichbelüftung

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
441
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Hallo Hans-Christian,
dein Teich ist doch mit vielen Pflanzen besetzt und deine Koi sind noch klein. Da würde ich an deiner Stelle mal den Versuch wagen, die Teichbelüftung nur nachts zu betreiben. Tagsüber sollte dein Teich eigentlich genug Sauerstoff durch Photosynthese bilden können.

Du hast ja jetzt das passende Messequipment um das kontrolliert durchzuführen.

Ich habe bei mir eine Wlan Steckdose die man astronomisch gesteuert programmieren kann. Bei mir schaltet die Belüftung im Teich 60 Minuten vor Sonnenuntergang ein und 240 Minuten nach Sonnenaufgang wieder aus. Aktuell ist das 20:30 Uhr bis 09:34 Uhr (verändert sich täglich).

Ich wäre daran interessiert zu erfahren, wie sich dies bei dir auswirken würde.

Gruß Peter

Nachtrag: Bei Wassertemperaturen über 25°C schalte ich die Teichbelüftung auf dauerhaft Ein.
Hallo Peter,
Zusatzbelüftung nur in der Nacht war ja meine Ausgangssituation. Diese lief bei mir auch über eine WLAN Steckdose mit astronomischer Zeitprogrammierung.
Meine Pflanzen sind größtenteils emers, tragen also kaum bis gar nicht zum O2 Eintrag bei.
Mein nächster Versuch ist jetzt doch etwas weniger Frischwasserzufuhr, um die kH zu senken. Darüber werde ich in einer Woche berichten.
Beste Grüße!
Hans-Christian

ps: hier noch die heutigen Werte mit nach wie vor grobblasiger Belüftung in 50 cm Tiefe:048E8213-295A-49CE-ABD0-7753786FED7A.jpegDF689D0B-F26B-444B-B2C0-927837DEA464.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
441
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Ich bin noch mal zurück zum Start gegangen und wollte heute kontrollieren, wie viel Sauerstoff tatsächlich über Nacht gezehrt wird. Das Ergebnis ist durchaus überraschend!
Die letzte Fütterung im Teich war um 19:00 Uhr. Gemessen wurde dann um 21:00 Uhr, um 22:30 Uhr und um 5:45 Uhr am Morgen. Es gab keine zusätzliche Belüftung über Nacht. Lediglich Belüftung im Bio Filter und bewegter Rücklauf in den Teich. Wie schon geschrieben, habe ich so gut wie keine Algen und keine submersen Pflanzen im Teich.
Hier die Messergebnisse

Von 21:00:
14E293CB-0A22-4A05-B1C8-C5AB324528CA.png


Dann 22:30 Uhr:
A8BA608C-C6CE-49A6-90E1-65DA3C506EB6.png

und schließlich 5:45 Uhr:
5C3374C2-BD49-4B91-8E55-C0039B5B431F.pngF665102C-6B8D-4723-A5A5-E613FC88C207.jpeg
kH war am Morgen unverändert bei 9.
 
Zuletzt bearbeitet:

samorai

Mitglied
Dabei seit
6. Okt. 2012
Beiträge
4.855
Ort
14770 Brandenburg an der Havel
Rufname
Ron
Teichfläche ()
60
Teichtiefe (cm)
130cm
Teichvol. (l)
27000
Hallo Biko, bist du dir bei deinen Messungen sicher, das es ein O2 Messgerät ist?

wie viel Sauerstoff tatsächlich über Nacht gezehrt wird.
Auf dem Gerät steht: Ph20
und in der Anzeige auch.
Das ist doch ein PH-Messgerät.
 

Knipser

Mitglied
Dabei seit
8. Aug. 2020
Beiträge
853
Teichfläche ()
56
Teichtiefe (cm)
135
Teichvol. (l)
37000
Hallo Biko, bist du dir bei deinen Messungen sicher, das es ein O2 Messgerät ist?


Auf dem Gerät steht: Ph20
und in der Anzeige auch.
Das ist doch ein PH-Messgerät.
Ich glaub es kann 3 Parameter, PH: O2: und Temperatur. Willi
 

samorai

Mitglied
Dabei seit
6. Okt. 2012
Beiträge
4.855
Ort
14770 Brandenburg an der Havel
Rufname
Ron
Teichfläche ()
60
Teichtiefe (cm)
130cm
Teichvol. (l)
27000
Glaube ich nicht, habe Nachgeschaut bei einem Vertreiber.
Und da stand eindeutig "nur" PH 20 = PH Messgerät.
Aber warten wir erst mal ab was @Biko dazu meint.
 

Knipser

Mitglied
Dabei seit
8. Aug. 2020
Beiträge
853
Teichfläche ()
56
Teichtiefe (cm)
135
Teichvol. (l)
37000
Es könnte sein, dass das Gerät einen Umrechner mit Software eingebaut hat. Ich bin mal gespannt, was Biko dazu sagt. Willi
 

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
441
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Das Ampera pH20 ist ein pH Messgerät mit eigenem Display.
Das Vernier ODO GDX ist ein optisches Messgerät für O2, Salinität und Druck. Es hat kein eigenes Display und läuft zusammen mit einer App am Handy. Deshalb immer die Screenshots.
Für meine Messungen verwende ich immer beide Geräte.
 

Anhänge

  • FB0A188B-1619-4424-BD16-B8294147B3EE.jpeg
    FB0A188B-1619-4424-BD16-B8294147B3EE.jpeg
    255,2 KB · Aufrufe: 5
Oben