Teichumbau, Filtergraben, Erweiterung und Fragen über Fragen...

Sonnengruesser

Mitglied
Registriert
25. Apr. 2018
Beiträge
92
Ort
Bezirk Ried, Österreich
Teichfläche (m²)
30
Teichtiefe (cm)
170
Teichvol. (l)
30000
Den Naturstein würde ich gern auf die Folie betonieren, der würde dann aber "im Wasser" liegen, >geht das langfristig gut?<
Das gleiche hab ich mich auch gefragt. Ich senke deshalb (und auch wegen Skimmervereisung) im Winter den Wasserspiegel ab, so dass die Steine trocken sind. Hab aber erst einen Winter hinter mir.
 

klabautermann

Mitglied
Registriert
8. Aug. 2009
Beiträge
57
Ort
45***
Teichfläche (m²)
0
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
22000
Das gleiche hab ich mich auch gefragt. Ich senke deshalb (und auch wegen Skimmervereisung) im Winter den Wasserspiegel ab, so dass die Steine trocken sind. Hab aber erst einen Winter hinter mir.

Das ist natürlich auch eine Möglichkeit ;-)
Alternativ würde mir nur das Uferbefestigungsband von Naturgart einfallen, aber das sieht im unbegrünten Bereich aus wie ne Fußleiste am Teich :lala5
 

klabautermann

Mitglied
Registriert
8. Aug. 2009
Beiträge
57
Ort
45***
Teichfläche (m²)
0
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
22000
Moin!
Gibt es zu dem Naturagart Folienrechner (asymetrisch) noch Alternativen anderer Anbieter mit guten Erfahrungen in Bezug auf Folienqualität?
Haben am WE den Teich nachgearbeitet, ein bischen Feinschliff fehlt noc, es geht aber voran...
Gruß, Bernd

ausgehoben.jpg
 

PeBo

Mitglied
Registriert
17. Feb. 2010
Beiträge
1.082
Ort
35428 Langgöns
Rufname
Peter
Teichfläche (m²)
23
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
14000
Beim letzten Umbau habe ich mir die Folie direkt vom Hersteller kommen lassen. Dabei habe ich gute Erfahrungen mit Polygard gemacht. Schnelle und zuverlässige Lieferung bei guter Qualität. Die Folie hat sich exzellent einlegen und verarbeiten lassen. Allerdings war es da auch 15 Grad wärmer.
Selbst die Folie rechteckig am Stück würde vermutlich um einiges günstiger werden.

Gruß Peter
 

klabautermann

Mitglied
Registriert
8. Aug. 2009
Beiträge
57
Ort
45***
Teichfläche (m²)
0
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
22000
Vielen Dank für den Hinweis! Ich muss mal schauen ob ich 1mm oder 1,5mm Folie nehme, der Gewichtsunterschied ist schon beachtlich (96kg / 138kg), muss das Zeug weit schleppen...
Kann man das Polypropylenvlies auch mit dem Heissluftfön untereinander "schweissen" und ans Ufer (teils Beton) vermutlich mit Kleber (welcher) anheften?

Sorry für doofe Fragen...hab noch nie ne Teichfolie verlegt...*
Gruß, Bernd

* edit: doch den Filtergraben ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

klabautermann

Mitglied
Registriert
8. Aug. 2009
Beiträge
57
Ort
45***
Teichfläche (m²)
0
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
22000
So Vlies ist drin, am WE geht´s mit der Folie los...
Die Lieferung von Polygard war übrigens sehr fix. Am Freitag bestellt, online überwiesen, und gestern Abend stand der DHL-LKW vor der Tür, leider wollte er mir seinen Hubwagen nicht hier lassen ;-)....ist schon n Brocken die Folie mit knapp 100kg.
In den nächsten Tagen werde ich mal üben mit Folie schweissen, mindestens die Falten anheften.
Der Teich hat jetzt ein Volumen von ca. 24000l, dafür möchte ich mir noch eine neue Pumpe kaufen. Gibt´s da Empfehlungen?
Gruß, Bernd

Vlies.jpg
 

klabautermann

Mitglied
Registriert
8. Aug. 2009
Beiträge
57
Ort
45***
Teichfläche (m²)
0
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
22000
kleines update.
Folie "legen" im November?...never ever again! was für ein K(r)ampf...
Ärgerlich ist die Fügequalität der Folie. Bei der einen Schweißnaht steht eine "Fahne" von gut 15mm nach innen hoch, auf der Rückseite ist es perfekt geschweißt.
Wäre eine Einstellungssache der Maschinen beim Hersteller (Auskunft lt. Telefonat). Wäre die Folie nicht schon "in der Grube" gelegen hätte ich sie auf den Anhänger geschmissen und hingebracht. Im Telefonat wurde mir schon erläutert dass das kein Grund zur Reklamation wäre...

20201106_142713.jpg 20201109_120135.jpg
 

troll20

Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!
Registriert
12. Apr. 2009
Beiträge
6.528
Ort
Berlin
Rufname
René
Teichfläche (m²)
50
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
28000
Mit dem Heißluft Schweißgerät vom Verleiher nachschweißen.
Zur Not bei einem Dachdecker nachfragen. Und danach mit Nahtklebeband überkleben.
 

klabautermann

Mitglied
Registriert
8. Aug. 2009
Beiträge
57
Ort
45***
Teichfläche (m²)
0
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
22000
Mit dem Heißluft Schweißgerät vom Verleiher nachschweißen.
Zur Not bei einem Dachdecker nachfragen. Und danach mit Nahtklebeband überkleben.

Ich habe hier n alten, kleinen Heissluftfön von Leister, leider keine Düse. Meine Schweißversuche an Reststücken waren...suboptimal, hält teilweise, sieht aber unschön aus, auch neben den Löchern :lala5. Bin handwerklich eigentlich fit, aber PVC Schweissen ist nicht meins. PVC Schweissquellkleber, oder Quellschweisskleber!?...den setze ich momentan ein.
Welches Nahtklebeband kannst du empfehlen?...das wird nötig werden....

Gruß, Bernd
 

troll20

Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!
Registriert
12. Apr. 2009
Beiträge
6.528
Ort
Berlin
Rufname
René
Teichfläche (m²)
50
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
28000
Quellschweißmittel ansetzen?
Nahtklebeband am besten vom gleichen Hersteller wie die Folie.
 
Oben