Youtube Facebook Twitter

Teichumbau von Sabine & Michael

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von sabine71, 1. Aug. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. sabine71

    sabine71 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    321
    Galerie Fotos:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    19600
    So, nach einiger Planungszeit haben wir mit unserem Teichumbau angefangen. :jaja

    Dies war die Ausgangssituation

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/Teich070622_2_thumb.jpg


    Die neue Teichform haben wir mit einem Schlauch ausgelegt.

    Der "alte" Teich fasste ca. 5.500 ltr. und war mit 3 Koi (Größe ca. 30 cm), ca. 40 - 50 Goldfischen :evil:, 3 Nasen sowie diversen Moderlieschen arg überbesetzt.


    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/Teichumbau2007_thumb.jpg

    So ist dann der neue Teich geplant, nur der Filter kommt an eine andere Stelle (hinter das Hochbeet) damit er von der Terasse aus nicht zu sehen ist.

    Irgendwann muß man(n) ja anfangen :D

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/comp_IMG_0060_thumb.jpg http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/comp_IMG_0014_thumb.jpg

    Auf dem zweiten Bild ist der zukünftige Filterplatz zu sehen, der ca. 1,30 unterhalb des Teichniveaus liegt.

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/comp_IMG_0055_thumb.jpg

    An einer Stelle hat mein Menne dann auch schon auf 1,80 gebuddelt. Da ein Bagger nur schwerlich an der Stelle arbeiten kann, wird alles per Hand ausgehoben. Zum Gück sind im Teichbereich nur die oberen 50 cm etwas mühselig, darunter wird der Boden besser.

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/comp_20GranCanyoninMlheim_thumb.jpg

    Dies ist der Graben vom Teich zum Filter. Ich hatte irgendwo im Forum gelesen, das die Leitung vom Skimmer ca. 1 m unterhalb von der Wasseroberfläche liegen muß um einen ordentlichen Sog zu gewährleisten.
    Die Mauer die dort steht muß auch noch weggestemmt werden.

    Damit es nicht zu einfach wird den Teich auszuheben, haben unsere Grundstücksvorbesitzer (ca. 1930) Unmengen von Steinen benutzt
    um das Grundstück Terassenförmig aufzuschütten :evil: :evil: :evil: Die dürfen wir jetzt alle einzeln raussuchen.

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/comp_17derSchuttplatzwchst_thumb.jpg


    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/comp_IMG_0013_thumb.jpg http://www.hobby-gartenteich.de/gal..._22bergangsquartierUfermatten260707_thumb.jpg
    Die Pflanzen haben in meinem Gemüsebeet in einer alten Folie ein Übergangsquartier gefunden.
    Die Ufermatten werden auf einer alten Plane im Garten zwischengelagert (Zum Glück haben wir den Platz :cool: )
     
  2. sabine71

    sabine71 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    321
    Galerie Fotos:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    19600
    AW: Teichumbau von Sabine & Michael

    Das bin ich in meiner schicken Watthose beim abfischen des Teiches. Die Anzahl der Fische hatte ich doch arg unterschätzt :staun .
    Die Population der Goldfische beträgt von ursprünglich 10 Stück nun ca. 60 - 70 Stück in allen möglichen Größen. :evil:

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/comp_IMG_0042_thumb.jpg

    Damit das Wasser gut ablaufen konnte mußte mein Mann sich als Sauger betätigen :lachboden :lachboden :lachboden :lachboden

    Teichumbau von Sabine & Michael_69331_comp_IMG_0037.jpg_jpg

    Die Fische sind in ihr Übergangsquartier umgezogen und der Filter ist angeschlossen. Die IBC werden danach als Filterkammern benutzt.

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/comp_IMG_0052_thumb.jpg

    Nachdem mein Mann mit den Kindern das Substrat aus dem Teich geholt hatte (die rochen danach alle drei zum :kotz :kotz :kotz )
    haben wir die Folie vorsichtig rausgemacht und das Vlies entfernt.

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/comp_IMG_0047_thumb.jpg http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/comp_IMG_0048_thumb.jpg

    so, das ist nun der Stand der Dinge von gestern abend, heute geht es weiter.:dance

    Weitere Bilder und bestimmt noch super viele Fragen folgen :smile
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Aug. 2007
  3. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.307
    Galerie Fotos:
    92
    Zustimmungen:
    672
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Teichumbau von Sabine & Michael

    Hallo Sabine,

    bis jetzt sieht das doch prima aus... :oki
    Ich habe nur eine Frage.
    Hast Du Dich da
    manchmal vertippt?
    Oder wird der Filter >1,3m hoch? Sonst läuft Dir das doch über, oder? :kopfkraz
     
  4. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Zustimmungen:
    6
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Teichumbau von Sabine & Michael

    Hallo ihr Beiden,

    erstmal meine Anerkennung bis hier her. ;)


    Wie so oft die gleichen Fragen bei derartigen Bau/Umbauvorhaben:
    - Wie die Filterung gepumpt, oder in Schwerkraft betrieben?
    - Wollt ihr nicht vorsorglich einen oder zwei Bodenabläufe inklusive der Verrohrung setzen? Man muß sie ja nicht gleich in Betrieb nehmen und kann einfach die Folie am BA nicht ausschneiden.
    Die Vorteile einer Schwerkraftversion sind ja nicht wegzudiskutieren.

    Weiterhin gutes Gelingen.


    Gruß Rainer
     
  5. sabine71

    sabine71 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    321
    Galerie Fotos:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    19600
    Hi Annett,

    die Bodenfläche vom Filterplatz ist ca. 1,30 unterhalb des Teichniveaus. Dies ist durch die Terassenförmige Bauweise unseres Grundstücks so gegeben.
    Den Filter werden wir vorerst mit Paletten höher stellen müssen. (Ist so etwas schwer zu erklären ;) )

    Die Filterbehälter werden so hoch gestellt werden, das die Oberkante der Filterbehälter ca. 5 - 10 cm über dem zukünftigen Wasserspiegel liegen.



    Teichumbau von Sabine & Michael_69338_comp_IMG_0032.jpg_jpg

    Teichumbau von Sabine & Michael_69338_comp_IMG_0034.jpg_jpg

    Teichumbau von Sabine & Michael_69338_comp_IMG_0035.jpg_jpg

    (habe ich das nun richtig erklärt ? :kopfkraz )
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Aug. 2007
  6. sabine71

    sabine71 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    321
    Galerie Fotos:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    19600
    AW: Teichumbau von Sabine & Michael

    Seid Ihr schnell mit Euren Fragen, da komme ich ja kaum hinterher :lala: :lala:

    Der Filter soll als Schwerkraft laufen.
    Es wird ein Bodenablauf (evtl. 2?) und ein Skimmer angeschlossen. Verrohrung aus KG 110 Rohren, mit Doppelmuffen und Schieber vor dem Vortex.

    Filteraufbau: Vortex (500 ltr. Regentonne) danach IBC Patronenfilter, IBC mit ? und dann Regentonne 200 ltr. als Pumpenkammer und von da zurück über 110er Leitung in den Teich. Einlauf wird unter der Wasseroberfläche erfolgen.

    Ein zweiter Rücklauf wird nächstes Jahr über einen "Bodenfilter"/Bachlauf der noch im Hochbeet erstellt wird (2008) erfolgen. Alle Leitungen hierfür werden wir schon mit berücksichtigen.
     
  7. rainthanner

    rainthanner Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.915
    Galerie Fotos:
    17
    Zustimmungen:
    6
    Teichtiefe (cm):
    2,5m
    Teichvol. (l):
    55m³
    AW: Teichumbau von Sabine & Michael

    hatte sich bereits mit diesem Satz schon erledigt, aber du bist ja auch nicht gerade langsam. :lol:

    Gruß Rainer
     
  8. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    4
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Teichumbau von Sabine & Michael

    Hey Sabine,

    das sieht ja richtig nach Arbeit aus.:shock:

    Ich glaube, nun muss ich mit meinem zweiten Besuch etwas warten, sonst habe ich nachher noch die Schüppe in der Hand.:lala:

    Wünsch euch weiterhin frohes schaffen, evtl. telefonieren wir die Tage mal, vieleicht kann ich etwas helfen.;)

    Grüß mir den Michael!
     
  9. sabine71

    sabine71 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    321
    Galerie Fotos:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    19600
    AW: Teichumbau von Sabine & Michael

    @thorsten

    wir würden dir doch nie die Schüppe in die Hand drücken :neinnein
    du bekommst die Schubkarre :lach und Helfer sind hier immer gern gesehen.:liebguck


    Das ist nun der heutige Stand der Dinge

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/comp_IMG_0003_842690_thumb.jpg

    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/1/2/9/6/comp_IMG_0005_1376_thumb.jpg

    Michael hat schon gesagt wir bauen einen Deich um den jetzigen Teich,
    dann haben wir im Endeffekt mehr Wasservolumen und müssen nicht soviel Schubkarre fahren :crazy:

    Ich denke mal das wir ab morgen den Erdaushub im anderen Teil vom Garten verteilen werden, nur wo :kopfkraz :kopfkraz
     
  10. Claudia & Ludwig

    Claudia & Ludwig Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    758
    Galerie Fotos:
    4
    Zustimmungen:
    9
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    9257
    AW: Teichumbau von Sabine & Michael

    Das sieht ja wirklich toll aus, was Ihr da baut. Wir sind sehr gespannt auf die Bilder von den nächsten Bauabschnitten. Und was Ihr noch alles vorgesehen habt zur Realisierung im nächsten Jahr klingt wirklich nach "richtig Arbeit".

    Und wenn wir die Bilder des Baus so betrachten, packt uns der Neid ... in solchem Boden hätten wir auch gerne gegraben (wenn wir das von den Bildern her richtig beurteilen können) ... bei uns folgt der 15cm dicken Mutterbodenschicht nur noch Lehm ... bis zum Teichboden.


    wirklich modisch schick, das Höschen :lachboden :zunge1 :lachboden
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden