Youtube Facebook Twitter

Wasserqualität Goldfische

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Augustus van Dusen, 3. Juli 2013.

Die Seite wird geladen...
  1. troll20

    troll20 Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    6.426
    Galerie Fotos:
    27
    Zustimmungen:
    8.412
    Rufname:
    René
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    AW: Wasserqualität Goldfische

    Und wenn du denn VLCVF an einen LH montierst sparst du Strom, hast keinen Strom im Wasser, schrederst keine kleinen Lebewesen und kannst den Boden absaugen wenn da dann doch mal was rum liegen sollte.

    LG Rene
     
  2. Augustus van Dusen

    Augustus van Dusen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    51
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,80
    Teichvol. (l):
    so um 15k
    AW: Wasserqualität Goldfische

    Lotta, das ist ja sagenhaft !!! :staun1

    Rene, was ist denn bitte ein LH (tschuldige das Unwissen)
     
  3. Nori

    Nori Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2010
    Beiträge:
    3.066
    Galerie Fotos:
    13
    Zustimmungen:
    360
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    16500
    AW: Wasserqualität Goldfische

    LH = LuftHeber

    Gruß Nori
     
  4. Augustus van Dusen

    Augustus van Dusen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    51
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,80
    Teichvol. (l):
    so um 15k
    AW: Wasserqualität Goldfische

    Daaanke Nori, ich muss mich da noch etwas einlesen . Weist du auch die Bedeutung der Abkürzung VLCVF? (nein, mit googeln bin ich nicht weitergekommen)
    Fliesfilter, soviel steht fest
     
  5. Nori

    Nori Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2010
    Beiträge:
    3.066
    Galerie Fotos:
    13
    Zustimmungen:
    360
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    16500
    AW: Wasserqualität Goldfische

    VeryLowCostVliesFilter

    Gruß Nori
     
  6. lotta

    lotta Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2012
    Beiträge:
    1.398
    Galerie Fotos:
    103
    Zustimmungen:
    788
    Beruf:
    Keramikerin
    Teichfläche (m²):
    30
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    16000
    AW: Wasserqualität Goldfische

    Hallo Augustus,
    wenn du nur diesem Link hier : http://www.hobby-gartenteich.de/forum/showthread.php?t=38637&highlight=VLCVF
    folgst,
    wird es vielleicht klarer, mit dem klaren Wassser :jaja
    Es ist einfach nur ein super günstiger, leicht selbst zu bauender Filter, mit Vliesmatten.
    VLCVF= " very low cost vlies filter" , heist nix anderes, als:
    >Sehr günstiger eignbau Vlies Filter<
    Viel Glück und Erfolg
     
  7. Augustus van Dusen

    Augustus van Dusen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    51
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,80
    Teichvol. (l):
    so um 15k
    AW: Wasserqualität Goldfische

    Irgendwie wollt ich noch vor dem Winter was für den Teich machen und hab mir einen OASE Aquaoxy 2000 Teichbelüfter gekauft.
    Ich hab zwar einen großen Eisfreihalter aus Styropor installiert - aber ich hab mir gedacht Schaden kann der Sauerstoffspender -so er richtig eingesetzt wird - auch nicht. Meine kleine Pumpe mit Schaumdüse kommt im Winter raus.
    Ich würde ihn im Winter so 30 cm unter der Oberfläche laufen lassen, keinesfalls am Grund - hier gab es im Forum verschiedene Bedenken, dass die Wasserumwälzung die Temperatur im Teich noch mehr sinken läßt und zum Fischsterben führt.
    Wie sehen eure Erfahrungen dazu aus? Benutzt ihr Sauerstoffpumpen im Winter?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Okt. 2013
  8. Augustus van Dusen

    Augustus van Dusen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    51
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,80
    Teichvol. (l):
    so um 15k
    AW: Wasserqualität Goldfische

    Hi zusammen,

    das möcht ich euch nicht vorenthalten und womöglich ist das auch bei euch der normale Jahreszeiten-Werdegang aber - mein Teichwasser ist seit November GLASKLAR. Wow. Ich kann bis zum Grund sehen
    (gut- was ich da vom Vorbesitzer entdecke -Spielzeug, ein Plastikrohr - erinnert mich im Frühling das Großreinemache anzutreiben).
    Aber so klares Wasser hat ich noch nie - entweder liegts am Sauerstoffeintrag des Aquaoxy oder einfach am Wachstumsstopp durch die sinkende Wassertemperatur (5,2°).
    Das müßte doch dann auch bei euch so sein???:?
     
  9. Augustus van Dusen

    Augustus van Dusen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    51
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,80
    Teichvol. (l):
    so um 15k
    AW: Wasserqualität Goldfische

    Kleines Update Januar 2014: Ich hab ein paar Bilder angehängt um zu zeigen, wies um den Teich bestellt ist. Als Eisfreihalter hab ich jetzt den Aquaoxy 1000 (der 2000er fand ich war etwas zu groß) den Winter über am Laufen. Ihr könnt den im dritten Bild ganz rechts neben der Lampe sehen, ich hab ihn vorsichtshalber auf einen Styroporblock gestellt. Zusätzlich hab ich noch einen schwimmenden Styropor-Eisfreihalter..aber bei dem jetzigen Winter ist der fast unnötig.
    Bis in den November hatte ich auch einen Oberflächenskimmer Swimskim 25 laufen - der hat viel Arbeit zum abfischen von Laub abgenommen.
    Auf dem zweiten Bild seht ihr das Klärbecken für das Regenwasser - am Regenrohrende hab ich einen Laubfänger mit einem feinmaschigen Netz überzogen, damit der kleinere Schmutz erst gar nicht ins Becken fällt. Funktioniert bisher wunderbar.
    Ich hab die Randsteine neu verlegt, aber die Teichmatten müssen noch hochgezogen werden - wenigstens schauts jetzt nicht mehr so lieblos aus.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 21. Jan. 2014
  10. Augustus van Dusen

    Augustus van Dusen Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    51
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,80
    Teichvol. (l):
    so um 15k
    29 September 2014 update - Jetzt siehts endlich ansehbar aus.
    Das sehen auch die Goldfische so und haben sich mittlerweile auf ca 25 Stück vermehrt - Im Frühjahr ist also Goldfischausverkauf!

    Wasserqualität Goldfische_475730_P1050569.JPG_JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Sep. 2014
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden