Wasserverdunstung an heissen Tagen

owl-andre

Mitglied
Dabei seit
8. März 2005
Beiträge
367
Ort
32791
Teichtiefe (cm)
1,60
Teichvol. (l)
ca 18.000l
Besatz
Sonnenbarsche,Goldies,Bitterlinge,Goldorfen
Hallo,gibt es eine Formel wie ich die Wasserverdunstung an heissen Tagen errechnen kann,sprich was ich so am Tag auffülle?War gestern bei einem Baustoffhändler und der Typ hat selber einen Teich,leider habe ich mir die Formel nicht gemerkt,als er ausgerechnet hat,das er ca.600liter pro Tag auffüllt(bei den jetzigen Temperaturen)
 

Dr.J

Pöser Admin
Admin-Team
Dabei seit
17. Aug. 2004
Beiträge
6.804
Ort
96487 Dörfles-Esbach
Rufname
Jürgen
Teichfläche ()
6
Teichtiefe (cm)
60
Teichvol. (l)
3000
Besatz
Goldfische und Teichmolche
AW: Wasserverdunstung an heissen Tagen

Hi,

würde mich auch interessieren. Muss momentan 1x die Woche nachfüllen.
 

Heiko H.

Mitglied
Dabei seit
3. Apr. 2007
Beiträge
392
Ort
46483
Teichtiefe (cm)
2 m
Teichvol. (l)
35m³
Besatz
26 Koi
AW: Wasserverdunstung an heissen Tagen

Hi zusammen,

schaut mal hier:

http://www.agrowetter.de/Agrarwetter/verdunstung.htm

vielleicht hilft das ein wenig weiter.

Allerdings fülle ich auch im Moment etwas mehr nach als normal.
Bei vielen liegt es auch an einer nicht gut ausgeführten Kapilarsperre.
Auch ich habe ein paar wenige Stellen wo Wasser aus dem Teich gesogen wird.
Aber egal fülle eh immer wieder frisches Wasser nach.

Gruß Heiko
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

herten04

Mitglied
Dabei seit
21. Juli 2006
Beiträge
376
Ort
45701
Teichfläche ()
12
Teichtiefe (cm)
170cm
Teichvol. (l)
18000l
Besatz
Koi,25
AW: Wasserverdunstung an heissen Tagen

Hallo.
Laut Videotext im WDR Tafel 171 beträgt die verdunstung innerhalb 24 Std.pro Quadratmeter zwischen 4 und 6 Liter.
Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:

Olli.P

Mod-Team
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
4.099
Ort
48268 Deutschland
Rufname
Olaf
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
Besatz
18 Koi
AW: Wasserverdunstung an heissen Tagen

Hi,

ich schätze mal des es im Moment daran liegt dass die Temperaturen für die Jahreszeit ziemlich hoch sind:crazy:,
aber der z.Zt. vorherrschende Wind aber doch noch sehr kalt ist.................:kopfkratz
 

owl-andre

Mitglied
Dabei seit
8. März 2005
Beiträge
367
Ort
32791
Teichtiefe (cm)
1,60
Teichvol. (l)
ca 18.000l
Besatz
Sonnenbarsche,Goldies,Bitterlinge,Goldorfen
AW: Wasserverdunstung an heissen Tagen

herten04 schrieb:
Hallo.
Laut Videotext im WDR Tafel 171 beträgt die verdunstung innerhalb 24 Std.pro Quadratmeter zwischen 4 und 6 Liter.
Gruß
Helmut
Pro Quadratmeter würde dann allso bei mir heißen:9x5m=45m2x5Liter=225Liter die ich jeden Tag nachfüllen müsste-oder irre ich da?
 

herten04

Mitglied
Dabei seit
21. Juli 2006
Beiträge
376
Ort
45701
Teichfläche ()
12
Teichtiefe (cm)
170cm
Teichvol. (l)
18000l
Besatz
Koi,25
AW: Wasserverdunstung an heissen Tagen

owl-andre schrieb:
Pro Quadratmeter würde dann allso bei mir heißen:9x5m=45m2x5Liter=225Liter die ich jeden Tag nachfüllen müsste-oder irre ich da?
Hallo.
Ich habe ca.12,5 qm Fläche (mit Pflanzenfilter 15,5 qm) und ich fülle im Moment alle 3 Tage ca.200-250 ltr. nach.(Habe gerade Wasser nachgefüllt)Ich habe keine Dochte die mir das Wasser entziehen.Also stimmt die Rechnung in etwa.Ein Teich in schattiger Lage wird weniger verdunsten.
Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.393
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Molche, Libellen, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, vers. Schnecken usw.
AW: Wasserverdunstung an heissen Tagen

Hallo Andre,

gut möglich.
Die Verdunstung hängt von vers. Werten ab.
Es spielen eine Rolle:
-Luftbewegung (Wind)
-relative Luftfeuchtigkeit
-Temperatur
-Oberfläche

Wenn ich auf 1m² feuchtes Lavagestein habe, dann ist die Oberfläche ja so schon um ein Vielfaches größer und es verdunstet mehr.
Aus dem trockenen Ackerboden kann z.Z. kaum mehr was verdunsten, denn es ist nur noch wenig da. :(
Auch die Pflanzen verdunsten bei Sonnenschein und Wind mehr Wasser als bei bedecktem, ruhigen Wetter.
Ist die Luftfeuchtigkeit gering, dann trocknet der Wind nicht nur uns förmlich aus, sondern auch unsere Teiche.
Wir haben im Moment laut Vorhersage 30-40% relative Luftfeuchtigkeit. Normal sind eher 60!
Die nicht gerade langsame Windgeschwindigkeit sorgt dafür, dass das gerade verdunstete Wasser sofort von der Teichoberfläche abgeführt wird und Platz für neues schafft.

Bei mir steht heute schon das zweite Mal in diesem Jahr das Wasserfass zum auffüllen am Teich. Bis heute abend werden 7000l eingelaufen sein und der Skimmer wird nicht mehr fkt., bis der Wasserspiegel wieder gesunken ist. :rolleyes:
 

Dr.J

Pöser Admin
Admin-Team
Dabei seit
17. Aug. 2004
Beiträge
6.804
Ort
96487 Dörfles-Esbach
Rufname
Jürgen
Teichfläche ()
6
Teichtiefe (cm)
60
Teichvol. (l)
3000
Besatz
Goldfische und Teichmolche
AW: Wasserverdunstung an heissen Tagen

Hallo,

ich musste heute nach 3,5 Tagen 110 Liter nachfüllen. Bei einer Wasseroberfläche von ca. 6 qm und einer Verdunstungsrate von durchschnittlich 5 Liter pro qm ergibt sich folgende Rechnung:

6qm * 5 Liter = 30 Liter/qm * 3,5 Tage = 105 Liter

Also in etwa haut es hin. Dochte konnte ich bei mir z.Zt. auch nicht entdecken.
 

Ulumulu

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
Besatz
6 Koi
AW: Wasserverdunstung an heissen Tagen

Hallo

Ich hab bis jetzt zwei mal nachgefüllt seit ende März.
Immer in 2 Wochen Abständen, hatte ca. 14 cm Wasserverlust in 2 Wochen. Wenn der Skimmer aufsetzte war das für mich ein Zeichen zum nachfüllen.

Wieviel Liter das waren weiß ich leider nicht aber es hat ne weile gedauert bis er wieder randvoll war.

Seit Ende März hat es hier nicht mehr geregnet. :crazy:

Bin mal gespannt wie dieser Sommer wird. :rolleyes:
2003 lässt grüßen ... :lala

Hab eben bei wetter.com gelesen das Regen in Sicht ist ab Samstag. :flehan

Gruß Daniel
 
Oben Unten