Youtube Facebook Twitter
  1. Wir führen aktuell einige wichtige Server-Arbeiten durch, bedingt durch den Umzug auf einen neuen Server:
    1. Vorbereitungen und Tests - laufen
    2. Umzug auf einen neuen Server - in Vorbereitung
    3. Software Aktualisierungen - in Vorbereitung
    4. Email Konfiguration und andere Optimierungen - in Vorbereitung
    Wir werden die möglichen Ausfallzeiten für die restlichen Arbeiten so gering als möglich halten. Danke für Dein Verständnis.
    Dein Hobby-Gartenteich-Team
    Information ausblenden

Wasserwerte: kann ich meinen naturnahen Teich mit Brunnenwasser auffüllen?

Dieses Thema im Forum "Naturnahe Teiche" wurde erstellt von Kathrinvdm, 2. Juli 2018.

Die Seite wird geladen...
  1. Kathrinvdm

    Kathrinvdm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    607
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Design & Ilustration
    Teichfläche (m²):
    120
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    150000
    Ihr glaubt es nicht – heute hatten wir ein richtig amtliches Gewitter mit einer ganzen Menge Regen! Halleluja, was für ein Segen! Ein Aufseufzer der Erleichterung schien durch Garten und Teich zu gehen, ich freue mich schon auf den ersten Gang durch den Garten morgen früh. ;)

    Liebe Grüße und gute Nacht! :)
     
  2. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    4.368
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Na das scheint aber ganz schön heftig gewesen zu sein, wenn bis jetzt noch keine Bilder da sind. Alles okay???
     
    Kathrinvdm gefällt das.
  3. Kathrinvdm

    Kathrinvdm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    607
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Design & Ilustration
    Teichfläche (m²):
    120
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    150000
    Alles ok! Der Regen war ziemlich amtlich, der Garten atmet auf und im kleine Teich, der vorher nur noch eine Pfütze von ca. 1 m Durchmesser hatte, steht jetzt wieder eine Wasserfläche von ca. 2 m Durchmesser. Der große Teich sieht auch besser aus – der Regen hat eine sich nach der Einleitung des Leitungswassers bildende Kahmhaut erstmal wieder beseitigt, jetzt schillert es nur noch hie und da. Man sieht den Unterschied im großen Teich nicht so sehr, aber ich würde schätzen, dass es 3 cm mehr an Wasserpegel gebracht hat. So in etwa. Fotos machen habe ich noch nicht geschafft, weil ich seit Donnerstag Besuch habe und ständig auf dem Sprung bin! Aber morgen wird’s wieder ruhiger, dann drehe ich mal wieder eine Fotorunde durch den Garten.

    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Kathrin :)
     
    DbSam, troll20 und Ida17 gefällt das.
  4. Dalmore86

    Dalmore86 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Aug. 2018
    Beiträge:
    13
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    17500
    Moin moin an alle
    Ich befülle seit Jahren mein teich mit Brunnen Wasser.
    Lasse nur immer erst etwas Wasser ablaufen.
     
  5. Kathrinvdm

    Kathrinvdm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    607
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Design & Ilustration
    Teichfläche (m²):
    120
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    150000
    Update: Die 50.000 l Wasser sind inzwischen komplett wieder wegverdunstet, der Teich erneut auf sehr niedrigem Stand – unfassbar, wie schnell das ging! Es hat in den vergangenen Tagen glücklicherweise geregnet, sonst wäre vermutlich noch mehr Wasser weg. Gut ist auch, dass sich die Temperaturen hier oben im Norden stark abgekühlt haben und es ist seit Tagen schon eher bewölkt und regnet regelmäßig. Den Fischen scheint es gut zu gehen, es hat – nach dem einem Todesfall im Juni – glücklicherweise keine weiteren Verluste gegeben. Wir werden den niedrigen Pegelstand in den kommenden Wochen nutzen, um dem Schilf im großen Teich den Kampf anzusagen und den Teich weiter zu reinigen. Im kleinen Teich, in dem nach wie vor nur eine kleine Pfütze in der Mitte steht, wächst mittlerweile allerhand Kraut im getrockneten Schlamm, das Zeug scheint ein guter Nährboden zu sein. Ich werde zusehen, dass wir den Schlamm weiter abtragen, so lange noch so wenig Wasser im kleinen Teich steht. Im Herbst wird sich das ganz sicher schnell wieder ändern … :)
     
    troll20 gefällt das.
  6. Kathrinvdm

    Kathrinvdm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    607
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Design & Ilustration
    Teichfläche (m²):
    120
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    150000
    Seit meinem letzten Beitrag gab es so gut wie keinen Regen hier oben im Norden und im Teich war zuletzt deutlich weniger Wasser als zu dem Zeitpunkt, als wir den Teich aufgefüllt hatten. Die Teichrose fiel trocken und die Insel war ebenfalls trockenen Fußes zu erreichen. Der kleine Teich verlandete ebenfalls und die Fische saßen in der verbliebenen Pfütze des großen Teiches fest. Deswegen haben wir einen neuen Anlauf gestartet und den Teich mithilfe des Wasserverbandes und unserer örtlichen Feuerwehr erneut befüllt: 110.000 l Wasser. 110 Kubikmeter! :lala5 Und zum Höchststand fehlen immer noch gute 20 cm, aber wir wollten es auch nicht übertreiben. ;) Es ist für die kommenden Tage Regen angesagt und den warten wir mal ab. Wir gehen davon aus, dass das die letzte Teichfüllaktion für dieses Jahr war, das Wetter kühlt ja deutlich ab und die Hitzewelle dürfte damit größtenteils durch sein. Zumindest hier oben.

    Während der Teich leer war, haben wir den Gelegenheit genutzt und jede Menge Steine, Äste, Totholz und Gerümpel aus dem Schlick zu fischen. Wir haben tatsächlich einen kompletten Sonnenschirm gefunden! Unfassbar, was unter dem Vorbesitzer alles seinen Weg in den Teich gefunden hat …

    Außerdem haben wir das Schilf bodenkurz abgeschnitten, so dass die Halme jetzt unterhalb der Wasseroberfläche enden. Ein Gartenmensch hat uns gesagt, dass man die Pflanze auf diese Weise ertränken könne. Ob das stimmt? Wir werden es sehen … Einen Versuch ist es immerhin wert.

    Davon abgesehen ist meine größte Sorge im Moment, ob die Fische die immense Frischwasserzufuhr verkraften werden. Immerhin wirkten die Schwärme kleiner Fische sehr agil, nachdem das Einfüllen des Wassers abgeschlossen war. Und zwar gut agil, nicht panisch. Aber von den großen Fischen haben wir noch überhaupt nichts gesehen, ich bin gespannt, wie die Lage morgen früh aussieht – vielleicht hat der Reiher ja auch alle großen Fische geholt …

    Ich bin jetzt erstmal erleichtert, dass der Teich wieder wie ein Teich aussieht und hoffe, seine Bewohner freuen sich auch über den neu gewonnenen Platz. Über alles weitere werde ich berichten. Bilder kommen noch.

    Herzliche Grüße und Euch allen einen schönen geruhsamen Abend!
    Kathrin :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Sep. 2018
  7. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    9.897
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    Servus Kathrin

    Konntest du die Brücke auf die Insel auch reparieren/erneuern ?

    LG
    Helmut
     
    Kathrinvdm gefällt das.
  8. Kathrinvdm

    Kathrinvdm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    607
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Design & Ilustration
    Teichfläche (m²):
    120
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    150000
    Lieber Helmut,
    berechtigte Frage! Aber leider nee – da bewahrheitet sich mal wieder, dass gut Ding Weile haben will! In diesem Jahr haben wir – teilweise unerwartet – so viele dringendere Reparaturen und Umbauten auf dem Plan, dass wir den Brückenschlag erstmal entspannt aufs nächste Jahr verschoben haben. Zumal wir in diesem trockenen Sommer ohnehin trockenen Fußes zur Insel gelangen konnten … ;)

    Durch die langanhaltende Trockenheit haben wir jetzt auch eine ganz gute Idee davon, wo der Teich wie tief ist. Fast sind wir in Versuchung gekommen, einfach einen Landweg zur INsel zu bauen, aber das haben wir dann doch wieder verworfen. Also: Brücke nächstes Jahr. Dafür ist der Teich jetzt einmal sauber und das Schilf ist radikal runtergeschnitten worden, das ist ja auch schon mal was.

    Sobald sich in Sachen Brücke etwas tut, werde ich selbstverständlich berichten! :)
     
    troll20 und Digicat gefällt das.
  9. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    9.897
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    Danke für die Info, Kathrin.

    Dachte das es eine Erleichterung gewesen wäre, trockenen Fußes die Brücke zu bauen. Ob sich so bald wieder so eine Gelegenheit bietet ? Angesichts des Klimawandels hast du vielleicht Glück, daß im nächsten Jahr wieder so eine Trockenheit herrscht.

    Liebe Grüße
    Helmut
     
    Kathrinvdm und troll20 gefällt das.
  10. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    4.368
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Bitte nicht, hier ist immer noch kein nennenswerter Niederschlag angekommen :heul
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden