Youtube Facebook Twitter

Weiße Flecken am Teichboden, Angst das es Kahmhaut ist, Bitte um Ratschläge

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von Kaulquappe001, 19. Jan. 2021.

Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
  1. Kaulquappe001

    Kaulquappe001 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2020
    Beiträge:
    143
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    73
    Teichfläche (m²):
    80
    Teichtiefe (cm):
    160cm
    Teichvol. (l):
    80000l
    Ok....so ganz verstehe ich nicht was das Geauwasser ist bzw wie gefährlich das für den Teich ist und so....teichbelüfter aqua oxy von oase mit so einer sprudelkugel am Ende, hängt 30 cm im Wasser....
     
  2. Kaulquappe001

    Kaulquappe001 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2020
    Beiträge:
    143
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    73
    Teichfläche (m²):
    80
    Teichtiefe (cm):
    160cm
    Teichvol. (l):
    80000l
    Gestern war die Stelle nun komplett weis ....sieht wie eine Ablagerung auf dem Grund direkt neben dem Korb in dem die Seerose drin ist....komplett weiß....der Belüftet ist direkt daneben natürlich etwas höher....der Rest des Bodenbelag ist schlamm farbig....lade später noch Fotos hoch
     
  3. Knipser

    Knipser Mitglied

    Registriert seit:
    8. Aug. 2020
    Beiträge:
    659
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    1.100
    Beruf:
    Bergbau Ausbilder in Rente
    Teichfläche (m²):
    56
    Teichtiefe (cm):
    135
    Teichvol. (l):
    37000
    Bei Deiner Teichgröße Viel viel viel zu wenig, brauchst einen Kompressor mit 2 200mm Sprudelsteinen und 9mm Schlauch. Bring anständig Luft rein und es regelt sich von selbst. Willi
     
    Kaulquappe001 gefällt das.
  4. Kaulquappe001

    Kaulquappe001 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2020
    Beiträge:
    143
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    73
    Teichfläche (m²):
    80
    Teichtiefe (cm):
    160cm
    Teichvol. (l):
    80000l
    Ok Willi alles klar danke....ich habe noch einen zweiten belüftet von oase aqua oxy texset 500....ich könnte den noch dazu schalten auf die gegenüberliegende teichseote....meinst du das reicht?
    Will die Fische nicht allzu stören deswegen würde ich dann beide Belüfter vorne lassen.....
     
  5. Kaulquappe001

    Kaulquappe001 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2020
    Beiträge:
    143
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    73
    Teichfläche (m²):
    80
    Teichtiefe (cm):
    160cm
    Teichvol. (l):
    80000l
    Das testset für Sie wasseranalyse mpsste auch bald da sein
     
  6. Knipser

    Knipser Mitglied

    Registriert seit:
    8. Aug. 2020
    Beiträge:
    659
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    1.100
    Beruf:
    Bergbau Ausbilder in Rente
    Teichfläche (m²):
    56
    Teichtiefe (cm):
    135
    Teichvol. (l):
    37000
    Was hast Du für Schläuche dran 4mm sind viel zu klein 9mm mit 200mm Sprudelsteinen wären richtig. Das Weiße da unten ist ausgefällter Kalk, der muß wieder in Lösung gebracht werden. Luft hat Kohlensäure die den Kalk wieder in Lösung bringt. Willi
     
    Kaulquappe001 gefällt das.
  7. Kaulquappe001

    Kaulquappe001 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2020
    Beiträge:
    143
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    73
    Teichfläche (m²):
    80
    Teichtiefe (cm):
    160cm
    Teichvol. (l):
    80000l
    Ich gucke später nach wegen schleichen. Nenutzt du eventuell einen belüftet den du empfehlen könntest? Danke dir schon mal:like:like:like
     
  8. Knipser

    Knipser Mitglied

    Registriert seit:
    8. Aug. 2020
    Beiträge:
    659
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    1.100
    Beruf:
    Bergbau Ausbilder in Rente
    Teichfläche (m²):
    56
    Teichtiefe (cm):
    135
    Teichvol. (l):
    37000
    Ich habe 2 Hailea Kompressoren je 50 Watt, einen am Filtergraben einen am Hauptteich mit je einem 200mm Tellerförmig rund Sprudelstein und 9mm Luftschlauch. Lege den Sprudelstein auf das Weiße. Kahmhaut ist das nicht, die schwimmt oben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Jan. 2021
    Kaulquappe001 gefällt das.
  9. Kaulquappe001

    Kaulquappe001 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2020
    Beiträge:
    143
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    73
    Teichfläche (m²):
    80
    Teichtiefe (cm):
    160cm
    Teichvol. (l):
    80000l
    Ok muss mich bisschen informieren...ich habe bisher nur bei Oase geschaut....das der Prudelstein bis auf den Boden muss wo das weiße Zeug ist klingt gut allerdings könnte dann der Teich doch zu sehr auskühlen oder ?
    Wie lange soll ich es denn da dran halten, nur kurz bis das weiße weg ist oder mehrere Tage weiter durchlaufen lassen?
    Hast du deinen Belüfter eigentlich nur im Winter an auf Dauerbetrieb oder auch im Sommer?
    Danke für deine Ratschläge hat mir sehr geholfen :engel2
     
  10. Knipser

    Knipser Mitglied

    Registriert seit:
    8. Aug. 2020
    Beiträge:
    659
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    1.100
    Beruf:
    Bergbau Ausbilder in Rente
    Teichfläche (m²):
    56
    Teichtiefe (cm):
    135
    Teichvol. (l):
    37000
    Nein, der kühlt deswegen nicht aus. Der Kompressor wird heiß und es kommt nur warme Luft in den Teich " Kühleffekt vom Kompressor ". Die Kompressoren müssen müssen immer ständig an bleiben Tag wie Nacht, immer und ewig. Du hast sie doch wohl nicht mal abgestellt oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Jan. 2021
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden