Youtube Facebook Twitter

Zimmerpflanzen

Dieses Thema im Forum "Haus und Garten" wurde erstellt von jolantha, 25. Jan. 2019.

Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
  1. Pysur

    Pysur Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2018
    Beiträge:
    68
    Galerie Fotos:
    14
    Teichfläche (m²):
    28
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    24000
    Die Ludisia hatte ich auch mal, die hat am Schluss den Topf gesprengt und wurde dann einfach zu groß für meine Sammlung - ich habe sie dann an meine Großeltern abgegebn. :like

    Für Vandeen braucht man auch Platz - zumindest für die mit den großen Blüten. Da hatte ich vor zwei Jahren mal ein Schnäppchen in einem Baumarkt gemacht, sie hing halb vertrocknet bei den Sonderangeboten für 5 € und hatte Milben.. eine Vanda die sonst 40 € kostet.. sie durfte mit nach Hause. Ein bisschen Pflege und die Milben waren weg. Im Sommer hängt sie im Wein am Teich, im Winter ist sie natürlich im Haus. Aber auch die wuchert, in eine Glasvase bekommt man die nicht mehr :lol Masdevalia und Laelia und sind bei mir nichts geworden, seitdem habe ich es auch nicht mehr probiert.

    @Knoblauchkröte Ich bin gespannt wie dein Terrarium zum Schluss aussieht und was du da alles rein setzt. :) Rein theoretisch kann man ja sehr viele Orchideenarten aufbinden.

    LG
     
    troll20 gefällt das.
  2. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.789
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi Pysur,

    ja, die großblütigen Vanda-Hybriden brauchen Platz:D, Kumpel hatte mal welche die hatten über 2m lange Luftwurzelfilze ausgebildet:i

    MfG Frank
     
    troll20 gefällt das.
  3. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.789
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Und der Herr sprach: "Es werde Licht":rofl

    Lampen sind heute auch eingebaut worden
    mußte doch neue "Brunftschreie von Glühbirnen" samt Kästen besorgen/einbauen. Die 30 Jahre alten Lampenkästen der Leuchtstoffröhren aus der Werkstatt waren doch schon zu "Weichmacherfrei" - alle Kunstoffteile darin/daran zerbröselten bei Schraubarbeiten:blauauge

    jetzt kann Mann die Tage mal mit Einrichten weitermachen (wenn sich denn der schei.. Schnee verpißt damit man zum Ästesammeln in den Wald kann)) damit die kleinen Pisser, die schon rumstehen und einem morgen bestimmt auch noch in den Einkaufswagen springen, rein können:lala5

    Zimmerpflanzen_611702_IMG_6337.JPG_JPG Zimmerpflanzen_611702_IMG_6338.JPG_JPG Zimmerpflanzen_611702_IMG_6332.JPG_JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dez. 2020
    Ida17, troll20 und jolantha gefällt das.
  4. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.668
    Galerie Fotos:
    98
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Schick. Tür oder Schiebescheibe?
     
  5. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.789
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi Torsten,

    weder noch,

    2 80cm x 80cm "Tupperdeckel":rofl die einfach in den Alurahmen gedrückt werden. Hält schon 16 Jahre:like

    bin jetzt nur am Überlegen ob ich den Miniteich aus dem vor 4,5 Jahren, beim Bau übriggebliebenen Folienrest der Bodenwanne bastel, oder ob ich net doch einen kleinen PE-Fertigteich einsetzen sollte

    MfG Frank

    Zimmerpflanzen_611711_IMG_6340.JPG_JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dez. 2020
    troll20 gefällt das.
  6. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.668
    Galerie Fotos:
    98
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Hast du eine Folie die in den ganzen Kasten passt?
    Dann würde ich die nutzen und die an allen Seitenwänden fest machen.
    Was soll zum modulieren unter die Folie?
     
  7. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.789
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi Torsten,

    das Terrarium selbst ist ja schon 4,5 Jahre alt und so hoch wie die USB-Platte unter dem Alurahmen der Front mit Folie ausgekleidet und darunter Styropor (ohne "wasserdichte Versiegelung" hätte man ja auch vorher keine dicke Schicht feuchte Blumenerde reinkippen können die die Feuerskinke durchtauchen wollen (und die Achatschnecken 10.000 Eier vergraben konnten:rolleyes:)

    MfG Frank
     
  8. Pysur

    Pysur Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2018
    Beiträge:
    68
    Galerie Fotos:
    14
    Teichfläche (m²):
    28
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    24000
    Ich bin schon gespannt, wie das dann fertig aussieht :oki
     
    Turbo und troll20 gefällt das.
  9. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.789
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    da bin ich auch mal gespannt:rofl.
    Ich weiß zwar über Pflanzen sehr gut bescheid, aber "stylistisch" bin ich ziemlich unbegabt:finger

    war vorhin mal am Waldrand unterwegs was holziges (lose Baumstubben) zu suchen. Mehr als eine Schubkarre voll Reste von nem Apfelbaum (die wohl mal wieder einer unserer Ex-Landwirte illegal am Waldrand abgekippt hat:rolleyes:) war aber net zu finden bei der Nässe - haben aber wenigstens rauhe Rinde wo sich Philodendren ect. festhalten können. Morgen erst mal mit dem Kärcher drüber um einige Schimmelstellen von draufliegenden Laub/Gras loszuwerden

    MfG Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dez. 2020
    troll20 gefällt das.
  10. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.789
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Pflanzen haben sich seit letzten Dienstag ja schon einige in meinem Wohnzimmer "eingefunden":D

    Dendrobium phalaenosis-Hybriden
    Ludisia discolor
    Syngonium podophyllum
    Masdevallia
    Chlorophytum comosum
    Castanospermum australe
    Anthurium andraeanum-Hybride (die jahrelang im Wohnzimmer der Senioren rumkümmerte:p)
    Heliconia psittacorum
    Miltonia
    kleine Bromelien
    Philodendron scandens
    Spathiphyllum wallisi
    Calathea zebrina
    Monstera obliqua
    Hippeastrum striatum (werde mal einige der Zwiebeln dieser kleinen Wildart testweise ins Terrarium einsetzen da sie ja aus Ost- und Südbrasiliens tropischen Gebiete kommt. Sie wächst bei mir nämlich immergrün, wenn das rausstellen im Frühjahr net das im Winterquatier gebildetet Laub zerstört)
     
    troll20 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden