Youtube Facebook Twitter

Bau eines großen Teiches

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von 4711LIMA, 8. Feb. 2011.

Die Seite wird geladen...
  1. 4711LIMA

    4711LIMA Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2011
    Beiträge:
    323
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    470
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    445000
    Eine Woche später war das Fluten vorbei und alles wieder an Ort und Stelle
    Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8560.JPG_JPG
    Man wird ja nicht jünger, für die Freitreppe hab ich einen Handlauf installiert

    Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8562.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8564.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8566.JPG_JPG
    Der Schaumfänger passt auch und ist mit dem Terrassenholz beplankt

    Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8568.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8569.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8570.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8571.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8572.JPG_JPG
    Das Höhenniveau vom neuen Wall ist auch optimal. Je nach Wasserstand ist das knapp über oder unter Wasser.
    Nur den Uferwall hab ich noch nicht neu ausgesät, da ist mir jetzt die Zeit ausgegangen.

    Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8561.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8559.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8699.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8546.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_596909_IMG_8549.JPG_JPG
    Wenns fertig ist haben wir immer Glücksgefühle, Teichbau ist zwar Knochenarbeit aber es könnt nicht schöner sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Nov. 2019
  2. 4711LIMA

    4711LIMA Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2011
    Beiträge:
    323
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    470
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    445000
    Einige Wochen später, Anfang August, hat sich fast alles gut eingewachsen. Die meisten Pflanzen haben die 8-tägige Trockenheit sehr gut überstanden.

    Bau eines großen Teiches_597102_IMG_8774.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597102_IMG_8775.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597102_IMG_8776.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597102_IMG_8777.JPG_JPG

    Hier auch ein Anblick für den U.d.o., man sieht ein bisschen die Oberfläche des Kiesfilters
    Bau eines großen Teiches_597102_IMG_8802.JPG_JPG

    Auch die Seerosen, sowohl in den neuen Mörteleimern als auch im Filtergraben, zeigen ein erfreulich schönes Wachstum, so wars noch nie.
    Bau eines großen Teiches_597102_IMG_8804.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597102_IMG_8991.JPG_JPG

    meistens mein Lieblingsblickwinkel
    Bau eines großen Teiches_597102_IMG_8992.JPG_JPG
     
    Aquaga, dasHirschl, ThorstenC und 7 anderen gefällt das.
  3. U.d.o

    U.d.o Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dez. 2008
    Beiträge:
    42
    Galerie Fotos:
    3
    Teichtiefe (cm):
    2,10
    Teichvol. (l):
    230m³ 20m³
    wirklich sehr schön und mir scheint das der Schmutzeintrag über die Wasseroberfläche bei dir offensichtlich vernachlässigt werden kann.

    Also lass dich nie begeistern Koi einzusetzen. Aber trotz des erhöhten Aufwands, den ich nachträglich betreiben musste, ich liebe meine Waterdogs (Bezeichnung meiner „Kleinen“ von kanadischen Freunden)[emoji6]

    aktuelle Herbststimmung ...
    https://uploads.tapatalk-cdn.com/20191115/a33dcbcbb64793a902f08b18c902d17b.jpg
     
    ThorstenC, troll20 und 4711LIMA gefällt das.
  4. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.864
    Galerie Fotos:
    27
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Na Lima, da is aber noch ganz schön was an Nährstoffen im Wasser.
    Andererseits wenn man den Blutweiderich sieht fehlt dem schon irgend etwas :kopfkratz
    Hast du mal dein Füllwasser auf Nährstoffe und Spurenelemente überprüft?
    Und trotz deinem werkeln und dem damit verbundenem trocken stehen der Pflanzen, einfach nur schön anzusehen :oki
     
    4711LIMA gefällt das.
  5. 4711LIMA

    4711LIMA Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2011
    Beiträge:
    323
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    470
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    445000
    Uferwall
    Dazu möchte ich auch mal ein paar Worte verlieren. So wie ich selbst während dem Teichbau viel Zeit damit verbracht habe, das Unterwasserland zu modellieren, so konnte ich das hier im Forum später auch bei anderen Teichbauern beobachten. Wenn alles fertig ist, verschwindet das in den Tiefen und das wars. Viel wichtig wäre es gewesen, mehr Zeit in die Ufergestaltung zu investieren, da sieht man was und hat auch dauerhaft Freude.

    Der übliche Uferwall, egal ob zu einem Filter- oder einem Ufergraben hin sieht wohl überall gleich aus, oben 30 bis 50 cm breit, Trittsteine drauf, begehbar, seitliche Flanken nach vielen Bemühungen bewachsen.
    Heute, Jahre später, bin ich etwas klüger und würde bei einem Neubau nur noch sehr schlanke, nicht begehbare Wälle bauen.

    Warum?
    - derartige Wälle kann man sehr spät modellieren, d.h. kurz bevor das Vlies bzw. die Folie verlegt wird, damit viel einfachere Höhenausrichtung
    - wenn nicht begehbar, dann ein sehr schlanker Querschnitt, an der Krone 5 cm reichen völlig aus
    - wenn man in diesem Bereich gehen will, dann Trittsteine parallel zum Wall im Wasser auf oberster Pflanzebene verlegen
    - durch die schlanke Konstruktion bleibt auch nur sehr wenig Fläche über die auf einer Ufermatte bepflanzt werden muss
    - weils nicht begehbar ist werden dort die Pflanzen durch Unachtsamkeit auch nicht beschädigt, siehe liebe Gäste, Freunde, usw.
    - Trittsteine daneben im Wasser sieht vermutlich besser aus als ein begehbarer Wall
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Nov. 2019
    Wachtlerhof, PeBo, troll20 und 2 anderen gefällt das.
  6. 4711LIMA

    4711LIMA Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2011
    Beiträge:
    323
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    470
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    445000
    Diese Erkenntnis über Uferwälle kommt eher zufällig. Am Ende meiner Bauzeit beim Folienverlegen habe ich festgestellt, dass ein Stück Uferwall doch zu niedrig geworden ist. Eigentlich war der Bereich als sehr flacher Übergang in einen Ufergraben geplant gewesen, mal mehr, mal weniger nass. Das Stück ist Rot markiert
    Bau eines großen Teiches_597453_20191129_Uferwall-klein.jpg_jpg
    Aber so kurz vor Ende hat mich dann der Mut verlassen und ich hab damals mit einer Notlösung den Wall etwas erhöht. Folie zurückgeklappt und 2x einen 1,5" Schlauch mit Kunststoffspirale auf den zu niedrigen Wall aufgelegt und mit Vliesresten festgeschweisst.
    Bau eines großen Teiches_597453_IMG_2436.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597453_IMG_2437.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597453_IMG_2438.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597453_IMG_2439.JPG_JPG
    Die Aktion war mir zwar nicht geheuer und mich plagten umfangreiche Zweifel wie sich das wohl in 5 Jahren halten wird....
    Bau eines großen Teiches_597453_IMG_2634.JPG_JPG
    Ein Monat später was alles verputzt und die Sache erst mal vergessen
    Bau eines großen Teiches_597453_IMG_2813.JPG_JPG
    Hier die Stelle nochmals kurz vorm Fluten. Damals war ich noch der Meinung, der Sand muss mit Kies abgedeckt werden damit Wind und Wellen den Sand nicht wegspülen. Im Frühling hab ich die Kiesabdeckung wieder weggeschaufelt, man liebt ja seinen Teich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Nov. 2019
    Aquaga, Wachtlerhof, PeBo und 2 anderen gefällt das.
  7. 4711LIMA

    4711LIMA Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2011
    Beiträge:
    323
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    470
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    445000
    Wir sind damals spät fertig geworden, anschwimmen war Ende November, am nächsten Morgen gabs die ersten vereisten Stellen. Im Frühling danach wurde alles bepflanzt und irgendwie ist dem Teichneuling wohl die Natur auch gnädig gesinnt, die meisten Pflanzen hatten einen guten Start.
    Bau eines großen Teiches_597454_IMG_3240.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597454_IMG_3241.JPG_JPG
     
    Wachtlerhof, PeBo, troll20 und 2 anderen gefällt das.
  8. 4711LIMA

    4711LIMA Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2011
    Beiträge:
    323
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    470
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    445000
    Im Frühling 2015 hatten wir dann die Uferwälle bepflanzt, hier auch nochmals ein paar Details zum Bereich schlanker Uferwall
    Bau eines großen Teiches_597455_IMG_3248.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597455_IMG_3258.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597455_IMG_3262.JPG_JPG
    Ca. 6 Wochen nach der Aussaat ist das meiste sehr schön angewachsen
    Bau eines großen Teiches_597455_IMG_3263.JPG_JPG
    Hier kann man aber schon erkennen, dass der schlanke Uferwall deutliche Vorteile hat
     
  9. 4711LIMA

    4711LIMA Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2011
    Beiträge:
    323
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    470
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    445000
    Anfang September 2019, also ca. 3 Monate nach dem Umbau betreffend der Verbesserung der obersten Pflanzterrasse nachfolgend einige Bilder meines besten Uferwalls. Durch den flachen Übergang zwischen Wasser und Land hat sich dieser Bereich so gut verwachsen, dass man fast nicht erkennen kann, dass dies eine künstlich geschaffener Bereich ist - darum meine späte Erkenntnis, so müsste man Uferwälle bauen.
    Bau eines großen Teiches_597457_IMG_8779.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597457_IMG_8783.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597457_IMG_8784.JPG_JPG
    Bau eines großen Teiches_597457_IMG_8785.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597457_IMG_8786.JPG_JPG Bau eines großen Teiches_597457_IMG_8807.JPG_JPG
     
  10. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.864
    Galerie Fotos:
    27
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Hallo Lima, das sieht richtig gut aus :oki
    Aber wenn du dir Wasserschweine halten möchtest ist das ein Willkommener Platz zum Kuscheln und Pflanzen ausreißen. Von daher bei dir perfekt, aber wie immer leider nicht überall.
    Das gleiche trifft auf den Sand zu. Der wird einfach überall hingetragen bis die Pflanzen im Skimmer liegen :wut
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden