Bau eines Wasserfalles

Annett

Teammitglied
Admin-Team
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
12.359
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Bau eines Wasserfalles

Hallo Jochen,

ich weiß gar nicht, wann ich das alles zuletzt live gesehen habe. :kopfkraz
Es hat sich alles wirklich toll entwickelt. :oki

Schade, dass wir hier keine Berge für solche Konstruktionen haben. Aber dafür blieb uns beim Aushub der Presslufthammer erspart. :)
 

jochen

Mitglied
Registriert
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
AW: Bau eines Wasserfalles

Hi Annett,

so langsam wird es,
besonders das Teichumfeld hat in Sachen Pflanzenwuchs in diesen Jahr enorme Fortschritte gemacht.

In Live, könnt ihr euch das gerne wieder anschauen...;)
 

Annett

Teammitglied
Admin-Team
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
12.359
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Bau eines Wasserfalles

Hallo Jochen,

im Moment haben wir Erntestreß.... den Rest kannst Du Dir sicher zusammen reimen. :dream

Gerne schauen wir mal wieder bei Euch vorbei, wenn es die Zeit zuläßt. Mal sehen, ob uns/mich Kronach (im September?) wieder locken kann. :smile

Ein Platz auf dem Mähdrescher/Traktor ist für Euch übrigens immer frei. ;)
 

jochen

Mitglied
Registriert
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
AW: Bau eines Wasserfalles

Hallo,

nach vielfachen Wunsch ein paar Bilder...:D

nee, Spass bei Seite,
ich denke nach vier Jahren der Bauzeit kann ich schon mal einige Bilder vom Ist,-Zustand einstellen.

Aus der Bauwüste, (man betrachte die Bilder vom Themenstart...:shock,)
hat sich ein richtig wildes, grünes, nicht so hundertprozentig akurat...:cool gepflegtes plätscherndes Kleinod gebildet.
Wir haben versucht den Wasserfall frei nach der Natur zu bauen, da darf dann schon mal das ein oder andere "Unkräutchen" zur Zierte dienen.
Es hat lange gedauert, bis alles wild eingewachsen war, aber ich denke die Mühe hat sich gelohnt.
Man muss bedenken das der Wasserfall nicht gerade sonnenverwöhnt ist, daher auch der Griff zu Hosta und Farn.

Leider kann man unsere Teichanlge sehr schwer im Ganzen fotografieren, da immer eine Seite beschattet, und die andere in der Sonne liegt, daher wurden die Bilder kurz vor einem Gewitter geschossen, und sind leider dadurch etwas düster...sorry.

Hier der gesamte Hang mit dem Wasserfall.

ges. hf.JPG...ges. qf.JPG

als Quelle dient ein kleiner Teich mit etwa 800 ltr, der Teich wird auch genutzt indem er mit starken Nährstoffzehrern bepflanzt ist,
Schwertlilien, mittlerer Rohrkolben in kontrollierbaren Körben, und Wasserpest sind hier die Hauptpflanzen...

kl o t.JPG

die oberste Stufe ist wild eingewachsen, hier beginnt der Wasserfall...

oberste Stufe.JPG

dem Wasserverlauf nach folgt ein Stück das mit Walderdbeeren eingewachsen ist,
die Erdbeeren verteilen sich entlang des gesamten Laufes und dienen nicht nur dem optischen Genuss...;)

4 Stufe Beeren.JPG

an der zweiten und dritten Stufe haben die Funkien ihr Revier...

Stufe 2 u 3 Hosta.JPG

überall wächst der Farn durch die Ritzen der Wackersteine...

Farn 2.JPG

bevor der kleine Wasserfall in den Teich fliesst, ist eine Staustufe mit etwa 300 ltr.
Hier lassen wir einfach wuchern..., die Minze scheint sich durchzusetzen, sowie eine flutente Unterwasserpflanze deren Namen wir nicht kennen, und auf dem Bild leider schlecht zu erkennen ist.

Wildwuchs 1 Stufe.JPG

Nach etlichen tausend Flusskilometern...:nase;) gelangt das Wasser endlich in den Gartenteich...

Einlauf.JPG

so in vier Jahren gibts wenn Gott will wieder ein update...:D

ciao,

Jochen.

PS,

weia...:aua

habe gerade gemerkt das der Bachlauf stark gedimmt war als ich die Bilder schoss, und somit wie ein Rinnsal wirkt, man kann den auch richtig rauschen lassen, dann wirkt das natürlich viel attraktiver, naja vielleicht beim nächten mal gibts dann Bilder mit etwas "Dampf".
 

jolantha

Mitglied
Registriert
5. Juli 2010
Beiträge
3.963
Ort
29358... Deutschland
Rufname
Anne
Teichfläche (m²)
96
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
60000
AW: Bau eines Wasserfalles

Hi,
will ich auch haben so was Schönes !!!!! :toll Hab mir einige Bilder zum Nachbauen kopiert, vielleicht klappt es ja. Du erlaubst es doch, oder ???:danke
 

gecko73

Mitglied
Registriert
25. Mai 2010
Beiträge
66
Ort
59427
Teichtiefe (cm)
0,7
Teichvol. (l)
5500
AW: Bau eines Wasserfalles

hallo jochen, habe gerade diesen thread endeckt...
muß sagen, anfangs war ich erst skeptisch wie das bei dir werden sollte, aber die letzten foto....wo alles grün ist....es sieht einfach megageil aus....ganz dickes kompliment für die umsetzung.
und allen anderen auch danke für die wertvollen tips, denk kann jeder was von mitnehmen.
also weiter so....und alles schön mit fotos untermalen:)

ich werde mit dem neubau des teiches mit wasserfall am donnerstag beginnen, heute heißt es material holen...

vlg andre
 

Majaberlin

Mitglied
Registriert
26. März 2010
Beiträge
899
Ort
13***
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
17000
AW: Bau eines Wasserfalles

Boah - was für eine Entwicklung!!!! Das sieht ja sowas von natürlich aus, ich bin begeistert!
Ich bin kein Freund von diesen "aufgeräumten" Anlagen, und das nicht nur aus Faulheit, weil ich nicht gern Unkraut zupfe, sondern weil es einfach schön aussieht! Da darf auch schon mal ein "Wildkraut" wachsen. Der Übergang von "Unkraut" zu "Kulturpflanzen" ist ja fließend, was in Gartencentern oft teuer angeboten wird, reißen andere in ihren Gärten als "Unkraut" raus, soehe Goldrute, Nachtkerze, Bodencker ... da gibts ganz viele Beispiele.
Und ich habe mal hier bei unseren Freunden und Bekannten eine Umfrage gemacht, was ihnen besser gefällt (nur so als Besucher, nicht als eigene Anlage!) - und sie haben eindeutig alle für eine naturnahe Anlage gestimmt, wo die Steine nicht in Reih und Glied aufgereiht sind, sondern eher so eine Art kreatives Chaos herrscht :lol. Ich werde auch versuchen, das so etwas "wild" hinzubekommen. :oki Und deine Anlage werde ich mir daher immer mal wieder ansehen!
 

shanana

Mitglied
Registriert
26. Apr. 2010
Beiträge
135
Ort
717**
Teichtiefe (cm)
90cc
Teichvol. (l)
4000L
AW: Bau eines Wasserfalles

ein super wasserfall!! und auch sein sehr schön gestalteter teich.
ein paar sachen werde ich eventuell auch verwenden

:oki
 

DbSam

Mitglied
Registriert
31. Mai 2011
Beiträge
3.474
Teichfläche (m²)
10
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
13500
AW: Bau eines Wasserfalles

Hut ab, ganz große Klasse :oki
Das wirkt auf den Bildern wirklich super natürlich. Und auch so herrlich "liederlich aufgeräumt", oder "aufgeräumt liederlich", also wie auch immer man das sieht.

Ich glaube wenn ich das nächste mal nach Kronach fahre, dann muss ich vorher dringend noch einen Besuchstermin ergattern...
Besonders würde mich auch die Langlebigkeit der diversen Klebereien und Basteleien interessieren. Die Sonne und der Frost sind ja unbarmherzig im Umgang mit den Materialien...



Gruß Carsten
 

jochen

Mitglied
Registriert
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
AW: Bau eines Wasserfalles

Hi Carsten,

bis jetzt läuft alles noch ganz gut, Basteleien sowie Klebereien halten bzw. stehen noch.

Die Sonne sieht keine Folie, da gut kaschiert,
aber der Frost ist natürlich hartnäckig, besonders im rauen Frankenwald.

Ich glaube wenn ich das nächste mal nach Kronach fahre, dann muss ich vorher dringend noch einen Besuchstermin ergattern...

ne kurze PN vorher wäre hilfreich...;)

Gruss,
Jochen.
 
Oben