Youtube Facebook Twitter

Der "heilige Gral" der perfekten Teichpumpe 15.000 - 20.000 l

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von teichern, 7. Okt. 2018.

Die Seite wird geladen...
  1. Zacky

    Zacky Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    12. Nov. 2010
    Beiträge:
    5.229
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    175
    Teichvol. (l):
    40000
    Hi. Lass Dich nicht täuschen, denn eine Luftheber-Filteranlage läuft nur auf Schwerkraft, d.h. dass alle Module auf Wasserlinie sind. Ansonsten ist der dort ersichtliche Aufbau eigentlich auch der Standard bei Luftheber-Anlagen. So kommt vorne der Luftheber in einem Schacht - davor sollte natürlich ein Vorfilter sein - und der Luftheber drückt das Wasser in die Bio.

    Ich persönlich finde die Aussagen zu den Leistungen & Fördervolumen etwas zu optimistisch.
     
    troll20 und Mathias2508 gefällt das.
  2. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    4.779
    Galerie Fotos:
    25
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    :wunder also ich schaffe auch mit einer 4600er Pumpe 2.000.000 Liter zu filtern.



    Nu in welcher Zeit steht zum Glück nicht dabei.
    Genauso wenig wie Wasserwerte bei welcvem Besatz usw usw
    :rollen
     
    Michael H und Zacky gefällt das.
  3. Michael H

    Michael H Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    3.118
    Galerie Fotos:
    56
    Teichfläche (m²):
    20
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Hallo
    Ich hab jetzt mal geschaut was so ein Screenmatic überhaupt kostet und hab ganz schön mit den Ohren gewackelt.
    Vor allem ist mir noch nicht ganz klar warum in diesem Thread auf diesem Filter gesetzt wurde ...?
    Ist aber auch egal , meines Erachtens ist das Kind nun so wieso in den Brunnen gefallen.
    Aber weiter so , lässt sich schön lesen das ganze rüber und nüber .
    Bin auf alle Fälle gespannt wenn da mal ein paar größere Fische im Teich schwimmen die mehr Dreck machen wie jetzt, ob dann der Flow wieder runter gefahren wird weil der jetzigen Filter damit überfordert ist .
     
    troll20 und Zacky gefällt das.
  4. teichern

    teichern Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2015
    Beiträge:
    233
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    22000
    Es gab einige Gründe dafür, kein Wasseranschluss, kein Abwasseranschluss, extrem wenig Platz und ein extrem gutes Angebot für den Biotec. So wie der Biotec jetzt steht habe ich gerade noch Platz für die V60. Ein Bekannter hat den seit 10 Jahren an einem 18000l Teich mit sehr großem Besatz und alle Werte und Wasser sind top. Die Alternative wäre ein Selbstbau gewesen, mit den Aqualogistik Heron 440 Modulen (aus dem Airlift Link), aber aus Platz- und Zeitmangel habe ich dann "vielleicht auch etwas voreilig" auf ein gutes Angebot beim Biotec zugegriffen.

    Mit den jetzt gemessenen 23000l und der optimierten Pumpe sollte das auch eigentlich reichen, alles weitere sehen wir im Frühjahr/ Sommer. Im schlimmsten Fall kann man den Biotec um eine Kammer erweitern und auch wieder verkaufen, die Preise sind erstaunlich hoch und es gibt kaum welche gebraucht. Aber daran wollen wir jetzt gar nicht denken.

    Grundsätzlich wäre nur ein VF als Alternative in Frage gekommen, aber die drohende Geruchsbelästigung und den Vlies Verbrauch kann ich nicht einschätzen. Im Zustand des Teichs vor 4 Wochen, hätten wir wahrscheinlich bis jetzt einen LKW Vlies verbraucht. Und mit passender Biokammer wäre ein VF auch wieder wesentich größer. Ansonsten müßte ich das Wasser mindestens 8-9 m Pumpen, um einen großen Filter zu stellen.

    Aber ich werde berichten und die Geschichte ist bestimmt noch nicht vorbei, Rückstellungen werden ab jetzt vorsorglich gebildet.
     
    ThorstenC gefällt das.
  5. Michael H

    Michael H Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    3.118
    Galerie Fotos:
    56
    Teichfläche (m²):
    20
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Hallo
    Aber du weiß ja kein Teich ist wie der andere ( obwohl hab heute morgen im YouTube-Land was anderes gehört ) , sonst wäre das Speil das wir hier alle spielen viel zu einfach ....:zufrieden2
     
    troll20, teichern und ThorstenC gefällt das.
  6. teichern

    teichern Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2015
    Beiträge:
    233
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    22000
    Ich will da gar nicht dran denken! Aber ich könnte mir vorstellen die "Optimierung" ist noch nicht am Ende.:puhh:puhh:puhh

    Das mit den 2 Biotec gefällt mir schon gut. Oh weh! Morgen wird erstmal die Leitung optimiert. :rotwerd5:rotwerd5:rotwerd5:rotwerd5
     
    Michael H gefällt das.
  7. Michael H

    Michael H Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    3.118
    Galerie Fotos:
    56
    Teichfläche (m²):
    20
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Hallo
    Wenn es nichts mehr zu Optimieren gibt , dann wird’s erst richtig langweilig.
     
    samorai, Zacky und teichern gefällt das.
  8. teichern

    teichern Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2015
    Beiträge:
    233
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    22000
    Kann mir einer von Euch einen Skimmer empfehlen? Ich habe heute ungelogen 12 x mit dem Käscher die Eichenblätter rausgefischt. Meine Aquaforte O-Plus 15000 hat einen zweiten EIngang, aber ich will ja nicht wieder den ganzen Durchfluss zerstören. Ideal wäre direkt über der Pumpe im Zentrum des Kreisstroms. Gibt es da eine Lösung? :puhh:puhh
     
  9. PeBo

    PeBo Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2010
    Beiträge:
    99
    Galerie Fotos:
    1
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    14000
    Wie wäre es mit einem Teichnetz? In vier Wochen ist der Spuk vorbei!
     
  10. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    3.444
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Kein Skimmer?

    Keschern hält jung:lachboden!

    Kommst du überhaupt noch zu arbeiten im Garten/Haus oder Auto.
    Zwischen Filter-Optimierung und kescherei bleibt nicht mehr viel Zeit für andere Dinge.:lala
    Außerdem kommt der Winter bald, da ist noch Pflanzen-Schnitt angesagt.
    Bisher ist dein Teich ein“ Full-Time-Jop“ .
    Schein jedenfalls so.
     
    Zacky und Michael H gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden