Youtube Facebook Twitter
  1. Wir führen aktuell einige wichtige Server-Arbeiten durch, bedingt durch den Umzug auf einen neuen Server:
    1. Vorbereitungen und Tests - laufen
    2. Umzug auf einen neuen Server - in Vorbereitung
    3. Software Aktualisierungen - in Vorbereitung
    4. Email Konfiguration und andere Optimierungen - in Vorbereitung
    Wir werden die möglichen Ausfallzeiten für die restlichen Arbeiten so gering als möglich halten. Danke für Dein Verständnis.
    Dein Hobby-Gartenteich-Team
    Information ausblenden

Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Sandra1976, 29. Aug. 2011.

Die Seite wird geladen...
  1. Sandra1976

    Sandra1976 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Aug. 2011
    Beiträge:
    208
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2
    Teichvol. (l):
    35000
    Hallo,
    haben einen 8 Wochen alten Teich (ca.30.000 Liter) Wasser, ringsherum bepflanzt und haben uns von Naturagart einen Langzeitfilter gekauft.
    Er besteht aus mehreren aufeinander gestapelten "Kisten" als erstes ein Grobfilter, dann
    senkrecht gestellte Schwämme von grob nach fein, dann mehrere Lagen organische Juteteppiche, 2 verschiedene Adsorber als Granulat und als letztes nochmal ein grober Schwamm als Eiweißabschäumer.
    Es wird einmal in der Tiefwasser - und einmal in der Flachwasserzone Wasser/Sedimente abgesaugt. Zusätzlich haben wir in der Nähe der Uferzone noch einen Standskimmer angebracht.
    Das Wasser ist allerdings seit ca. 6 Wochen einfach dunkelgrün und es ändert sich überhaupt nichts an der Wassersicht. Wir haben das Teichwasser mit einem Tester geprüft und es ist absolut in Ordnung, einfach grün. Sichtweite 5 cm bei z.T. knapp 2 Meter Wassertiefe. Die Pumpe läuft rund um die Uhr. Hat jemand Erfahrungswerte mit dem Naturagart Filtersystem? Wäre super, weil ich glaube die werden nicht sooft gekauft wie Oase Filter etc. Freu mich auf eure Antworten.
     
  2. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    9.897
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Servus Sandra

    Herzlich Willkommen

    Dein Fiter von NG ist schon in Ordnung ...

    Du hast eine Algenblüte im Teich ... da kann kein Filter was ausrichten ...

    Kannst ein paar Bilder vom Teich posten ...
     
  3. Sandra1976

    Sandra1976 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Aug. 2011
    Beiträge:
    208
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Das heißt also einfach abwarten und Tee trinken! :kopfkratz und warten das es besser wird.
    Poste heute mittag mal ein paar Bilder!
     
  4. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    9.897
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Ja Sandra ... das heißt es.
    Es könnte aber auch durchaus sein, daß du zuwenig Pflanzen gepflanzt hast ... deshalb die Bilder ;)
     
  5. Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    Registriert seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    4.072
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Hi,

    und die:

    Werden über kurz oder lang, nach ihrer Auflösung auch noch zu Algenfutter............. :lala1

    Was sollen Juteteppiche im Filter................... :kopfkratz
     
  6. Nori

    Nori Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2010
    Beiträge:
    3.012
    Galerie Fotos:
    13
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    16500
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??


    Du weisst doch: "... Jute statt Plastik..." :D


    Gruß Nori
     
  7. bigfoot

    bigfoot Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    41
    Galerie Fotos:
    9
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    27000
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Hallo Sandra,

    habe auch seit Juni den Naturagartfilter und merke jetzt, dass die Brühe aufklart - es gab übrigens einen Thread mit exakt dem Titel, der mir weitergeholfen hat.

    Erfolgsversprechend im Kampf gegen Grün (ist (hier :) nicht politisch gemeint) ist m.E.:

    0. am Boden Laub usw. abkeschern (entfällt bei Dir eher)
    1. Filter ist effektiv, da doch erhebliche Schlammmengen gebunden werden
    2. zum Aufklaren habe ich aber noch ca. 2-3 kg Hornkraut vom Naturfreund reingetan
    3. eine 11 Watt UVC-Lampe.

    Pumpe und UVC sind bei mir eher unterdimensioniert, da ich energetisch nicht über 50 W Dauerleistung kommen wollte, für ein "Naturprojekt" sollte man m.E. die Kirche im Dorf lassen.

    Also, Unterwasserpflanzen halte ich für ganz wichtig und Geduld. Die Gewitter hatten zwar das Wasser mal grün werden lassen, aber gerade jetzt seit dem Wochenende zeigt sich ein hervorragender Erfolg.

    Viel Glück und Geduld - (ich fand die Teetasse in dem Thread so passend :)

    Stefan

    edit: auf meinen Bildern sieht es übrigens auch noch sehr grün aus - Sicht damals ca. 40 cm,
    aber jetzt kann ich noch nicht völlig klar, aber doch schon bis zum Boden schauen, ca. 1,2 m
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Aug. 2011
  8. bernd1

    bernd1 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Apr. 2011
    Beiträge:
    41
    Galerie Fotos:
    7
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    6500
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Hallo Sandra,

    mein Teich hat nur ca. 5.000 Liter und ist daher sicher nicht mit deinen 30.000 Litern vergleichbar.

    Bis Anfang Nov. 2010 hatte ich einen Oase Biotec 10 mit UVC 25 Watt angeschlossen. Die UVC ist dann gegen Ende des Sommers 2010 ausgefallen und da ich dieses Jahr im Frühjahr etwas umbauen wollte, habe ich sie nicht mehr in Betrieb genommen. Anfang Nov. 2010 habe ich dann den Biotec-Filter abgeschaltet. Über den Winter wurde das Wasser daher "dunkelgrün", Sichttiefe max. 5cm. Den Fischen hat es scheinbar nichts ausgemacht, Wasserwerte ok und keinerlei "Verluste" in der filterlosen Winterzeit.

    Den Biotec 10-Filter habe ich nicht mehr in Betrieb genommen und im April dieses Jahr mit dem kleinen Umbau begonnen. Anfang Mai bekam ich dann den NG-Langzeitfilter, den ich noch um ein weiteres VF8-Modul erweitert habe, da ich die Anschlüsse so besser verlegen konnte. In das VF8-Modul über dem Boden-Modul habe ich Zeolith eingefüllt.

    Nach Start des NG-Filters wurde das Wasser innerhalb von 3 Tagen glasklar und so blieb es bis heute. Eine UVC habe ich nicht mehr!

    Anfangs habe ich den Filter öfters gereinigt - jede Menge Schlamm... (mindestens 1 x wöchentlich komplett, den Grobfilter / Sieb alle 1-2 Tage).

    Heute reinige ich den Grobfilter alle 1-2 Wochen, die anderen Module habe ich seit ca. 2 Monaten nicht mehr gereinigt.

    M.E. ist der Reinigungsaufwand höher als beim OASE Biotec, das bedeutet aber wohl auch, dass der NG-Filter mehr "Dreck" ausfiltert und dies daher nicht negativ sondern eher positiv zu sehen ist.

    Bisher bin ich mit dem NG-Filter sehr zufrieden. Auch die Fadenalgen sind deutlich zurückgegangen. Dies kann aber auch andere Gründe haben (mehr Unterwasserpflanzen, Reduzierung der Fische).
     
  9. Solu

    Solu Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    6
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,5
    Teichvol. (l):
    17000
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Hallo!!!
    Hab auch einen Standard Filter von NaturaGart. Hab mir den Grobfilter selbst gebaut
    und eine 30 Watt UVC Lampe dran. Mein Teich ist so klar wie Badewannenwasser.
    Ich kann die Filter von NG nur Empfehlen.

    Solu:oki
     
  10. bigfoot

    bigfoot Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    41
    Galerie Fotos:
    9
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    27000
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    wie handbabt Ihr das mit den Vertikalfiltern VF-8, die mit den feinporigen Organik-Matten belegt sind?

    Habe die mal vorsichtig ausgewaschen bzw. auch mal gewechselt, aber wenn die grün sind,?
    Schaden tut es m.E. nicht, oder kommen dadurch wieder Nährstoffe ins Wasser zurück?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden