Youtube Facebook Twitter

NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois! Dafür 1,4 Millionen Liter…

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von Turbochris, 13. Feb. 2019.

Die Seite wird geladen...
  1. Nori

    Nori Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2010
    Beiträge:
    3.065
    Galerie Fotos:
    13
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    16500
    Nur mal grundsätzlich gefragt - meinst du nicht du wärst in einem Fischteich- Forum besser aufgehoben?
    Nicht falsch verstehen, aber hier gehts eigentlich um Gartenteiche - deine eigentlich für Fischzucht typische Anlage hat mit einem Gartenteich soviel zu tun wie ein VW-Bus mit einem 40-Tonner.

    Gruß Nori
     
  2. Rhabanus

    Rhabanus Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2015
    Beiträge:
    442
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    150
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    99000
    Ich hab eja für meinen Teich auch ne Menge Pflanzen benötigt und habe sehr gute Erfahrungen mit ebay-kleinanzeigen gemacht. Suche im Umkreis von x km. Der eine hatte ne Teichauflösung und war hinterher böse, weil ich nur 2m² Pflanzenbereich mitgenommen habe. Mehr hat in mein Auto nicht reingepasst. Ich glaube, ich habe ihm 5...10€ gegeben für hunderte Pflanzen....
     
    DbSam und troll20 gefällt das.
  3. Turbochris

    Turbochris Mitglied

    Registriert seit:
    12. Aug. 2006
    Beiträge:
    73
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    1300
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    1400000

    Hallo Nori,

    Das Forum, in dem wir uns befinden, setzt sich aus mehreren Worten zusammen:


    HOBBY:

    Das ist eine Freizeitbeschäftigung, die jemand zu seinem Vergnügen oder/und zu seiner Entspannung regelmäßig und freiwillig betreibt.


    GARTEN:

    Das ist ein privat genutztes, abgegrenztes Stück Land, in dem Pflanzen oder Tiere gepflegt werden.


    TEICH:

    Das ist ein künstlich angelegtes, stehendes Gewässer geringer Tiefe unter 10.000qm.


    So, nun habe ich eine Leidenschaft für Natur und speziell Wasser (Hobby). Deshalb habe ich mir das eingezäunte Grundstück mit gut 5.000m² gekauft (Garten) und wandle den vorhandenen Fischteich zu einem ca. 1.300m² großen Biotop für einheimische Pflanzen um (Teich).

    In meiner Teichvorstellung hätte man lesen können, dass, aufgrund der vorkommenden Amphibien, als Fische nur wenige Schleien zur Mineralisierung des Teichschlamms und nicht Amphibienlaich fressende Moderlieschen zur Bekämpfung von Mückenlarven eingesetzt werden.

    Ein Forum lebt von seinen Mitglieder. Und deren Vielfalt. Viele meiner Fragen zur Anlage des Teiches konnte ich in diesem und in anderen Foren gelöst bekommen. Ebenso habe ich viele Tipps und Anregungen gefunden.

    Einige Antworten konnte ich aber nicht finden und habe sie mit diversen Fachleuten geklärt und in diesem Forum geteilt (z.B. hatte ich nirgendwo gefunden, dass ein Eisvogelpärchen mit Nachzucht ca. 10.000 Kleinfische pro Jahr verspeist).

    Um dieses Wissen nicht für mich zu behalten, habe ich diese Infos hier geteilt.

    Es kann ja sein, dass es ähnlich verrückte wie mich gibt, die z.B. auch den Eisvogel lieben und ihm Nahrung und Nistmöglichkeiten zur Verfügung stellen möchten oder welche, die durch irgendwelche Details meiner Dokumentation Anregungen für sich finden und sich dann auch für Fragen bei mir melden können.

    Das ist der Sinn eines solchen Forums…
     
  4. jolantha

    jolantha Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    3.534
    Galerie Fotos:
    11
    Beruf:
    Hobbyist
    Teichfläche (m²):
    96
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    70000
    Hallo Chris,
    bleib Du mal schön hier, ich lese gerne mit.
    Außerdem finde ich es toll, daß Du uns teilhaben läßt, an Deinem Projekt. :oki
    Bei so viel Arbeit hätte ich schon längst das Handtuch geschmissen.
     
    4711LIMA, Ida17, PeBo und 3 anderen gefällt das.
  5. nuggeterbse

    nuggeterbse Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Beiträge:
    203
    Galerie Fotos:
    15
    Beruf:
    Hotelfachfrau
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Hallo Chris, ich schliesse mich gerne an beim Mitlesen .
    Ist zwar nicht meine Grössenordnung von einem Teich, aber man kann ja gerne träumen......( falls ich mal im Lotto gewinne, dann.....)........die Arbeit allerdings ist dann natürlich auch schon erledigt :lala5:lala5:lala5

    Bleib schön hier und berichte bitte weiter

    LG Michi
     
    troll20 gefällt das.
  6. Turbochris

    Turbochris Mitglied

    Registriert seit:
    12. Aug. 2006
    Beiträge:
    73
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    1300
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    1400000
    Hallo,

    zuerst möchte ich mich bei jolantha und nuggeterbse für die aufmunternden Worte bedanken.

    Ja, Michi, ich habe sein meinem 12. Lebensjahr von so einem Grundstück mit Teich geträumt und kaum 35 Jahre später hatte ich die Gelegenheit und konnte sie mir auch erfüllen. Also weiter warten und träumen! Ich konnte meinen Traum erfüllen! Drücke Dir die Daumen!!!

    Nun ein Bericht, was ich in meinem viel zu kurzen Urlaub anstellen konnte:

    1. Der Damm ist fertig!!!
    NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Schwimmbereich_Damm fertig.jpg_jpg NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Am Aufstau.jpg_jpg NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Tierbereich klar.jpg_jpg NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Wasser klar.jpg_jpg
    Wir sind im Aufstau und das Wasser ist klar bis zum Grund!

    2. Es gibt einen neuen Mönch!
    NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Mönchfundament.jpg_jpg NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Mönch 1.jpg_jpg NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Mönch 2.jpg_jpg
    Der alte Stahl-Mönch war zum einen viel zu hoch gesetzt und hatte zum anderen keine Möglichkeit, das Wasser am Teichgrund abzusaugen. Also wurde er kurzerhand ausgegraben (braucht jmd. einen ca. 40x50cm großen und ca. 70cm hohen Stahlmönch?). Ein neuer musste her. Dafür habe ich zuerst eine ca. 120x100cm große Fundamentplatte aus Beton gegossen. In dieser ist ein Y-Stück KG DN 160 so eingegossen, dass der gerade Teil unten durch geht und der Abzweig mit einem weiteren 45°-Boden oben durch meine Fundamentplatte kommt. Dieses Rohr führt zum Bach und die Oberkante der Fundamentplatte ist ca. 10cm über dem mittleren Bachniveau. Der gerade Teil kommt teichseitig an der Fundamentplatte raus und ist mit einer Kappe verschlossen. Diese ist dafür da, dass ich bei Niedrigwasser des Baches maximal viel Wasser aus dem Teich ablassen könnte, wenn ich müsste. In die Bodenplatte wurde ein weiteres KG-Rohr DN 110 mit Bögen so schräg einbetoniert, dass es direkt am im Teichgrund endet. An dieses Ende werde ich Drainageschläuche anschließen, welche oberhalb des Geovlies in Gräben unter meinem Kies liegen. Dort soll im Sommerbetrieb das kalte Grundwasser vom Teichgrund mit dem Schmutz abgesaugt werden. Ich erhoffe mir dadurch wärmere Temperaturen als in den Jahren vorher!!!

    Auf der Fundamentplatte habe ich am nächsten Tag eine ca. 50x55cm große Innenschalung mit 15-20cm Wandung errichtet. Ja, ich gebe zu zu faul gewesen zu sein. Ich habe eben nicht ein paar Paletten Schalungsmaterial geholt sondern den Mönch aus vorhandenem Material betoniert. Jedem Betonbauer wird das Herz brechen!!! Mir nicht. Der Mönch wird bis auf 2cm im Wasser stehen und der obere Rand wird deshalb gar nicht sichtbar sein, weil ich den Mönch als Auflage für meinen Badesteg nehmen werde. Diese wurde bis ca. 2cm über den geplanten Maximalwasserstand aufbetoniert. Teichseitig wurde eine DN 110 KG-Muffe einbetoniert. In diese KG-Muffe kann ich einen KG-Winkel stecken und so den Maximalwasserstand millimetergenau individuell einstellen.
    So, nun kommen die beiden Rohre in der Mönchsohle heraus. Durch diese kann ich ebenso den Maximalwasserstand mit KG-Bögen regulieren.
    Ich kann aber auch einen Durchflussmengenmesser installieren und so den Abfluss im Jahreszeitlichen Verlauf erfassen. Das ist in Planung!
    Sollte bei Starkregen das DN 110-Zulaufrohr zu gering ausgelegt sein, steigt der Wasserstand um 2cm und überströmt den Mönchskopf.

    So, was steht als nächstes an?

    - Der Holzer, der den Nachbarwald roden sollte hat ihn 4 ½ Monate vertröstet und nun schlussendlich abgesagt. Wir sind auf der Suche nach einem neuen Holzer,
    damit wir kein Laub mehr im Teich haben.

    - Der Strandbereich muss noch fertiggebaggert werden

    - Der Kies kann noch nicht in den Schwimmbereich, da aufgrund unserer nassen Witterung der Weg noch nicht befahrbar ist und ich keine Lust habe, 100 Tonnen Kies
    oder mehr schubkarrenweise zu verfahren.

    - Danach können die ostseitigen Flachwasserbereiche gebaggert werden

    - Kinderschutzzaun

    - Steg


    Also: Geduld…



    Viele Grüße

    Christian

    NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_35 Tonnen Schroppen.jpg_jpg NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Damm nach Tag 1.jpg_jpg NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Damm nach Tag 3.jpg_jpg NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Dammaufbau.jpg_jpg NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Dammbasis 2.jpg_jpg NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Dammbasis.jpg_jpg NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Schwimmbereich mit Vlies.jpg_jpg NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587534_Vliesausrollen.jpg_jpg
     
  7. jolantha

    jolantha Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    3.534
    Galerie Fotos:
    11
    Beruf:
    Hobbyist
    Teichfläche (m²):
    96
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    70000
    Wenn ich sehe, wieviel Arbeit Du hast, hält sich mein Neid in Grenzen :zwinker,
    aber ich gebe dir ein ehrliches :oki, für Deine Ausdauer und Deinen Mut .
     
    Kathrinvdm und troll20 gefällt das.
  8. Biotopfan

    Biotopfan Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    1.010
    Galerie Fotos:
    15
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Teichvol. (l):
    1200l
    Hei, habe auch nur einen 1200 Liter "Teich" und paar Mörtelkübel, aber ich hab bis jetzt alles gelesen und bin eben total erschrocken, das Dich einer wegschicken will...
    Jaa, das sind andere Dimesionen und ich bewundere Deinen Elan, Arbeit, Zeit und Geld da reinzustecken...
    Ich hoffe, das Du weiterhin soviel Schwung hast, das durchzuziehen und freue mich auf das Ergebnis:five
    Ein gutes Stückchen Neid ist auch dabei...aber ehr über das fertige Teil, als über die Arbeit...
    VG Monika
     
    PeBo, DbSam und troll20 gefällt das.
  9. Turbochris

    Turbochris Mitglied

    Registriert seit:
    12. Aug. 2006
    Beiträge:
    73
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    1300
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    1400000
    Da habt ihr schon Recht!
    Es ist verdammt viel Arbeit! (Ehrlich gesagt viel mehr als gedacht...)
    Aber es ist der perfekte Ausgleich zum Büroalltag (ca. 8-22 Uhr wochentäglich...)
    Wir haben schon über 3.000 Tonnen Aushub und Schlamm umhergebaggert und sind immer noch nicht fertig.
    Obwohl ich täglich Einfamilienhäuser plane und projektiere, sind das ganz andere Massen und Mengen!

    Eigentlich wollte ich ein kurzes Video hochladen, wie schön das Mönchkonzept funktioniert, aber der neue Server lässt mich nicht :dagegen (oder ich bin zu blöd...)


    Darum hier einfach ein Foto:

    NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587711_IMG_20190316_161557.jpg_jpg
    Rechts sieht man das 110er KG-Rohr, das vom Teichgrund das Wasser absaugt und links sieht man das 160er KG-Rohr in dem das Wasser zum Bach abgeleitet wird.
    Das ist mein permanenter, durchschnittlicher Abfluss!

    Der kommt u.a. durch einige Quellen am Gewässergrund oder auch durch oberirdische Zuflüsse:
    NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587711_Quelle 1.jpg_jpg
    Diese hier kommt aus 29,5m Tiefe

    Meinen Kröten habe ich etwas Struktur verschafft:
    NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587711_IMG_20190317_111830.jpg_jpg
    Hier habe ich einfach einen 10m-Ast einer Eiche besorgt und ihn versenkt. Die meisten Äste sind gar nicht sichtbar...

    Und nun das erste Froschpärchen:
    NEUVORSTELLUNG: Keine Folie – Kein Filter – Keine Pumpe – keine Kois!  Dafür 1,4 Millionen Liter…_587711_IMG_20190317_115938.jpg_jpg


    So, nun mache ich Mittagspause und lasse Krebsscheren schwimmen, die im schwiegermütterlichen Teich übrig waren :smile
     
    krallowa, ThorstenC und troll20 gefällt das.
  10. Ida17

    Ida17 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    1.003
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    54
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    45000
    Hallöchen Christian,

    als heimlicher Mitleser muss ich doch jetzt auch mal meine Bewunderung für Dein Projekt kundtun :D
    Toll, toll, toll!
    Auch wenn so ein Projekt schweißtreibend, atemraubend und nervenaufreibend ist, am Ende lohnt es sich und Du kannst mit Stolz auf das Geschaffene blicken!
    Ich drück für die weiteren Arbeiten ganz doll die Daumen und verfolge gespannt Deinen Tröt! :oki
     
    troll20 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden