OASE, Fadenalgenvernichter

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,

vielleicht wurde ja die Frage schon mal gestellt, aber gibts Erfahrungen mit diesem Produkt ??? :?: :?:


Sicher kein Allheilmittel, aber wirkt das Zeug ( bei richtiger Dosierung ) überhaupt und wie lange ??? :lupe:
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Bubi,

ich kann Dir zwar nicht sagen, ob das Mittel hilft oder nicht. Ich würde es aber eher nicht verwenden..... insgesamt ist es wohl eher nicht hilfreich.

Fadenalgen hat zur Zeit wahrscheinlich so ziemlich jeder in seinem Teich.... bei mir hält es sich zwar in Grenzen, ich fische die Teile aber trotzdem regelmäßig ab.... irgendwas muß man ja auch in dieser Zeit an seinem Teich zu tun haben... :D
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Na gut, aber ich kann mir eine bessere "Freizeitgestaltung" vorstellen.
Auch sieht der Teich nach dieser "Abfischaktion" ziemlich kaputt aus...

Mich würde aber wirklich interessieren, ob dieses Zeug überhaupt wirkt und was die Nachteile sind...
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo zusammen,

nach meinem ersten Teichbau habe ich das "Zeug" in meinen Teich geschüttet mit dem Ergebnis dass die Algen teilweise abgestorben sind, immer wieder abgefischt werden mussten und dass die Seerose einging. Ich werde nie mehr Fadenalgenvernicht in den teich schütten.

mfg
Norbert
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo bubi,

es wirkt - es hilft ca. 1 monat - es beinhaltet kupfer und weitere pestizide - und wenn du glück hast rafft es einen teil deiner lebewesen und pflanzen im teich gleich mit dahin!

und was ist nach diesem monat - die nächste dosis rein :cry: ???

denke die suchfunktion im forum hilft dir weit länger als oase!
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Bibi,

zum Nachdenken:

Algen auch Fadenalgen sind in Biomasse umgewandelte und damit gebundene Nährstoffe.
Willst du die Nährstoffe/Biomasse aus dem Teich haben, müssen die Algen aus dem Teich entfernt werden.
Durch das Abtöten der Algen mit Chemie beginnt der Kreislauf von vorn: Die abgestorbenen Algen werden in Nährstoffe umgewandelt und dienen als Algendünger ....
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
OK, hab ich verstanden und eigentlich auch ( fast ) erwartet..

Wozu verkaufen die diesen Krempel überhaupt, ohne irgendeinen Hinweis ?? :x
OASE will halt auch nur Kasse machen, egal wie..... :evil:
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
von so etwas IMMER die Finger lassen :!:
Abwarten und Abfischen.
wie in der Natur
Setzt dir Schwimmpflanzen ( entengrütze ) drauf.
gruss marcus
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Also Entengrütze wäre das letzte was ich einsetzen würde..

Dann müßte ich ja nach kurzer Zeit diese Pflanze abfischen, weil die sich genauso vermehrt. :cry:
Es gibt diverse Teiche in der Natur, die an der Oberfläche grün sind von diesem Zeug.
Bloß nicht... :flop:

Sonst hast du sicher recht... :razz:
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
schade

:stumm: (ich meine mich damit)
:yingyang: :vielposten: :tanz:
wieviel von den vorangegangenen Beiträgen können wir den
jetzt in die Tonne treten ?

nichts für ungut :wink:
 
Oben