Youtube Facebook Twitter
  1. Ein neuer Fotowettbewerb hat begonnen!
    Gast, du kannst jetzt daran teilnehmen und dich mit deinen besten Fotos zum Thema des Fotowettbewerbes, der Wertung der anderen Foren-Nutzer stellen. Hier geht es zum Wettbewerb: KLICK!

Planung - & Bau eines Hochteiches

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von Alfii147, 26. Feb. 2014.

Die Seite wird geladen...
  1. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    852
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    12500
    Karte
    Hallo,

    vor kurzem stand die Herbstkontrolle an.
    Welche ich genutzt habe, um die Koi allesamt zu vermessen.

    Chagoi: 57 cm
    Shusui: 60 cm
    Bekko: 37 cm (wächst nicht!)
    Yamabuki: 54 cm
    Showa: 53 cm (wurde von mir dieses Jahr im März mit 46 cm gemessen)
    Hajiro: 55 cm
     
    muh.gp und troll20 gefällt das.
  2. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    852
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    12500
    Karte
    Bin mit den Zuwächsen sehr zufrieden, die Tiere werden bei mir auch nicht gemästet!
    Denke, das 2018 alle die 60er Marke knacken werden. Natürlich ausgenommen der kleine Bekko :D

    Dann sind heute noch 2 Pakete für mich angekommen.
    Ein "etwas" größeres von Fishcare. Da ja, ab Frühjahr nächsten Jahres, kein freiverkäufliches Wurmmittel (Praziquantel) mehr erhältlich ist, habe ich bei Frau Lechleiter, nochmal 10x Flaschen gekauft. Anderweitig (andere Marke) bin ich natürlich auch eingedeckt, man weiß ja nie was kommen mag..

    http://i64.tinypic.com/n6x6b.jpg


    Dann ist auch endlich meine permanente Sauerstoff-Überwachung von LINN eingetroffen.
    Hier bin ich schon sehr gespannt drauf! Das Gerät, steuert z.B. einen Sauerstoffkonzentrator oder aber auch eine herkömmliche Luftpumpe, sollten die zuvor eingestellten Werte unterschritten werden.

    http://i64.tinypic.com/2je2yww.jpg

    Leider werden die Bilder, nur im Editor angezeigt. Im fertigen Post, sind sie verschwunden & es wird leider nur der Link angezeigt ..

    liebe Grüße - Fabian

    Planung - & Bau eines Hochteiches_568598_23379336_1890877970940630_1129876258_o.jpg_jpg Planung - & Bau eines Hochteiches_568598_23415890_1890877857607308_1832318948_n.jpg_jpg
     
  3. Michael H

    Michael H Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    2.822
    Galerie Fotos:
    47
    Teichfläche (m²):
    20
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Karte
    Hallo

    Weshalb der Hamsterkauf ...?
    Bei dir am Teich ist doch sowie so der Doc regelmäßig am Teich , da sollte es doch kein Problem sein an die benötigten Medikamente zu kommen .
     
  4. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    852
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    12500
    Karte
    Ein Problem wäre es nicht, nein. Auch würde man andere Mittelchen, im Internet bekommen.
    Aber das oben genannte Medikament, kenne ich & weiß das es funktioniert.

    Ob ich das Geld nun investiere, oder später, macht den Braten auch nicht fett.
     
  5. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    852
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    12500
    Karte
    'Hallo,

    langsam aber sicher, lasse auch ich, die Temperaturen im Teich fallen. Aktuell haben wir eine Temperatur von 16.4 Grad.
    Spätestens Ende der Woche, werden wir Dank des Frostes, im 15er Bereich angekommen sein.
    Es wird nicht mehr dagegen gehalten, sondern kontrolliert abfallen gelassen!

    Denke diese Saison, war eine ganz gute! Ende März standen bereits 18 Grad + auf dem Thermometer..
    Welche wirklich, bis Anfang November, wirtschaftlich gehalten werden konnten.


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Zum Teich:
    Dies war nun die 4te Saison, meines Teiches und deren Bewohner & auch diese war wieder zufriedenstellend.
    All die Jahre, lief alles Problemlos, keine Krankheiten, keine Todesfälle..

    Hätte nie gedacht, das der 1. gebaute Teich von mir, doch so gut läuft und laufen wird.
    Natürlich opfere ich auch viel Zeit und stecke viel Pflege hinein, sei es gute Technik, eines gutes Wassermangement, oder nur das drum herum (Futter & Co.).

    Aber alles schöne, endet auch irgendwann mal..!
    Der Teich, der bisher gute Dienste geleistet hat, wird nächstes Jahr, platt gemacht und komplett abgerissen.

    Nachdem ich die gemauerte Wand, nieder gerissen habe & den Vorschlaghammer & Co. aus der Hand gelegt habe, werde ich mir den Spaten schnappen und das bereits vorhandene Loch, ums doppelte vergrößern, denn es entsteht, der Hochteich 2.0!
     
    muh.gp, trampelkraut, troll20 und 2 anderen gefällt das.
  6. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    852
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    12500
    Karte
  7. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    852
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    12500
    Karte
    Hallo,

    vor kurzem haben sich ja Armin @koiteich1 und Holger @muh.gp etwas über meine Fütterungshäufigkeit "beschwer"!

    Gar nicht so einfach, mehrere Fütterungsintervalle einzuführen, wenn man erst nach 13 Uhr an den Teich kommt, es aber schon um 16 Uhr wieder dunkel wird.

    Es störte mich ja schon etwas länger, das es bei meinen kleinen Freunden so schnell dunkel wird.
    Nun habe ich ihnen einen temperierten WW gegönnt und die Temperatur auf 16 Grad + angehoben.

    Zeitlich habe ich gleich noch ein kleines Lichtlein installiert, sodass die Bazis nun bis 20 Uhr Tageslicht haben.
    Sodass mehr Fütterungsintervalle gefahren werden können.

    Hoffe ihr seid nun beruhigt :)

    Wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Feiert schön.
     
    Zacky gefällt das.
  8. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    852
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    12500
    Karte
    Hallo,

    den Koi geht es prächtig, alle sind fit und werden den Winter wohl gut überstehen.
    Wobei man sagen muss, Winter haben Sie ja keinen.

    Temp. Wasser - 15.6 Grad
    Filterhaus - 10.7 Grad
    aktuell außen - 2.8 Grad

    Derzeit wird der neue Koiteich geplant.
    Technik - Maße usw.
    Besonders Technik, ist nicht einfach, sich zu entscheiden (welche Pumpe ..) :D

    Ende nächster Woche, dürfte es hier neue Infos geben und sobald alles durchgeplant ist, wird ein neuer Thread zum Teich und Teichbau eröffnet.

    Im laufe der Woche, kam mein bestellter Sauerstoffkonzentrator - Weinmann Oxymat 3 an, leider habe ich hier in ******* gegriffen, war defekt.
    Brummte und dröhnte wie ein Traktor. Man konnte sich gut mit dem Verkäufer einigen, Gerät geht zurück!

    Kurz vor dem Wochenende, dann 2 neue SK bestellt.
    Einmal einen Philips Everflow und einmal den Invacare Perfect O2

    Beide treffen am Montag hier ein und werden dann ganz genau geprüft und getestet und das Siegermodel wird dann hier zum Einsatz kommen.
     
    krallowa, troll20, muh.gp und 2 anderen gefällt das.
  9. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    852
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    12500
    Karte
    Kopiere es einfach mal aus einem anderen Forum.
    Habe heute die SK getestet.

    Hallo,

    so, nun hatte ich etwas Zeit und konnte die Sauerstoffgeneratoren testen.
    Wie schon geschrieben, hatte ich 2 verschiedene Modelle bestellt:

    Einmal den Everflow von Philips ~ 550 € (Neu)
    &
    den Invacare perfect O2. ~ 305 € (Neu)

    Beide wurden heute parallel im Haus laufen gelassen.
    War eigentlich fast kein Unterschied zu hören, außer das der Invacare dumpfer klang.
    Der von Philips hatte teilweise etwas klirrende Geräusche von sich gegeben, dies lag aber wohl am Untergrund bzw. gefiel ihm wohl der Stand nicht..
    Ansonsten war die Lautstärke bei beiden identisch.

    Anschließend ging es mit beiden raus auf die Terrasse und beide wurden bei einer hohen Luftfeuchte knapp 1 Stunden auf 4 l pro Minute laufen gelassen.
    Hier zu gibt es auch 2 Videos.

    Philips:
    View: https://www.youtube.com/watch?v=Aj8sN0Y1rgE


    Invacare:
    View: https://www.youtube.com/watch?v=M_MYVqkQTdY


    Geworden ist es, da kein Unterschied der Lautstärke festzustellen war, der Invacare perfect O2.
    Da dieser einfach günstiger war, in der derzeitigen Anschaffung.

    Habe auch nochmal einen kleinen Test, mit Belüfterplatte im Waschbecken durchgeführt.
    Siehe Video:
    View: https://www.youtube.com/watch?v=Ngfb9B3LV1A


    Da der SK erst später zum Einsatz kommen soll, wenn der Teich Neubau abgeschlossen ist, ich aber neugierig war usw..
    Habe ich eine kleine Sauerstoffplatte angeschlossen und ihn in mein Filterhaus gestellt und an meine Linn-Steuerung angeschlossen.

    Betrieben wird er mit knapp 3 Liter pro Minute, wohl eher 2.5 L .. mit einer kleinen 13 cm Belüfterplatten.
    Und siehe da, es funktioniert, er lief ungefähr eine Stunde und hob den Sauerstoffgehalt auf 105 % bei 16.3 Grad Wassertemperatur.

    liebe Grüße und ein schönes WE!
     
    troll20 und Zacky gefällt das.
  10. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    852
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    12500
    Karte
    Noch ein kleiner Nachtrag:

    Beim Neubau, wird der Sauerstoff dann per Reaktor oder Inlinemischer eingespeist, welche Variante ich wähle, ist derzeit noch unklar, dies sehe ich zu einem späteren Zeitpunkt.
     
    Zacky gefällt das.