Runder Koiteich mit eurer Hilfe

ThorstenC

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2011
Beiträge
2.532
Ort
15732
Teichfläche ()
200
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
120000
Effizientes Pumpen ist mit einem solchen Biotower und 100cm Förderhöhe vorbei.

Je nach Pumpe und gewünschter Fördermenge bricht die sn Hand der Kennlinie ein.
Du musst für 15m³ benltigte Fördermenge z.B. eine 25m³ nehmen, die von Hause aus schon ineffizient ist.....weil auf Förderhöhe/ Druck ausgelegt.

Normale Biokammer mit Hel X schwimmend ohne Gamel am Boden. braucht nur 2- 3cm Überstauung.

Dann gehen auch sparsame Pumpen.
3Watt je m³/h sind möglich.

Oder auch preiswerte 20m³/h Pumpe die dann reell 15m³/h schafft.

Mein Tip....baue die Biokammer mit einem Einlauf z.B. 20cm unter OK Wasser in DN 100 und Rand nur 20cm über OK Teichwasser.
Den kannst Du gerne erst verschliessen.

Den oberen Rieselteil extra und dann Kannst Du probieren. .
 

amkei

Mitglied
Dabei seit
24. Mai 2008
Beiträge
47
Ort
57234 Wilnsdorf, Deutschland
Rufname
Andi
Teichfläche ()
7
Teichtiefe (cm)
190
Teichvol. (l)
13300
Es geht weiter.

Der BA ist dicht das Becken über den Betonrand gefüllt. Der Kleber härtet jetzt erstmal aus
und dann bleibt die Folie hoffentlich an Ort und Stelle.

Erdkabel ver- und auflegen steht noch an. Ringanker der Filterkammer giessen.
Die Spülrinne des TF ist undicht, werde ich den Support mal anrufen warum.
Innenauskleidung der Filterkammer und Elektroinstallation.

Eine eigene Pumpenkennlinie kann ich in Kürze erstellen, da bin ich auch schon neugierig drauf.

IMG_2334.JPG  IMG_2335.JPG  IMG_2382.JPG  20200725_161602.jpg  IMG_2403.JPG  IMG_2407.JPG  IMG_2414.JPG  IMG_2416.JPG  20200808_122845.jpg  20200808_122856.jpg  IMG_2418.JPG  IMG_2419.JPG  20200815_203754.jpg  IMG_2422.JPG  IMG_2423.JPG  IMG_2430.JPG  IMG_2437.JPG  IMG_2439.JPG  20200907_194453.jpg  20200908_194641.jpg  20200908_194723.jpg  20200908_194730.jpg  IMG_2457.JPG  IMG_2454.JPG 
 

amkei

Mitglied
Dabei seit
24. Mai 2008
Beiträge
47
Ort
57234 Wilnsdorf, Deutschland
Rufname
Andi
Teichfläche ()
7
Teichtiefe (cm)
190
Teichvol. (l)
13300
Die Bilder sind schon einige Tage alt. Wetter und Schichtarbeit motivieren nicht gerade viel in dieser Jahreszeit.
Anfang Dezember hat der Elektriker erst Zeit im Verteilerschrank aufzulegen. Die neue AF AP 100 Belüfterpumpe
konnte ich dennoch mal am Biotower testen. Ordentlicher Blasenteppich, 65W gemessener Verbrauch, kompakte Bauform und der
untere Gehäuseteil ist solide aus Metall.

Die Filterkammer ist aktuell mit einem Holzkonstrukt bedeckt, dieses mit Styrodur und einer verstärkten Plane abgedeckt.
Luft kann immer noch ausgetauscht werden und der Keller kann abgetrocknen. Styrodur soll etwas vor Frost schützen und
sorgt für eine gerade Fläche das das Wasser mit Gefälle frei ablaufen kann.

IMG_2467.JPG  IMG_2468.JPG  IMG_2470.JPG  IMG_2471.JPG  IMG_2472.JPG  IMG_2473.JPG  IMG_2475.JPG  NVR-ch5 22.11.2020, 22-13-50(pb).jpg 
 

amkei

Mitglied
Dabei seit
24. Mai 2008
Beiträge
47
Ort
57234 Wilnsdorf, Deutschland
Rufname
Andi
Teichfläche ()
7
Teichtiefe (cm)
190
Teichvol. (l)
13300
Die letzten Tage habe ich noch eine Konstruktion für meine Winterabdeckung fertiggestellt. Material kam heute.
Alles zum Stecken, Kanten mit Aluprofil verstärkt/geschützt. Die Abdeckung wird mit 1-2° Gefälle auf den Teichrand
gelegt und gegen abheben gesichert. Die Futterlucke kommt auch noch rein.
3D Unten.png  3D Oben.png  2D.png 
 

amkei

Mitglied
Dabei seit
24. Mai 2008
Beiträge
47
Ort
57234 Wilnsdorf, Deutschland
Rufname
Andi
Teichfläche ()
7
Teichtiefe (cm)
190
Teichvol. (l)
13300
Heute ist die Abdeckung endlich auf den Teich gekommen. Zum Verschließen der Ecken musste ich mir Profoile drucken.
Ich muss jetzt nur noch 4 Stützen drucken, in diese werden 2 Alu Richtlatten hochkant eingelegt.
Das verhindert ein durchbiegen des Oberdeck bei Regen oder Schnee.

cMhn8PoxRTKpoUOuY9s+dw.jpg  hcD6S9uPR0W5VsNDsshyeQ.jpg  j99w6VAfQq6ajyw7nFWI3Q.jpg  YUhwn66gR0uQdBdS+YNZXg.jpg  GPRaLMRPTEqgi8zC7G5isw.jpg 
 

troll20

Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!
Dabei seit
12. Apr. 2009
Beiträge
6.600
Ort
Berlin
Rufname
René
Teichfläche ()
50
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
28000
Ron ich glaub er meint das Drucken von Kunststoffteilen am 3D Drucker.
Die Alupfofile sehen eher nach Meterware h und H Profile aus.
Jedoch sehr sauber gearbeitet.
Wenn ich mit den Aluprofilen Recht habe, verätst du mir deinen Dieler ?:augenbraue

:kaffee
 

amkei

Mitglied
Dabei seit
24. Mai 2008
Beiträge
47
Ort
57234 Wilnsdorf, Deutschland
Rufname
Andi
Teichfläche ()
7
Teichtiefe (cm)
190
Teichvol. (l)
13300
Grüßt euch, natürlich kann ich nur Kunststoffteile Teile drucken.

Stegplatten und sämtliche Meterware Aluprofile habe ich aus einer Hand, vom Stegplattenversand. ;-)
Sauber gearbeitet, naja. Ich kann mit den Lücken und schiefen Schnitten beim Alu leben, weil es mir um Funktion und Haltbarkeit geht.
 

Teichmatze

Mitglied
Dabei seit
8. Juli 2009
Beiträge
161
Ort
Deutschland, 26835
Rufname
Matthias
Teichfläche ()
16
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
20000
Moin

Tolles Projekt.
Ich bin auch gerade dabei eine neue Pumpe einzuplanen. ich hatte auch die DM Vario 30000 angedacht. Aber das neue "S" Modell.
1000 Euro und mehr wollte ich ungern ausgeben,der ganze Teich mit allem drum und dran ist schon teuer genug geworden.
So groß und im jetzigen Stil war das nicht geplant,das war mehr so eine Corona spontane Aktion.
Aus ca 7000 Litern wurden jetzt ca 20000.
Aber es ist besser so,ich hätte sonst immer unzufrieden da gesessen und dann doch umgebaut und vergrößert.

Was kostet so eine wiremesh Pumpe denn?
Ich finde nirgens Preise zu den Dingern.

Gruß Matthias
 
Oben