Youtube Facebook Twitter

Schlamm aus älterem Gartenteich entfernen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von MarkusK, 3. Apr. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: Schlamm aus älterem Gartenteich entfernen

    Hallo Markus,
    na, das sieht doch schon mal prima aus :oki

    Den Sprudelstein kannst du rauslassen;- den brauchst du im Moment nicht.
    (Saubermachen und wegpacken)

    Womit läuft denn jetzt der Wasserfall? :roll:
    (Ist da noch ne Pumpe?)

    Das, was du da gefunden hast ist eine Pumpe und ein Filter.
    Mach die beide sauber, klemm sie zusammen und ab mit der Pumpe auf den Teichboden.

    (Das aber 24 Stunden am Tag durchlaufenlassen;- Nicht ausschalten!!!)

    Die Filtermatte mußt du wahrscheinlich in den nächsten Tagen gelegentlich abspülen.

    Dann erst mal alles in Ruhe lassen.

    Der Wasserverlust kommt daher, weil dir der Rasen und das Efeu in den Teich gewachsen sind.
    Das muss zurückgeschnitten werden, damit die Saugsperre wieder funktioniert
     
  2. MarkusK

    MarkusK Mitglied

    Registriert seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    44
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    10000
    AW: Schlamm aus älterem Gartenteich entfernen

    Leute, ihr seit echt super!!!
    Den Efeu habe ich gerade schon zurückgeschnitten, den Filter werde ich noch reinsetzen und dann kann sich der Teich erstmal wieder von mir erholen. Im Mai geht es weiter mit Buche zurückschneiden und Schlammsaugen.

    Vielen, vielen Dank!:toll: :toll: :toll:
     
  3. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: Schlamm aus älterem Gartenteich entfernen

    No Problem :dance

    Hol dir nur mal die Wasserwerte;-

    ..., und das Gras noch zurück aus der Saugsperre :D
     
  4. MarkusK

    MarkusK Mitglied

    Registriert seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    44
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    10000
    AW: Schlamm aus älterem Gartenteich entfernen

    Wo ist Gras in der Saugsperre? Du meinst den bepflanzten Ring um den Teich herum? Das ist Gras, das simmt. Soll ich das alles wegnehmen? Kapiere ich ehrlichgesagt nicht so ganz, sorry :oops:

    Stimmt übrigens, am Wasserfall ist eine zweite Pumpe...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Apr. 2007
  5. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: Schlamm aus älterem Gartenteich entfernen


    Guck mal z.B. hier > Kapilarsperre ist das Zauberwort http://www.hobby-gartenteich.de/forum/showthread.php?t=4029&highlight=Teichrand

    Der Rasen zieht dir das Wasser aus dem Teich;- deshalb mus er 10-20 cm da weg.
     
  6. MarkusK

    MarkusK Mitglied

    Registriert seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    44
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    10000
    AW: Schlamm aus älterem Gartenteich entfernen

    ich bin einfach platt, wieviel ich noch lernen muss!!! thx
     
  7. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.304
    Galerie Fotos:
    92
    Zustimmungen:
    668
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Schlamm aus älterem Gartenteich entfernen

    Hallo Markus,

    wenn Du noch mehr lernen möchtest - davon gehe ich aus :D ... dann lies Dir die hier mal ganz in Ruhe durch... kann man sich auch ausdrucken und außerhalb des I-Net lesen.
    Vor allem die obersten helfen erstmal über die ersten Schwierigkeiten hinweg, auch wenn man keinen Teich bauen möchte. Man versteht, wie er funktioniert... und an welchen Schrauben man "drehen" kann bzw. welche man besser in Ruhe läßt.

    Weitere Infos findest Du dann noch in den Links... geordnet nach Themen.
    Ich glaube, damit hast Du Lese-/Lernstoff für die nächsten Monate. :lol:
    Wenn Fragen sind - einfach stellen! :cool:
     
  8. MarkusK

    MarkusK Mitglied

    Registriert seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    44
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    10000
    AW: Schlamm aus älterem Gartenteich entfernen

    Oh - das habe ich noch nicht entdeckt - danke! :)
     
  9. MarkusK

    MarkusK Mitglied

    Registriert seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    44
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichvol. (l):
    10000
    AW: Schlamm aus älterem Gartenteich entfernen

    Ich möchte gerne meinen Beitrag noch einmal pushen - ich habe gerade die Wasserwerte gemessen:

    GH: 4
    KH: 3,5
    PH: 5,5
    NO2-N <0,1
    NO2: <0,3

    (habe ich mit dem sera-Tröpfchentest gemacht (11:30 Uhr, Wassertemperatur weiss ich nicht, meine Frau rückt ihr Fieberthermometer nicht raus :D )

    Frage: Ich weiss dass der KH-Wert nicht besonders ist. Liegt das am zugeschlammten Teich oder gibt es etwas anderes, was den Wert verschlechtern kann? Hornkraut habe ich gerade auch reingeworfen...

    Gibt es sonst noch Werte die verbessert werden sollten? Ich möchte es meinen Teichbewohnern so angenehm wie möglich machen :lol:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Apr. 2007
  10. Thomas_H

    Thomas_H gesperrt

    Registriert seit:
    9. Sep. 2004
    Beiträge:
    656
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,20
    Teichvol. (l):
    90000
    AW: Schlamm aus älterem Gartenteich entfernen

    OHO,

    ich hab zwar keine Ahnung von Chemie,- da werden sich wohl Andere melden,- aber wo ist dein PH?- mit 5,5 :staun1
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden