Youtube Facebook Twitter

Grundsätzliches zum Thema Algen

Dieses Thema im Forum "Algen" wurde erstellt von Annett, 7. Mai 2008.

Die Seite wird geladen...
  1. Christine

    Christine Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    11.575
    Galerie Fotos:
    189
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    3500
    AW: Grundsätzliches zum Thema Algen

    Hallo Frank,

    und herzlich :Willkommen2

    Warum sollen die Algen weg? Was ist an einer schwarzen Plastikwand so hübsch? Es sind auch nur Pflanzen, die dazu beitragen, dass die "doofen" Schwebealgen, die das Wasser trüben, im Zaum gehalten werden. Ausserdem sind sie bewohnt von vielen kleinen Organismen, die größeren wie z.B. Libellenlarven als Futter dienen.
     
  2. 6110

    6110 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0,6
    Teichvol. (l):
    600
    AW: Grundsätzliches zum Thema Algen

    Hallo Blumenelse,

    nein, das stört mich auch nicht wirklich. Ich dachte nur man sollte sie wegmachen. Grün ist besser als schwarz. Dann lass ich mal alles so wie es ist. Ich bin ja schon froh das ich jetzt klares Wasser bekomme.

    Danke und Gruß....
     
  3. katja

    katja Mitglied

    Registriert seit:
    25. Apr. 2006
    Beiträge:
    1.678
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    0,65
    Teichvol. (l):
    1020
    AW: Grundsätzliches zum Thema Algen

    das sehe ich anders :lala1 ;)
    statt des beckens hätte ich die komplettgröße (mit dem steinzeugs drumrum) ausgehoben und nen folienteich gemacht, wär gleich viiiiel größer :jaja

    ähm....wo? :wunder ich seh so gut wie nix :oops


    also nochmal raus :raus und nahaufnahmen machen! :liebguck
     
  4. Yammi

    Yammi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    1,10
    Teichvol. (l):
    2000
    AW: Grundsätzliches zum Thema Algen

    @blumenelse :toll
    das sehe ich auch so. Wie man an meinen Bildern (Profil) sehen kann, sitzen die Algen nun auch an der Folie. Lässt sich wohl nicht vermeiden und es sieht bei Sonneneinstrahlung richtig schön wie ein Moosteppich aus und dort drinnen fühlen sich die Kleinstlebewesen bestimmt auch wohl.

    Ich werde nächstes Jahr auch einmal beobachten, ob es im Frühjahr auch wieder zu einem verstärktem Algenwuchs kommt und dann plötzlich im Juli alles aufklart oder ob es wegen dem Filter zu sauberem Wasser gekommen ist und dies auch so bleibt.
    :oki

    Übrigens haben wir auch Mini-Nachwuchs bekommen, gaaaaaaanz kleine Fischlies schwimmen
    im Sonnenschein, mal schauen was es wird.

    Viele Grüße

    Bernd
     
  5. Lord47

    Lord47 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    88000
    AW: Grundsätzliches zum Thema Algen

    das war wirklich super verständlich, auch für Anfänger.

    Gruß Lord47
     
  6. Magi_imp

    Magi_imp Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2013
    Beiträge:
    21
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1.50
    Teichvol. (l):
    ?
    AW: Grundsätzliches zum Thema Algen

    Vielen Dank für die tollen Informationen.
     
  7. MrQuarter

    MrQuarter Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,8
    Teichvol. (l):
    1500
    AW: Grundsätzliches zum Thema Algen

    Hallo liebe Teichfreunde! Ich bin hier bei euch gelandet, weil ich Hilfe mit meinem (ca. 1500l) Gartenteich brauche.
    Das Wasser ist nun schon den zweiten Sommer sehr grün und das sind wohl Schwebealgen,oder? Da ich keinen Stromanschluss habe kommt kein UV Filter in Frage. Ich habe auch schon biologische Mittel verwendet, aber irgendwie klärt sich das Wasser nicht wirklich auf. Gibt es vlt. weitere biologische Tipps von euch? Im Wasser selber sind Teichpest und nun auch wieder eine Teichrose. Helfen evtl. weitere Wasserpflanzen? Braucht ihr noch weitere Infos zum Teich? Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!!!
     
  8. Lucy79

    Lucy79 Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    1.343
    Galerie Fotos:
    6
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Grundsätzliches zum Thema Algen

    Hallo!

    Wohnen da auch Fische drin? Generell wird es in den kleinen Teichen schnell algig, weil die sich ehr schnell aufheizen.... viel Grünzeug hilft schon, aber wen das Wasser 30 Grad hat sind die auch schnell überfordert...
     
  9. Lucy79

    Lucy79 Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    1.343
    Galerie Fotos:
    6
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Grundsätzliches zum Thema Algen

    bei so vielen Fischen und so wenig Wasser wirst Du ein Problem bekommen, das Wasser wird schnell pipiwarm und de Fische tun ihr übriges.. viele Pflanzen sind gut, werden es vermutlich aber nicht schaffen.... die Fische sollten raus...
     
  10. MrQuarter

    MrQuarter Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,8
    Teichvol. (l):
    1500
    AW: Grundsätzliches zum Thema Algen

    Hab doch den Teich wegen der Fische ;) die sollen auf jeden Fall drin bleiben...also schattig stellen kann ich ja mit nem Schirm machen und dann weiter?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden