Youtube Facebook Twitter

Lotos - wie richtig halten?

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von Annett, 10. März 2008.

Die Seite wird geladen...
  1. Biotopfan

    Biotopfan Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    1.030
    Galerie Fotos:
    15
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Teichvol. (l):
    1200l
    Ok, danke...
    Naja, ich hatte ja nur einmal Phosphat nachgelegt...
    Danach war alles gut...
    Wie gesagt, war das jedesmal wenns paar Tage geregnet hat und dann die Sonne wieder draufbrazelte

    Jo, ich muß die Echis noch knipsen (die sind echt klasse diesjahr :) ), dann zieh ich mal den Echinodorusthread hoch.
    VG Monika
     
  2. Biotopfan

    Biotopfan Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    1.030
    Galerie Fotos:
    15
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Teichvol. (l):
    1200l
    Hallo, der Lotus hat endgültig eingezogen. an mehreren Stellen verharren neue Blätter mit der Spitze etwa 1cm über der Wasseroberfläche.
    Frage mich gerade, ob der Topf schon ins Gewächshaus umziehen soll, oder ob ich ihn noch draußen lassen soll?
    Wie haltet ihr das?
    Wenn denn die Sonne rauskommt, wird es da drinnen ganzschön warm. Ob das grad so gut ist?
    Ich muß ja Wasser ablassen damit ich den Eimer gut tragen kann...sollte ich das gleich als Wasserwechsel sehen, oder lieber das alte wieder einfüllen?

    VG Monika
     
  3. Kuni99

    Kuni99 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2008
    Beiträge:
    445
    Galerie Fotos:
    1
    Beruf:
    Biologe
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    60000
    Hallo,

    der Lotos kann ruhig schon ins Gewächshaus umziehen. Wenn die Sonne scheint, wird die Luft zwar warm, aber das reicht nicht aus, um das Wasser nennenswert zu erwärmen. Das abgelassene Wasser durch frisches ersetzen. Weit ausgetriebene Blattknospen werden den Winter meist nicht überstehen, aber das macht nichts.

    Viele Grüße,
    Kai
     
  4. Biotopfan

    Biotopfan Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    1.030
    Galerie Fotos:
    15
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Teichvol. (l):
    1200l
    Danke...dann werd ich mal:)
    VG Monika
     
  5. Biotopfan

    Biotopfan Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    1.030
    Galerie Fotos:
    15
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Teichvol. (l):
    1200l
    Hei, alles gut, der Pott ist nicht eingefroren.
    Im Moment explodieren die Moina im Eimer, lecker Futter für meine Fische:)
    Es wundert mich, das die sich bei doch so viel Dünger im Pott wohl fühlen, oder gerade erstrecht?
    Die ersten Froschbissknöllchen schwimmen nach oben.
    Das Myriophyllum romaira hat sich auch prächtig gehalten, keinerlei Ausfallserscheinungen
    Insgesamt macht der Eimer so einen guten, Nährstoffreichen Eindruck, das ich eigentlich garkeine Lust habe das Ding auf den Kopf zu stellen und frisch zu machen.
    Aber dem Lotus zuliebe werd ich das dann doch irgendwann machen.
    Oder bekomm ich das Rhizom auch vorsichtig raus, ohne ihn umzudrehen?
    Dann würde ich halt andere Teichpflanzen reinsetzen. Echt schade ums laufende System:deprimiert
    Jetzt soll es erst nochmal richtig kalt werden, mit -5 Grad Nachts..braucht kein Mensch.
    Wie sieht es bei Euch aus?
    VG Monika
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2018
  6. Biotopfan

    Biotopfan Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    1.030
    Galerie Fotos:
    15
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Teichvol. (l):
    1200l
    Hei, hat schonmal jemand seinen Lotus im Pott vom Vorjahr gelassen?
    Meiner treibt schon so schön aus und zählt bereits Stunden mit 20°:engel
    Die Moina vermehren sich da drin wie die Hölle..werden immer mit Grünem Wasser, das mit Trockenhefe und Plantamin, gedüngt wird, gefüttert...
    NPK sollte genug entstehen..die Moina hinterlassene eine ziemliche Brühe wenn man es mit füttern übertreibt..wird aber auch permanent abgeschöpft, zum Fische füttern:augenbraue
    Ich glaub ich riskiere es einfach mal...:wunder
    VG Monika
     
    Benny337 gefällt das.
  7. Biotopfan

    Biotopfan Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    1.030
    Galerie Fotos:
    15
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Teichvol. (l):
    1200l
    Soo, das erste Bild vom Lotus...
    Finde er sieht besser aus, als letztes Jahr um die gleiche Zeit.
    Die Blätter sind schön gleichmäßig durchgefärbt.
    Lotos - wie richtig halten?_575265_Lotus Mai 2018.jpg_jpg
    Wie sieht es bei Euch aus?

    Bin gespannt, wann er blüht...bei dem schönen April und Mai
    VG Monika
     
  8. f.dittrich57

    f.dittrich57 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Aug. 2017
    Beiträge:
    63
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150cm
    Teichvol. (l):
    10000
  9. chrisamb

    chrisamb Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    91
    Galerie Fotos:
    21
    Teichtiefe (cm):
    80
    Teichvol. (l):
    6000
    Hi,
    bei mir ist es wohl in wenigen Tage soweit mit der ersten Blüte.
    Ist wohl ein gutes Lotos-Jahr, meiner hat schon 7 Knospen :like
    Lotos - wie richtig halten?_577629_20180616_121232.jpg_jpg

    Ein übriges Rhizom hab ich einfach mal in den Teich gepflanzt, in meinen Kiesboden und auch hier gibt es 2 Knospen, ich hoffe mal man erkennt sie :)
    Lotos - wie richtig halten?_577629_20180616_121300.jpg_jpg

    Schönen Tag noch
    Christian
     
  10. Biotopfan

    Biotopfan Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    1.030
    Galerie Fotos:
    15
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Teichvol. (l):
    1200l
    Oh wie schön...da muß ich ja auch gleich mal nachsehen:blumen4
    VG Monika
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden