Youtube Facebook Twitter

Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von Aquaga, 28. Juni 2016.

Die Seite wird geladen...
  1. Aquaga

    Aquaga Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    379
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    9
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    20000
    @samorai: Super, vielen Dank! Ich war mir da total unschlüssig :eek:

    Ich habe gerade heute Abend festgestellt, dass die Bretter oben schon beginnen ein Treppchen zu bilden.
    Wahnsinn wie schnell das geht!

    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594541_20190828_224013.jpg_jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Aug. 2019
    samorai gefällt das.
  2. Aquaga

    Aquaga Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    379
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    9
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    20000
    Hallo Leute,
    gestern ist es nun doch noch einmal in diesem Jahr passiert..... ich habe einen Neuzugang im Teich zu vermelden :D

    Als ich mir letzte Woche eine gebrauchte CubeMedic LED Salzwasserbeleuchtung abholte, erfuhr ich,
    dass der Besitzer nach 20 Jahren seinen Koi-Teich auflöst!
    Die besten Fische waren zwar schon weg aber es schwamm da noch eine Konishi Chagoi-Dame: Yonsai mit 66 cm....... hmmmm :)

    Nach ein paar Nächte drüber schlafen, wollte ich sie dann doch haben, als Leitfisch der endlich Ruhe in meinen nervösen Haufen bringt.
    Die drei Besten hatte schon ein reicher Österreicher geholt der mit Mikroskop aufschlug und Abstriche von den Fischen machte....
    alle ohne Befund. Von daher ist es also kein großes Risiko für mich den Chagoi zu übernehmen.

    Am Vorabend der Abholung habe ich erstmal den Teich leicht aufgesalzen.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594563_20190827_222844.jpg_jpg

    Einen passenden Karton hatten wir leider nicht gefunden, also musste der Beutel gut gepolstert so in den Kofferraum.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594563_20190828_195554.jpg_jpg

    Zu Hause hatte ich Glück dass gerade ein Nachbar vorbei kam. Zusammen hatten wir die Tüte an den Teich getragen und
    die immer noch mega gechillte Dame in die Bowl verfrachtet, wo sie erst mal in Etappen mein Wasser kennen lernen konnte.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594563_20190828_201556.jpg_jpg

    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594563_20190828_201637.jpg_jpg

    Sie wurde mir als total gutmütig, handzahm und ideale Besetzung als Leitfisch verkauft und ja, da hatte der Verkäufer absolut recht.
    Sie lies sich schon jetzt von mir ohne Zicken anfassen! :like

    Als es an's Umsetzen in den Teich ging stellte ich fest, dass mein Umsetzschlauch zu kurz war..... Mist! :puhh
    Da ich noch nie einen so großen Fisch in der Hand hatte habe ich mich auch nicht getraut sie per Hand umzusetzen. :eek:
    Also rein mit der Bowl in den Teich und dann per Hand über den Rand lupfen.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594563_20190828_201949.jpg_jpg

    Die Neue wurde schnell begrüßt und freundlich in die Gruppe aufgenommen,
    auch wenn sie größenmäßig in einer ganz anderen Liga spielt als der Rest :D
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594563_20190828_205618.jpg_jpg Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594563_20190828_205626.jpg_jpg
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594563_20190828_205642.jpg_jpg

    Leider war's gestern beim Umsetzen schon Dunkel. Heute der erste Blick aus dem Treppenhausfenster: Alles OK!
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594563_20190829_071623.jpg_jpg

    Beim morgendlichen Teichbesuch konnte ich mir dann doch nicht ein bisschen Futter verkneifen. :oops: :lala5
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594563_20190829_065953.jpg_jpg Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594563_20190829_070040.jpg_jpg

    Lustig wie klein meine ehemals "Großen" jetzt wirken. :zufrieden2
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Aug. 2019
    ina1912, Ida17, muh.gp und 3 anderen gefällt das.
  3. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.153
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Und das nächste mal nimmst einfach die Transporttüte als Umsetzschlauch, viel besser für den Rücken ;)
     
    Aquaga, samorai und Wachtlerhof gefällt das.
  4. muh.gp

    muh.gp Mod-Team

    Registriert seit:
    22. Juni 2012
    Beiträge:
    1.556
    Galerie Fotos:
    28
    Beruf:
    Underwriter
    Teichfläche (m²):
    21
    Teichtiefe (cm):
    165
    Teichvol. (l):
    24500
    Mensch, Gabor, hättest auch mal am Dienstag fragen können, hatte noch Kartons im Keller... :lachboden:lachboden:lachboden

    Aber hat ja alles gut geklappt. Viel Spaß mit der Dame. Werde sie mir demnächst live ansehen!
     
    Aquaga und troll20 gefällt das.
  5. Aquaga

    Aquaga Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    379
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    9
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    20000
    @troll20 : Ja, da hast du recht. Aber da wir zu zweit waren wars nicht schwer die halb volle Bowl in den Teich zu setzen.

    Das Nachbarpärchen, die mir schon geholfen hatten die Tüte aus dem Auto zu wuchten,
    ist geblieben bis die Chagoi Dame im Teich war. Fanden die total spannend.... und ihr Hund auch.
    Der lies sich dann nicht mehr wegziehen vom Teich, so fasziniert war der von den bunten Fischen. :)
    Und ich hab jetzt schon ein paar mal beobachtet wenn die nun mit ihm Gassi gehen, an unserem Grundstück vorbei,
    haben die Mordsprobleme ihn zum weitergehen zu bewegen. Er bleibt immer vor dem Tor stehen und will zum Teich :D


    @muh.gp : Oh ja man, da hab ich gar nicht dran gedacht! :puhh

    Freue mich schon wenn du mal wieder bei mir vorbei schaust..... hat sich doch ein bisschen was getan seit deinem letzten Besuch ;)
     
    muh.gp und troll20 gefällt das.
  6. Aquaga

    Aquaga Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    379
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    9
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    20000
    Moin Leute,

    der Start in den Herbst ist gut geglückt. Denn es gab noch mal Zuwachs im Teich,
    da ich noch einen Händlergutschein hatte und über zwei putzige Tosai gestolpert bin,
    die ich schon länger auf der Einkaufsliste hatte: Einen Budo Goromo und einen Asagi.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594800_20190831_140356.jpg_jpg Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594800_20190901_195502.jpg_jpg

    Der Budo Goromo misst 26 cm und ist von Oofuchi …..
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594800_20190901_200707.jpg_jpg Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594800_20190901_200729.jpg_jpg

    ...… und der Asagi ist von Yamajyu und misst 22cm.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594800_20190901_200700.jpg_jpg Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594800_20190901_200659.jpg_jpg

    Beide wurden gut in die Gruppe aufgenommen.
    Ich weiß, es ist schon recht spät für Umsetzungen, aber beide sind total fit und werden von mir täglich in Augenschein genommen.
    Wenn was kritisch laufen sollte kommen sie halt in eine 800 Liter Innenhälterung.

    Baumäßig ging es auch wieder voran, jetzt abends leider wieder bei Flutlicht. :meh
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594800_20190903_210344.jpg_jpg

    Auffälligste Neuerung: Der rechte Zaunflügel des Tores ist endlich auch eingebaut.
    So langsam wirkt mein Bauwerk komplett ;).... aber es gibt noch einige Upgrades die ich in den nächsten Wochen einbauen werde.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594800_20190830_185906.jpg_jpg

    Die Nische neben der Treppe wurde mit Riemchen beklebt und die Minimauer hat einen Mauerabschluss
    aus Granit aufgeklebt bekommen.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594800_20190903_073141.jpg_jpg Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594800_20190903_073149.jpg_jpg

    Wie ich schon angekündigt hatte, wird mein Teich im Frühjahr oder Frühsommer im nächsten Jahr noch mal ein letztes Mal erweitert.
    Neben der kleinen Flächenerweiterung wird der Wasserstand angehoben. Dadurch werde ich eine Wassertiefe von 2,10 erhalten
    und die Randhöhe wird sich von derzeit 12,5 cm auf 7,5 cm verringern. Das bringt mir ca. +15% Volumen!

    Meine Frage ist aber, wohin mit dem zusätzlichen Bodenablauf (BA2)?
    Ich habe mal eine Skizze eingefügt, macht das Sinn? Geplanter Flow ist 25 m³/h.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_594800_Japanischer Garten Teicherweiterungsplanung.jpg_jpg
    Oder wenn ich schon mal dabei bin: lieber auch BA1 versetzen und beide zueinander in die Mitte rücken?
    Ich wäre dankbar da noch mal die ein oder andere Meinung von ein paar Experten hören zu können. :)


    Bis bald, mit neuen Berichten vom Bau-Herbst-Endspurt 2019. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Sep. 2019
    trampelkraut, troll20, muh.gp und 2 anderen gefällt das.
  7. Ida17

    Ida17 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    1.084
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    54
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    50000
    Moin,

    hehe kaum ist die Baustelle fertig, geht's an die nächste. So muss das :D
    Den Goromo hättest Du übrigens auch weiter schicken können :lala5

    Die beiden BA würde ich nicht zu weit zueinander rücken, dann sammelt sich der Dreck in den Ecken.
    Die Skizze zeigt die Draufsicht oder? Wie sieht es unten links mit der Ecke aus? Kann man ggf. dort noch einen BA installieren?
     
    Aquaga und Zacky gefällt das.
  8. Aquaga

    Aquaga Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    379
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    9
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    20000
    Hmmmmm, ..... aber da kommt er ja fast her, vom Rande des Pots sozusagen.

    Hatte ihn und seinen Kumpel persönlich abgeholt, als wir die Schwiegereltern am Wochenende besucht hatten.
    Ein weiteres Reisen lehnt er nun leider ab :D;) ...... sorry :lala5:engel2
     
    troll20 und Ida17 gefällt das.
  9. Aquaga

    Aquaga Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    379
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    9
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    20000
    Hallo Ida,

    ja, das ist die Draufsicht.

    Ich kann leider nur drei Zuläufe direkt an meinem Trommler anschließen. :meh
    Und die sind mit 2 BA + 1 Skimmer alle belegt, sonst müsste ich mit einer Sammelkammer arbeiten,
    was aber gewisse Nachteile mit sich bringt.

    Ich glaube bei 25m³ Flow in der Summe wäre es auch zu wenig Flow für drei BA und sie würden sich
    zu schnell mit Ablagerungen zusetzen.

    Ich hatte geplant in Schmutzecken kleine Sprudelsteine zu installieren, so dass das Wasser da gut in Bewegung bleibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Sep. 2019
  10. Ida17

    Ida17 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    1.084
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    54
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    50000
    Ja isset denn!
    Hättest bei mir zum Schnaken vorbeikommen können und der Karton wäre dann so ganz von selbst bei mir geblieben :D

    Achso, schade dann hat es sich erledigt.
    Die Koi werden sicher ihr übriges tun, den Dreck auch etwas in die Richtung vom BA zu schieben. Bei Sprudelsteinen wäre ich mir nicht sicher, ob die das überhaupt schaffen.
    Bei mir bleibt um den Sprudler genug Zeugs liegen, das bewegt sich keinen cm :meh
    Durch die Folie kommst Du an der Stelle wahrscheinlich nicht mehr, sonst hätte man eventuell einen kleinen Luftheber in DN50 noch installieren können der von Zeit zu Zeit die Ecke "auspustet".
     
    Aquaga gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden