Youtube Facebook Twitter

Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten

Dieses Thema im Forum "Mein Teich und ich" wurde erstellt von Aquaga, 28. Juni 2016.

Die Seite wird geladen...
  1. Teich4You

    Teich4You Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    2.848
    Galerie Fotos:
    18
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    30000
    Mach doch einfach noch mal ein paar mehr Fotos.
    Dann können wir uns ein besseres Bild machen.
    Ob ein Koi pummelig/fett ist oder einfach nur breit oder voluminös veranlagt, ist aus meiner Sicht ein Unterschied.
     
  2. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.116
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Da is doch keiner fett oder mopelig, die haben sich nur gut auf den Winter vorbereitet und so lange wie sie jetzt noch Futter nehmen, würde ich es ihnen auch geben.
    Viel verwerten tun sie nur bei den Temperaturen nicht mehr und die Bakis eher noch weniger.
     
    Aquaga und samorai gefällt das.
  3. Aquaga

    Aquaga Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    378
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    9
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    20000
    Moin Leute,
    die letzte Septemberwoche war seit langer Zeit mal wieder dem Tiefbau gewidmet.
    Ich habe die kleine Hangabstützmauer für meinen Japangarten in Angriff genommen.

    Zunächst wurden einige Natursteine ins Steinlager getragen, gerollt und gezerrt.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_595833_20191003_102119.jpg_jpg

    Halbzeit beim Steinerücken, neben dem Bauzaun geht's noch ein Stückerl weiter.
    6 Meter Gartenmauer sind geplant.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_595833_20190926_073447.jpg_jpg

    Beim größten (ca. 120 x 40 x 50 cm) ging dann aber gar nix mehr und ich habe bei meinem Teich- und Gartenbau
    zum ersten mal auf schweres Gerät zurückgreifen müssen. Dieses kam in Form eines Container-LKWs von einem Bekannten.
    Zwei mal einen Schlupf um den Brocken und der Container-Hebearm hat ihn weggehievt.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_595833_20190929_161537.jpg_jpg

    Dann habe ich einen Graben für die Mauer ausgehoben, was eine echte Strafarbeit war.
    Beim Gehwegbau haben die einen Riesenbetonkeil in meinen Garten gegossen, 40 cm tief! :wtf
    Der musste mühsam mit dem Elektrohammer weggemeißelt werden.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_595833_20191003_101029.jpg_jpg


    Dann gings ans Schalungssteine setzen. Der Stabilität wegen habe ich den Betonkeil nicht vollständig entfernt.
    Im Boden neben dem Rest-Keil habe ich 11,5er Schalungssteine genommen, darüber 17,5er.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_595833_20190929_161513.jpg_jpg Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_595833_20190930_154837.jpg_jpg Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_595833_20190930_155102.jpg_jpg

    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_595833_20191001_073101.jpg_jpg

    Die oberste Reihe und der abschließende Ringanker werden dann auch wieder nur in 11,5er Breite gehalten,
    so habe ich minimal mehr Platz für die Hecke. Ihr wisst ja bei mir zählt jeder cm! ;):D

    Der Septemberabschluss: Ca. 50% der Mauer sind ausbetoniert.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_595833_20191003_100957.jpg_jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Okt. 2019
    muh.gp, Zacky, trampelkraut und 2 anderen gefällt das.
  4. muh.gp

    muh.gp Mod-Team

    Registriert seit:
    22. Juni 2012
    Beiträge:
    1.554
    Galerie Fotos:
    28
    Beruf:
    Underwriter
    Teichfläche (m²):
    21
    Teichtiefe (cm):
    165
    Teichvol. (l):
    24500
    Es geht voran! Gabor, Du weißt, dass ich Dir gerne ein paar übrige Steine abnehme. Denk an mich bevor Du sie anderweitig entsorgst...
     
    Aquaga und troll20 gefällt das.
  5. Aquaga

    Aquaga Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    378
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    9
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    20000
    Hallo Holger,

    ja klar, versprochen. Du darfst als erstes kommen und aussuchen was du magst! :)

    Dauert aber noch ein bisschen, dafür kommt aber eine noch größere Auswahl hinzu.

    Nachdem ich ja einen so schönen Pool für die Koi gebaut habe will meine Frau nun auch einen Chlor-Pool für Menschen,
    ganz ohne Keime und Viechzeugs :rolleyes: :D

    Der kommt dann wahrscheinlich weiter hinten aufs Grundstück, in unser nächstes Gartenprojekt: Dem Toskana-Garten.
    Der Pool wird dann auch an den Grundstücksrand gebaut und um Platz zu sparen werde ich dann die neue
    schmale Gartenmauer noch mal um 6 - 7 Meter verlängern. Freue mich schon :grmpf :hangover
     
  6. muh.gp

    muh.gp Mod-Team

    Registriert seit:
    22. Juni 2012
    Beiträge:
    1.554
    Galerie Fotos:
    28
    Beruf:
    Underwriter
    Teichfläche (m²):
    21
    Teichtiefe (cm):
    165
    Teichvol. (l):
    24500
    Wir Schwaben... schaffe, schaffe,

    • Teichle baue...
    • Teehäusle baue...
    • Poole baue...
    • Gärdle baue...
    Ich befürchte, Du wirst nie fertig...
     
  7. Aquaga

    Aquaga Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    378
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    9
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    20000
    Hehe, das kann gut sein. Aber der Weg ist ja das Ziel, von da her wäre es nicht schlimm,
    müsste mich ja sonst langweilen :D ;)

    Ich bin zwar langsam aber ich habe den Anspruch an mich mindestens eine gute Qualität abzuliefern
    und gut Ding will ja schließlich Weile haben! :zufrieden2
     
  8. Aquaga

    Aquaga Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    378
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    9
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    20000
    Moin Leute,
    schon wieder ist eine Woche rum und meine Mauer ein Stück gewachsen.....
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596001_20191006_074508.jpg_jpg

    ... und ich werde von Tag zu Tag müder. Das Steine kloppen und wegrollen der Brocken von der alten Natursteinmauer
    und das Graben ausheben ist echt anstrengend. :hangover
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596001_20191009_175818.jpg_jpg

    Die Endlänge hat sie nun gottseidank endlich erreicht: 7,75 Meter.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596001_20191011_073424.jpg_jpg

    Nur die oberste Reihe fehlt noch, doch die ist schon für den Samstag eingeplant.
    Und dann kann es auch gleich ans verputzen gehen.

    Bei dem feucht-kühlem Wetter sprießen neuerdings diverse Pilze aus der Pinienrinde von meinem Bambus.
    Finde sie bilden einen hübschen Kontrast zum Bambus :)
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596001_20191003_181518.jpg_jpg Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596001_20191003_181537.jpg_jpg
     
    muh.gp, Wachtlerhof, Alfii147 und 2 anderen gefällt das.
  9. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    1.589
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    30000
    In der Ruhe liegt die Kraft .. :like
    Mach weiter so!
     
    Aquaga gefällt das.
  10. Aquaga

    Aquaga Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2015
    Beiträge:
    378
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    9
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    20000
    Hallo zusammen,

    es gibt mal wieder Neuigkeiten von meiner Teich- und Gartenbaustelle zu vermelden.

    Der gewöhnliche Gartenbauer würde wohl von einer dringend benötigten Vertikutierungs-Therapie einer verwahrlosten Rasenfläche sprechen,
    doch für mich ist im Oktober Erntezeit bei meiner Mooszucht. Alles eine Frage der richtigen Prioritätensetzung! :D
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596266_20191013_153149.jpg_jpg Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596266_20191013_153209.jpg_jpg

    Die Erntemaschine im Einsatz.....
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596266_20191013_160035.jpg_jpg

    .... und das Ergebnis: Ein Berg Moos für meinen Japangarten!
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596266_20191013_161239.jpg_jpg

    Ich habe versucht möglichst zügig über den Rasen zu fahren, so dass noch genug Moos zurück bleibt um sich wieder gut vermehren zu können.
    So kann ich im nächsten Frühjahr hoffentlich noch eine zweite Ernte einfahren. :)
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596266_20191013_161231.jpg_jpg

    Dann habe ich es gerade noch geschafft den Rohbau der Gartenmauer fertig zu stellen,
    bevor mich eine fiebrige Bronchitis für eine Woche danieder gerafft hat. :irre5

    Die Schalung für die Mauerkrone......
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596266_20191015_072607.jpg_jpg Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596266_20191015_072553.jpg_jpg

    ... und fertig ausbetoniert
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596266_20191016_175803.jpg_jpg

    Noch letzte Korrekturen: Abschleifen eines kleinen Bauchs in der Mauer.
    Das kommt davon, wenn man immer in der Dämmerung betoniert :rolleyes: :lala5
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596266_20191017_151713.jpg_jpg

    Gerade rechtzeitig fertig geworden.... bei einem größeren Regen ist mal wieder etwas Hang abgerutscht.
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596266_20191016_182534.jpg_jpg

    Vor meiner Zwangspause habe ich noch die Grundmauerschutz-Noppenbahn angebracht....
    Projekt 2016: Teich mit japanischem Hausgarten_596266_20191016_184519.jpg_jpg

    …. dann ging nix mehr :grumpy :hangover
     
    Alfii147, trampelkraut, Ida17 und 4 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden