Youtube Facebook Twitter

Teich Winterfest machen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Ralle83, 8. Sep. 2019.

Die Seite wird geladen...
  1. Ralle83

    Ralle83 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Aug. 2019
    Beiträge:
    182
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    27
    Teichtiefe (cm):
    105
    Teichvol. (l):
    4225
    Ah OK ja dachte ich mir schon...

    Aber sagt mir dem bachlauf und der Brücke wie kann ich das machen?? Damit das was da nicht raus läuft???
     
  2. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.736
    Galerie Fotos:
    67
    Zustimmungen:
    6.704
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Ehhh, wenn ich das richtig deute zieht sich Wasser bis hinter der Teich Folie zurück? Also Folie vom Bachlauf zu kurz oder so ähnlich?

    Man kann sich eine Viereck Maurertuppe aus dem Baumarkt besorgen.
    Dann mit einer Stichsäge die Seiten auf 5cm runter schneiden, wo der Einlauf sein soll schneidest du auf Null damit das Wasser raus laufen kann.
    Entgegen gesetzt auf 1 cm als Kappilarsperre.
    Falls du die Möglichkeit hast vorn (Einlauf Teich )thermisch eine Kante anzubiegen kannst, 20 bis 30 ° waehre das Ideal.
     
  3. Ralle83

    Ralle83 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Aug. 2019
    Beiträge:
    182
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    27
    Teichtiefe (cm):
    105
    Teichvol. (l):
    4225
    Sorry ich hab kein wort verstanden?

    Das wasser läuft da nur raus weil die brücke da drauf liegt und man da ständig drüber läuft. Die Folie ist lang genug ca 50cm hinter dem Bach
     
  4. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.736
    Galerie Fotos:
    67
    Zustimmungen:
    6.704
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
  5. Ralle83

    Ralle83 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Aug. 2019
    Beiträge:
    182
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    27
    Teichtiefe (cm):
    105
    Teichvol. (l):
    4225
    Ich glaub du hast. Mich nicht verstanden kann das wohl sein???


    Da wo die Brücke ist darf kein Wasser raus oder rein da es nur ein Übergang ist von Garten zur Terrasse.... Und durch die Brücke und wenn man drüber läuft sackt die Brücke immer etwas tiefer.
     
  6. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.736
    Galerie Fotos:
    67
    Zustimmungen:
    6.704
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
  7. Ralle83

    Ralle83 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Aug. 2019
    Beiträge:
    182
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    27
    Teichtiefe (cm):
    105
    Teichvol. (l):
    4225
  8. RKurzhals

    RKurzhals Mod-Team

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    2.957
    Galerie Fotos:
    182
    Zustimmungen:
    2.170
    Beruf:
    Alchimist
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    14000
    Hallo Ralle,
    dann hilft es nur, die Folie hinter der Auflage der Brücke wieder hochzuziehen (Kapillarsperre). Besser wäre es, den Brückenlagern ein Fundament zu geben, und eine Kapillarsperre zu bauen. Wenn Du Bilder von der Folie ohne Brücke zeigst, dann hast Du die doch dafür demontiert, oder?
     
    DbSam gefällt das.
  9. Ralle83

    Ralle83 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Aug. 2019
    Beiträge:
    182
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    27
    Teichtiefe (cm):
    105
    Teichvol. (l):
    4225
    Ja die liegt einfach nur auf der Folie bzw auf der kapillarsperre auf.

    Geht nicht weil überall Steine liegen oder ich muss sie an denn stellen einschneiden.

    Aber meist du das dass Dann geht dann läuft das wasser doch trotzdem noch raus .

    Ich muss denn Erdwall eigentlich nur an der stelle etwas fester bekommen.. Zu hoch darf ich nicht dann kippt die Brücke das ist ********..
     
  10. ralph_hh

    ralph_hh Mitglied

    Registriert seit:
    27. Aug. 2018
    Beiträge:
    207
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    108
    Teichfläche (m²):
    12
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    5500
    Die Brücke gehört nicht in den Teich und auch nicht auf die Teichfolie aufgesetzt. Die muss über dem Folienrand schweben, mit genug Abstand, dass sie auch Bewegungen beim Betreten nicht auf die Folie drückt. Die Auflager sollten deutlich weit weg von der Teichkante sein. und tunlichst sollten die Auflieger ein Fundament haben und da sollte nichts einsinken. Dann hat die Folie ihre Ruhe und kann mit hoch gestelltem Rand ganz gemütlich das Wasser halten.

    Wenn man das unbedingt mit Kontakt ausführen will, muß man die Kontaktstelle abdichten. Die Billiglösung wäre wohl Silikon, keine Ahnung, ob das auf PVC Folie hält, die aufwändigere wäre, die Folie mit geeignetem Material an die Brückenunterseite zu schrauben. Wer mal gesehen hat, wie aufwändig ein Vordach an eine Hauswand angeschraubt wird, wenn das wirklich dicht sein soll, der lässt das lieber gleich.
     
    DbSam und troll20 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden