Youtube Facebook Twitter

Zimmerpflanzen

Dieses Thema im Forum "Haus und Garten" wurde erstellt von jolantha, 25. Jan. 2019.

Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
  1. DbSam

    DbSam Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    2.078
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13500
    Ja, schiebe mal die Pflanze aus dem Bild und mach nochmal ein Foto von dem Tisch.
    Der sieht gut aus. :like


    Gruß Carsten
    :)
     
    trampelkraut, Skadi und Wetterleuchten gefällt das.
  2. Wetterleuchten

    Wetterleuchten Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2015
    Beiträge:
    601
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    14
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    9000
    @Tottoabs
    Mit der kleinen Kreissäge oder wie? :unsure

    @ Jolantha
    Ich denke, sowas in der Art werde ich versuchen. Ich mag nur manchmal keine Überraschungen. Aber hey, erst schauen, dann heulen :like

    @ Carsten
    Haha, damit jeder sehen kann, wo sich die Kinder verewigt haben und ich verzweifelt mit Tintenkiller und Holzkitt versuchte, das irgendwie zu beheben :lala5
    Aber davon ab, Danke. Ich finde auch, dass es ein sehr schönes und haltbares Möbel ist. War ein Einzelstück von einem damals (ist inzwischen auch ein viertel Jahrhundert her) jungen Talent von Schreiner und ist aus Pappeholz, wenn ichs recht in Erinnerung habe.
     
  3. jolantha

    jolantha Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    3.438
    Galerie Fotos:
    11
    Beruf:
    Hobbyist
    Teichfläche (m²):
    96
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    70000
    Nu mach doch mal, möchte gerne wissen, ob du sie gekillt hast :zwinker
     
  4. Wetterleuchten

    Wetterleuchten Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2015
    Beiträge:
    601
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    14
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    9000
    Operation gelungen, Patient noch recht lebendig.
    Positive Überraschungen mag ich ja schon. Z. B. die, dass durch die starke Schrumpfung der Knolle die Wachsschicht etwas eingerissen war
    Zimmerpflanzen_586565_IMG_20190212_081721_1.jpg_jpg

    und relativ leicht abzulösen war.
    Zimmerpflanzen_586565_IMG_20190212_081754_7.jpg_jpg

    Drei, vier vital wirkende Wurzelaustriebe kamen auch noch zum Vorschein. Der schwarze Punkt Punkt in der Schnittstelle ist einer von zwei "Einstichen"der Drahthalterung für den Boden, ein stabiler Drahtring, dessen zwei je 1 bis 2 cm lange Enden in die Knolle gebohrt waren. Hielt bombig und ich hoffe, dass die Löcher keine Probleme machen.
    Zimmerpflanzen_586565_IMG_20190212_081949_3.jpg_jpg

    Am Ende gab's dann erstmal ein Entspannungsbad
    in Lehmwasser.
    Zimmerpflanzen_586565_IMG_20190212_090902_9.jpg_jpg

    Alles in allem sieht's gar nicht so schlimm aus wie ich befürchtet hatte.
    Kleiner Wermutstropfen: jetzt wurde der schöne Tisch auch noch durch das örtliche Käseblatt verschandelt. :puhh
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Feb. 2019
    DbSam, jolantha und troll20 gefällt das.
  5. jolantha

    jolantha Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    3.438
    Galerie Fotos:
    11
    Beruf:
    Hobbyist
    Teichfläche (m²):
    96
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    70000
    Hi, Beate
    gönn ihr jetzt auch noch einen Topf mit Erde , zum weiteraufpäppeln :).
    2 Knollen stehen bei mir auch schon ziemlich blattlos rum, eine hat gerade ausgeblüht.
    Ich hoffe, ich bekommen sie gut über den Sommer, und sie treiben dann neu aus.
     
    Wetterleuchten gefällt das.
  6. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.215
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi,

    die werden halt wohl hauptsächlich für den asiatischen und amerikanischen "Wegwerfmarkt" produziert:nolike. Durch die Folienummantelung trocken die Zwiebeln net so leicht/schnell aus und nach der Blüte heißts dann "ab in die Tonne":meh. So machen sie dann wenigsten auch keinen Dreck/Arbeit:rolleyes:

    MfG Frank
     
    Wetterleuchten gefällt das.
  7. Wetterleuchten

    Wetterleuchten Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2015
    Beiträge:
    601
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    14
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    9000
    Ja, bekommt sie, sobald ich heute welche gekauft habe. Ich hatte nämlich gar nichts mehr im Haus. Das Lehmwasser war auch ein bisschen ein Notbehelf. :lala5
    Aber im Vergleich zu gestern fühlten sich die Stengel und der Blattaustrieb schön kräftig und straff an. Wachsschicht hin oder her, ich glaube, das Pflänzchen hat in 6 Wochen ohne gießen einen ziemlichen Flüssigkeitsverlust erlitten.

    Hi Frank,

    das "gefällt mir" gibt's nicht für die Wegwerfproduktion, die du geschildert hast, aber das ist klar, denk ich.
    Ok, die Arbeit hab ich ja jetzt. Und wenn ich schon dabei bin, wie geht's jetzt weiter? Warten, bis das Grün verwelkt ist wie bei Narzissen oder Schneeglöckchen und dann abschneiden? Im Freien auspflanzen ist eher nicht? Also im Topf lassen, und nächsten Winter wächst und blüht sie wieder?
     
    troll20 gefällt das.
  8. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.215
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi Beate,

    die große Wunde von dem "abrasierten" Wurzelkranz solltest mit Holzkohlepulver jedenfalls gut einstäuben (desinfizieren) bevor die Zwiebel in Erde kommt.

    Und am besten auch dafür sorgen das die Zwiebel "luftig" liegt (z.B ne dünne Schicht Blähton direkt um/unter die Zwiebel) damit die große Wunde wärend des abheilens net dauerhaft mit feuchter Erde Kontakt hat und schneller abtrocken kann, sonst können leicht Fäulniserreger eindringen . Die neuen Wurzeln wachsen auch durch ne dünne luftige Blähtonschicht nach unten in die Erde

    MfG Frank
     
    jolantha und Wetterleuchten gefällt das.
  9. Wetterleuchten

    Wetterleuchten Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2015
    Beiträge:
    601
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    14
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    9000
    Danke für die Tipps,Frank.

    jo, eigentlich klar, dass so eine großflächige Wunde Ärger machen kann.
    Das Kohlepulver gibt's im Gartenhandel? Kohlekompretten vom Drogeriemarkt? Oder kann ich da auch ein Stück Grillkohle kleinmörsern? Müsste im Granitmörser eigentlich klappen.
     
  10. Wetterleuchten

    Wetterleuchten Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2015
    Beiträge:
    601
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    14
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    9000
    Äh ja, wer googeln kann....
    Jetzt ist sie desinfiziert, drainiert, gestopft, gegossen, und steht hell ohne direkte Sonne auf der Fensterbank
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden