Youtube Facebook Twitter

Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Sandra1976, 29. Aug. 2011.

Die Seite wird geladen...
  1. RKurzhals

    RKurzhals Mod-Team

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    2.760
    Galerie Fotos:
    182
    Beruf:
    Alchimist
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    14000
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Hallo Nori,
    das mit dem "sauber ausgenommen" finde ich nicht ganz so. Auch wenn ich keinen NG-Filter habe, so basieren deren Angaben auf recht kleine Durchlaufleistungen, verbunden mit der Filtergröße. Den Vergleich zu einem "Kammerfilter", wie sie mittlerweile zu einem ähnlichen Preis im Baumarkt stehen, halten sie locker aus. Verglichen mit einem Selbstbau, oder auch mit anderen kommerziellen Filtern sieht das anders aus.
    Ich hatte zu Anfang des threads geschrieben, dass der NG-Filter in meinen Augen dennoch nicht unterdimensioniert ist, wenn man ein NG-System hat. Letzten Endes übernimmt der Filtergraben einen großen Teil der Arbeit, und das ist sehr elegant. Eine Vorfilterung hinter einer meterlangen, pflanzenbestandenen Absetzstrecke ist nicht unbedingt nötig. Und daher verstehe ich dann auch nicht, weshalb durch so einen Filter das gesamte durch den Filtergraben geschickte Teichwasser laufen soll. Ein teilweiser Rücklauf aus dem Filtergraben in den Teich ist sicher o. k.
    Ich kann aus eigener Erfahrung berichten, dass meine kleine "Badewanne" recht gute Vorfilterarbeit (und nicht nur die) leistet. Daher habe ich auch nur (zweimal) eine Tonne hinter meinem Vorfilter installiert.
     
  2. Nori

    Nori Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2010
    Beiträge:
    3.042
    Galerie Fotos:
    13
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    16500
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Es ging mir a) generell um die Verwendung von Matten und b) was NG für diese verlangt.

    Gruß Nori
     
  3. Thomas#43

    Thomas#43 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    21
    Galerie Fotos:
    21
    Beruf:
    hab ich
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    18000
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Hallo zusammen,

    ich habe seit letztem Jahr auch den Filter von NG (Grobfilter, Schaumstofffilter, Eiweißabscheider).
    Mich hat auch die ständige Reinigung des Grobfilters gestört. der hat zwar einen Überlauf aber dann verstopfen die Schäume zu schnell.
    Ich habe mir jetzt eine mechanische Grobfilterreinigung gebaut. diese besteht aus 2 seitlichen Ketten zwischen denen eine Bürsten befestigt ist. Angetrieben wird das ganze übereinen kleinen Getriebemotor (der liegt außerhalb vom Gehäuse. Spannungsversorgung mit 12V Gelbatterie die über ein Solarpaneel geladen wird. Also keine weitere Stromversorgung. Das ganze wird gesteuert über einen Zeitschalter. Ich lasse das ganze alle 3 Stunden ca. 2 min. laufen und der ganze Schmodder wird in den Auffangbehälter "gebürstet". Der Dreck wird dann gelegentlich über den Seitenauslass ausgespült.
    Übrigens, die Kette, Wellen und die Bürste sind aus Edelstahl und die Kettenräder aus Kunststoff.

    Gruß Thomas
     
  4. Lasse_L

    Lasse_L Mitglied

    Registriert seit:
    6. Apr. 2013
    Beiträge:
    9
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    20
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Moin Thomas,
    kannst du mir ein paar Bilder zukommen lassen? Das hört sich wirklch interessant an.

    Jetz hat mich übrigens ein weiteres Problem ereilt. Meine Pumpe ist kaputt und nun muss ich eine neue kaufen. Allerdings kann der Filter nur 70 L/min. Und ich finde keine Pumpe in dem Bereich. Der Filtereinlass ist ca 130cm vom Wasser entfernt. Bis jetzt hatte ich das Ganze über eine Y-Adapter geregelt, welche ich aber nur provisorisch hatte, da die vorhande Pumpe zu groß war für den Filter. Nun hab ich einen Filter und keine passende Pumpe.
    Mal sehen was ich mir bis zum Wochenende einfallen lasse.

    VG
    Lasse
     
  5. Nori

    Nori Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2010
    Beiträge:
    3.042
    Galerie Fotos:
    13
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    16500
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Was für eine Pumpe suchst du denn genau - ne 4 oder 5000-er gibts doch an jeder Ecke - ich vermute mal wenn es um NG geht, dass die was Spezielles können muss??

    Gruß Nori
     
  6. Thomas#43

    Thomas#43 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    21
    Galerie Fotos:
    21
    Beruf:
    hab ich
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    18000
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Hallo Lasse,

    hier mal ein Bild und ein Video dazu.
    Ich bin aber noch nicht ganz zufrieden mit der Reinigungswirkung. Die jetzige Bürste schein mir ein bisschen zu steif zu sein (10 mm hoch und komplett aus Edelstahl). Ich werde es mal mit einer anderen Bürste mit etwas längeren Kunststoff Borsten versuchen.

    Gruß Thomas
     

    Anhänge:

  7. Lasse_L

    Lasse_L Mitglied

    Registriert seit:
    6. Apr. 2013
    Beiträge:
    9
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    20
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Guten Morgen zusammen,

    @Nori: das Problem ist folgendes. Der NG Filter ist für max. 70lmin ausgelegt. Unser Teich hat ca 20m³. Vorher war eine 12tds Oase angeschlossen und habe nach der UV Lampe einen Y-Adapter dazwischen gesetzt, damit der Filter nicht überläuft. Das war aber nur ein "work-around" da ich mir keine neue Pumpe kaufen wollte. Zwischen Wasseroberfläche und Filtereingang sind es 130cm. Wenn ich dann eine 4500 nehme, wird der Teich 3x am Tag umgewälzt. Dies ist auch laut NG auf Grund des Fischbesatzes zu wenig. Wenn ich jetzt eine 7500 nehme, bekomme ich mehr als 70l/m und somit müsste ich meinen "work-around" weiter nutzen, was ich aber nicht will.
    Lösung: ich habe jetzt eine Superfisch Eco 8000 und die pumpt jetzt soviel, das der Filter nicht überläuft. Von der Pumpe zur UV Lampe sind es ca 11m und dann nach 1,5 zum Filter. Der Schlauchdurchmesser beträgt 2 Zoll. Laut den Werten aus dem Handbuch müsste ich auch hier zuviel Wasser bekommen, abe vielleicht liegt es am Schlauchdurchmesser und der Länge, dass somit der Druckverlust so hoch ist, das es jetzt reicht was die Pumpe liefert.

    @Thomas#43: Kompliment für die Lösung.


    Gruß und einen ruhigen Wochenstart
    Lasse
     
  8. Nori

    Nori Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2010
    Beiträge:
    3.042
    Galerie Fotos:
    13
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    16500
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Na dann hat es sich ja erledigt.

    Gruß Nori
     
  9. Lasse_L

    Lasse_L Mitglied

    Registriert seit:
    6. Apr. 2013
    Beiträge:
    9
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    20
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Hallo zusammen,

    hier eine weitere Erfahrung.
    Nachdem der "Grobfilter" wie gesagt voll war (Gitter hat sich zugesetzt Foto1)
    hat sich der Filter innerhalb von 24 Stunden auch zugesetzt, da die Grobfilterfunktion nicht mehr funktionierte (Foto2). Somit haben sich auch die Feinfilter etc. darunter zugesetzt. Ergebnis: Filter Übergelaufen - Teich fast leer!! (leider gibt es keinen Smily der kotzt)

    Somit wieder Arbeit. Ich weiß nicht wie lange ihr für die Filterreinigung benötigt, aber bei mir ist das min. eine Stunde extra arbeiten.

    Nachdem ich dann die erste halbe Stunde nur geflucht hatte ist mir die Idee gekommen.
    Ich habe das Innenleben des Grobfilter rausgebaut und den Ablauf zur Reinigung verschlossen.
    Dann habe ich ein Netz des Teichsaugers genommen und dieses direkt unter dem Deckel mit dem Einlass eingeklemmt. Fazit bis jetzt super. Fotos folgen. Eingeklemmt zur Befestigung wird es so lange, bis die Lösung final Abgenommen wird.

    VG
    Lasse
     

    Anhänge:

    • Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??_423778_Foto1.jpg_jpg
      Foto1.jpg
      Dateigröße:
      136,4 KB
      Aufrufe:
      160
    • Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??_423778_Foto2.jpg_jpg
      Foto2.jpg
      Dateigröße:
      123,7 KB
      Aufrufe:
      148
  10. Sandra1976

    Sandra1976 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Aug. 2011
    Beiträge:
    214
    Galerie Fotos:
    17
    Teichtiefe (cm):
    2
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Naturagart Langzeitfilter Erfahrungswerte??

    Hallo,
    nach ca. 2 Jahren Erfahrungswert mit dem NG Filter sind wir eigentlich immer noch zufrieden.
    Die Japanmatten haben wir allerdings gegen Schaumstoffmatten getauscht weil der Kostenfaktor einfach zu hoch war. Einen Korb haben wir zusätzlich mit einem Eiweißabschäumer gefüllt. Das Wasser ist bei uns klar und die Wasserwerte gut. Allerdings füttern wir sehr sehr spärlich, auch die Kois. Da wir einen "Naturteich" haben finden Sie eigentlich immer was zu kauen. Das einzig nachteilige ist das mindestens alle 14 Tägige reinigen der Schwammfilter und 1 mal in der Woche mindestens der Vorsiebfilter. Ob der Filter irgendwann zu klein wird wenn unsere Kois größer sind, kann ich jetzt noch nicht abschätzen. Wir haben zur Zeit 8 Kois in der Größe bis 30 -35 cm.
    Bis jetzt sind wir zufrieden.
    Gruß Sandra
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden