Youtube Facebook Twitter

Planung, Einbau von Tauch UVC und eventueller Feinfilterung

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von trampelkraut, 9. Juli 2020.

Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
  1. trampelkraut

    trampelkraut Mod-Team

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    2.521
    Galerie Fotos:
    123
    Zustimmungen:
    4.653
    Rufname:
    Roland
    Teichfläche (m²):
    160
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    130000
    Danke Ron, diese Lösung ist super.:like Biologie spült man natürlich mit Teichwasser!

    Volumen ist vorhanden!
     
    troll20 und Biko gefällt das.
  2. trampelkraut

    trampelkraut Mod-Team

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    2.521
    Galerie Fotos:
    123
    Zustimmungen:
    4.653
    Rufname:
    Roland
    Teichfläche (m²):
    160
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    130000
    Nix IBC, Ausführung wie oben da dürfte sich auch nichts wölben.
     
    troll20 gefällt das.
  3. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.597
    Galerie Fotos:
    67
    Zustimmungen:
    6.118
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Okay, du kannst auch kleine Dreiecke aus dem Bogen schneiden, natürlich auch kleiner wie das Hel-x erspart dir den "Unterbau".
    Dann steht er zB wie ein Stern auf den Boden und hält sich selbst.
     
    trampelkraut und troll20 gefällt das.
  4. Geisy

    Geisy Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dez. 2010
    Beiträge:
    1.320
    Galerie Fotos:
    11
    Zustimmungen:
    1.275
    Teichfläche (m²):
    300
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    300000
    Hallo Roland

    Warum nimmst du kein Gitterrohr/Siebrohr was du in den Bodenablauf steckst?
     
    samorai und trampelkraut gefällt das.
  5. troll20

    troll20 Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    6.285
    Galerie Fotos:
    27
    Zustimmungen:
    7.882
    Rufname:
    René
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Oder einen doppelten Boden so 5 cm höher, dann läuft das Abwasser schneller nach unten durch
     
    samorai und trampelkraut gefällt das.
  6. Geisy

    Geisy Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dez. 2010
    Beiträge:
    1.320
    Galerie Fotos:
    11
    Zustimmungen:
    1.275
    Teichfläche (m²):
    300
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    300000
    Hab ich auch schon gemacht mit Edelstahllochblechplatten als zweiten Boden
     
    samorai, troll20 und trampelkraut gefällt das.
  7. trampelkraut

    trampelkraut Mod-Team

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    2.521
    Galerie Fotos:
    123
    Zustimmungen:
    4.653
    Rufname:
    Roland
    Teichfläche (m²):
    160
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    130000
    Auch eine gute Idee!

    Daran dachte ich auch schon, aber bei Rons Lösung bräuchte ich den Boden des Filters nicht durchdringen!

    Auch das war ein Gedanke, bedeutet aber auch wieder mehr Aufwand.
     
    samorai gefällt das.
  8. troll20

    troll20 Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    6.285
    Galerie Fotos:
    27
    Zustimmungen:
    7.882
    Rufname:
    René
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    :kopfkratz
    Lichtstegplatten auf die Größe deines Filters mit eine Säge zuschneiden.
    Ein paar HT- Rohr Abfälle auf gleiche Länge ca 5 cm zuschneiden.
    Diese dann noch mit entsprechenden einschnitten so daß sie in der Lichtstegplatte verkeilt sind, versehen. Und das ganze auf dem Filterboden ablegen.

    Puh, ich glob das schreiben hat länger gedauert als das zuschneiden.
    Jetzt bin ich total fertich und brauche erstma einen :kaffee
     
    Zacky, PeBo, samorai und 2 anderen gefällt das.
  9. trampelkraut

    trampelkraut Mod-Team

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    2.521
    Galerie Fotos:
    123
    Zustimmungen:
    4.653
    Rufname:
    Roland
    Teichfläche (m²):
    160
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    130000
    Nach 6 Wochen Pause wegen Lustlosigkeit, Wärmemangel, Corona und was sonst noch alles ging es gestern etwas weiter.

    Die Durchführungen sind herausgeschnitten und die Rohrstutzen eingeklebt. Nebenbei haben wir noch sämtliche Gräser und Sträucher geschnitten, und zwei Hänger voll Biomasse zum Schredderplatz gefahren.

    Planung, Einbau von Tauch UVC und eventueller Feinfilterung_614811_20230221-_DSC7259.jpg_jpg Planung, Einbau von Tauch UVC und eventueller Feinfilterung_614811_20230221-_DSC7260.jpg_jpg Planung, Einbau von Tauch UVC und eventueller Feinfilterung_614811_20230221-_DSC7262.jpg_jpg

    Ach ja, der schwarze K 1 Kleber geht ******* von den Fingern ab
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Feb. 2021
    Zacky, RKurzhals, troll20 und 2 anderen gefällt das.
  10. DbSam

    DbSam Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    3.353
    Galerie Fotos:
    28
    Zustimmungen:
    6.970
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13500
    :kopfkratz
    Mal von den dreckigen Fingern abgesehen ... :lol
    Es stellt sich mir die Frage, warum man keine richtigen Durchführungen oder Flansche verbaut, sondern stattdessen dauerhaft auf klebriges Scheißzeugs setzt?
    Gerade bei den vier äußeren, welche vielleicht dann doch etwas Bewegung von außen aufnehmen müssen ...


    VG Carsten


    PS:
    Daran ist nur Deine Frau schuld.
    ... die hat Dir nicht genug Dampf unterm Hintern gemacht. :lol:lol:lol
     
    trampelkraut gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden