Youtube Facebook Twitter

Videos und Teichdoku Koiroli

Dieses Thema im Forum "Koi und Koiteich" wurde erstellt von Roland O., 19. Jan. 2020.

Die Seite wird geladen...
  1. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.391
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Hallo Roland!
    Haette Ich mir auch denken können das du als alter Hase daran so etwas nicht ausser Acht lässt.

    Danke euch beiden für diese Aufklärung.
    Denn kann ja die Winter Saison beginnen. :lala5
     
    troll20, PeBo und Roland O. gefällt das.
  2. Roland O.

    Roland O. Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    507
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    220
    Teichvol. (l):
    45000
    troll20, samorai und Biko gefällt das.
  3. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.391
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Hallo Roland!
    Dein Video Beitrag ist wie immer sehr sachlich und natürlich habe ich auch Spaß daran, wobei ich zu gerne in andere Teiche schaue. :like

    Allerdings habe ich da mal eine Frage zum Frühjahr :
    Ab wann wird die Heizung im Frühling zu geschalten?
    Es gibt so viele Varianten : Ab der ersten Fütterung ca bei 8° WT um schneller die Bakterien Temperatur von 14° zu erziehlen oder nur Nachts um die ergatterten Temperatur am Tage durch die Abdeckung zu halten.
    Welcher Weg ist der Bessere?
     
  4. Roland O.

    Roland O. Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    507
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    220
    Teichvol. (l):
    45000
    Hallo Ron,
    als erstes würde ich auch unter 8°C von Zeit zu Zeit etwas Futter geben - immer wenn die Koi frei schwimmen. Futterstopp gibt es bei mir für längere Zeit nur, wenn die Koi am Bodengrund abliegen, kommt mit der Abdeckung aber nur sehr selten vor, da muss es schon ziemlich lange extrem kalt sein.
    Meiner Meinung nach, ist es natürlich super wenn man im Frühjahr jedes Grad Celsius um das der Teich sich erwärmt auch halten kann. Häufig ist es ja so, dass man im März/April schon super Wetter hat und der Teich schnell über die 12/14°C kommt - dann im Mai/Juni aber oft echte Kälteeinbrüche sind, und die Temperatur ohne Abdeckung und Heizung wieder abfällt. Viele nehmen ihre Abdeckung ja zwecks Optik bereits im März bei den ersten Sonnenstrahlen vom Teich, und im Mai kommt dann das bittere Erwachen, da der Teich wieder auf 8-10°C Teichtemperatur abfällt, obwohl er zwischenzeitlich schon auf 15°C war (kommt natürlich immer auf den jeweiligen Teich an, wie anfällig dieser für Temperaturschwankungen ist).
    Ich lasse die Abdeckung immer sehr lange auf dem Teich - meistens bis Mai, heize aber ab März mittels Luftwärmepumpe zu, sodass die Koi relativ bald 20°C und mehr haben. Dadurch sind die Fische sehr schnell nach dem Winter wieder voll fit, glänzen durch Gesundheit und wachsen auch ganz gut. Dafür muss ich aber ein paar Hundert Euro im Jahr in die Wärmepumpe investieren, um meinen Koi diesen Luxus zu gönnen. Aber lieber einen Koi weniger kaufen, und keine Probleme am Teich - das ist meine Devise.

    Lg
    Roland
     
  5. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.391
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Aha
    Ja das letzte Jahr war im April gut und gerne schon 30° unter der Abdeckung und dann kam im Mai der Rückschlag, mit fallenden Temperaturen.
    Aber ab wann schaltest du konkret die Heizung wieder an?
     
  6. Roland O.

    Roland O. Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    507
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    220
    Teichvol. (l):
    45000
    Meistens starte ich die Luftwärmepumpe im März!

    lg
    Roland
     
    troll20 gefällt das.
  7. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.391
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Aha, ich denke du strebst damit an, die Temperatur zur Zeit, oder Ausgang Frühling, schnell auf die Filter zu übertragen und möglichst wenig Zeit zu verlieren um die Backies zu beleben.
    Das ist logisch und so habe ich mich auch mehr oder weniger orientiert.
     
    troll20 gefällt das.
  8. samorai

    samorai Mitglied

    Registriert seit:
    6. Okt. 2012
    Beiträge:
    4.391
    Galerie Fotos:
    67
    Beruf:
    Dachklempner
    Teichfläche (m²):
    60
    Teichtiefe (cm):
    130cm
    Teichvol. (l):
    27000
    Ah, Okay.
    Voriges Jahr hatte ich einen bombastischen Einstieg, ohne Heizung. Ich war richtig happy, die Algenbluete belief sich auf 1 Woche, denn die submeren Pflanzen wachsen unter der Abdeckung verdammt gut und nehmen den Algen die Nährstoffe weg.

    Ich danke dir, Ron.
     
    der_odo, troll20 und Roland O. gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden